Die Matrix der Sprache!

Wir denken und schreiben in Worte um unsere Gefühle, Konzepte und Bilder auszudrücken. Haben Wörter daher eine systeminterne Macht, auch wenn sie nicht gesprochen werden? Eins ist sicher – wie wir uns formulieren und unsere Konzepte ausdrücken, kann uns in der Gesellschaft helfen oder auch behindern.

Über viele Generationen wurden Sprachen weitergegeben, einige deutlich besser als andere und einige gingen verloren, bis in die Antike zurück.

Die Matrix der Sprache

Sprache ist eines der faszinierendsten, unterschätzten und sorgfältig verschleierten „Medien“ der menschlichen Existenz.

Jeder weiß, etwas zu beschreiben kann niemals die Erfahrung selbst ersetzen. Sie können Bücher darüber schreiben, wie es ist mit einem Fallschirm aus dem Flugzeug zu springen, aber es wird niemals in die Nähe kommen, als wenn Sie es tatsächlich täten. Wenn Sie jemals eine psychedelische Erfahrung gehabt haben, wird Sie das Wort einschränken bzw. beschränken, und wird dadurch zum Dreh- und Angelpunkt in ihrem Bewusstsein.

Das Leben geht erstaunlich weit über den Worten hinaus. Sie erkennen, dass alles im Wesentlichen miteinander verbundene Schwingungsenergie ist, in allerlei Ebenen. Und Sprache kann uns diese Realitäten nicht vermitteln. In der Tat, behindert die Sprache in der Regel sogar den vollen Ausdruck.

Während die Sprache natürlich selbst ein wesentliches Tauschmittel mit Potential ist, so ist sie auch gleichzeitig,  in den meisten Teilen dieser Welt, ein wirksames Instrument der geistigen und seelischen Eindämmung und Beschränkung, um uns geblendet zu halten, weg von der Menschheit’s wahren Identität und unendlichen Potentials.

Ich denke, dass die Matrix der großen Lüge über der Menschheit verstärkt wird, durch die absichtliche Begrenzung und Manipulierung der Sprache mit ihrem Wortschatz, Struktur und Werkzeuge.

Dieses Thema ist nicht neu! Ich bin sicher, dass Sie schon einmal über die Limitierung der Sprache nachgedacht haben. Während die englische und auch deutsche Sprache nur ein Wort für Liebe haben, gib es im Griechischen und anderen Sprachen mehrere Wörter, die viele „Arten“ von Liebe beschreiben. Eine Kultur, die erst vor kurzem im Dschungel des Amazonas entdeckt wurde, hatte nicht einmal ein Wort für „Zeit“.

Sie haben auch schon die Frustration gefühlt auf das richtige Wort zu kommen, um etwas auszudrücken. Die Schönheit des Schreibens und Kommunikation ist, dass Ihre Sprachkenntnisse lebendig werden und sich verbessern. Sie geben nicht auf bis Sie den richtigen Begriff finden.

Der Punkt ist, dass die Werkzeuge die wir übergeben bekommen haben, nicht nur relativ primitiv sind, sondern sie neigen dazu das Bewusstsein zu begrenzen.

Wir lernen wiederholend die gleichen Formen des Ausdrucks und Beschreibungen zu verwenden. Wir sind unausweichlich eingepfercht in einer Gesellschaft, mit in ähnlicher Weise kommunizierenden Wesen, die auf gleiche Art und Weise, die gleichen formulierten Ideen nach den gleichen Richtungen sprechen. Diese Gesellschaft unterzieht Sie zwangsläufig mit Informationen durch Bildung und Medien, mit den gleichen konzeptionellen Ideen und Methoden, wie die der Kommunikation. So bildet sich unser Sprachwerkzeug. Und wir stecken scheinbar buchstäblich drin.

Trotz alledem

Der menschliche Spirit wird sich immer durchsetzen. Wir haben das unendliche Bewusstsein in jedem von uns, welches sich dann als Persönlichkeit oder Geist manifestiert. Und genau das kann nicht gestillt oder entzogen werden, so hart es die sozialen Ingenieure auch versuchen.

Aber, ich glaube wir müssen uns bewusst werden über die unermüdlichen Versuche uns dumm zu halten und uns zu unterdrücken. Und somit das wahre Potential der Menschlichkeit zu begrenzen.

Es ist Wert darüber einmal nachzudenken

Wenn Sie erkennen, dass z.B. natürliche Lebens- und Heilmittel als „Alternativmedizin“ bezeichnet werden und somit von Haus aus an den Rand gedrängt werden, während die „moderne Medizin“, dadurch verfälscht, als alternativlos dargestellt wird, dann beginnen Sie es zu verstehen.

Wenn Sie sehen, dass bei dem Wort „Verschwörung“ automatisch „Theorie“ beigefügt wird und dadurch eine andere Bedeutung entsteht, dann beginnen Sie es zu verstehen.

Wenn Sie sehen, wie die Macht des politischen Korrektseins die Massen der Völker lenkt und lähmende selbstkorrigierende Gedanken produziert und die Alarmglocken bei Worten wie „Antisemit  – Hassrede – Homophobe – Terrorist“ automatisch aktiviert werden, dann beginnen Sie es zu verstehen.

Und wenn die arroganten Titel wie „Sir, Eure Majestät, Hoheit, Mr. President“ für Sie seltsam unwirklich geworden sind, dann haben Sie verstanden.

Am Anfang war das Wort – so heißt es … und wenn Sie nicht aufpassen, auch am Ende. Verwenden Sie Ihre Werkzeuge geschickt, und schauen Sie immer hinter den Schleier.

//Niluxx

Advertisements

4 Kommentare zu “Die Matrix der Sprache!”

  1. Nun, das Wort des Anfangs ist tatsächlich der Ur-schall der Genesis, welcher alles aus dem Absoluten ins Relative erschafft , der die Einheit als wirkliche, reale Vielfalt erscheinen lässt.

    Das ist das berühmte AUM oder „Om“ der Hindus , Yogis und Buddhisten, das in der Wissenschaft des Yoga als dessen Zweig als Mantra-Yoga bekannt ist. Dieser Schall des „OM“ kann gar in tiefer Meditation gehört und auch gesehen werden ; darauf stützt sich alles, was feine oder grobe Form hat , dies ist der Anfang und das Ende aller Dinge, Universen und Wesen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s