Die 6 Metaphysischen Gesetzmäßigkeiten


Es gibt sechs metaphysische Gesetze, unantastbare Prinzipien und Maxime jenseits der physischen Ebene, die einer Person den zukünftigen Erfolg und ultimativen Wohlstand diktieren.

1.

https://img1.picload.org/image/roroicow/higherself.jpg

Das metaphysische Gesetz der menschlichen Strahlung/Anziehung erkennt, dass jeder Mensch im Grunde eine kraftvolle Energie-Quelle ist, die ein Karma der Gedanken und Gefühle, Emotionen oder „Vibes“, ausstrahlt. Dieses Gesetz unterrichtet uns, dass wir unsere einzigartige Energie ausstrahlen,und somit die Menschen und Umstände in unser Leben ziehen, die im Einklang mit unseren einzigartigen Gedanken sind. Sie ziehen an was Sie selbst ausstrahlen, ob positiv oder negativ. Ihre engen Freunde denken wahrscheinlich wie Sie es tun. Sie sind wegen diesen metaphysischen Gesetz der menschlichen Strahlung, Ihre engen Freunde geworden. Diejenigen, die nur wenige oder keine Freunde haben, arbeiten auch unter dem Gesetz der Anziehung. Irgendwie weiß die wahre Natur des Menschenscheins sich durchzusetzen, wodurch den anderen instinktiv gezeigt wird, wer Sie wirklich innen sind.

2.

Wei, WilliamDas metaphysische Gesetz der Selbstbestimmung ist eine Anerkennung der Rolle der persönlichen Verantwortung. Es ist Ihr wahres ‚Selbst‘, welches Ihr Schicksal bestimmt. Das Selbstbestimmungsrecht gibt Ihnen die Kraft, alle Hindernisse zu überwinden, mit denen Sie im Leben konfrontiert werden. Sie müssen die persönliche Verantwortung für Ihre Handlungen und die Ergebnisse in Ihrem Leben übernehmen. Ihr ‚Selbst‘ wird immer stärker und entschlossener durch diese Selbstbestimmung.

3.

https://picload.org/image/roroicld/414141.jpg

Das metaphysische Gesetz des kontinuierlichen Wachstums zeigt, dass man im Leben nicht erfolgreich wird, wenn Sie aufhören geistig zu wachsen. Denken Sie daran, wenn Sie aufhören zu wachsen, reifen Sie nicht. Und wenn Sie nicht reifwerden, beginnen Sie zu faulen. Wenn Sie nicht regelmäßig neue Dinge lernen, ist Ihr Gehirn der Weg des Verderbens. Um mehr zu bekommen, müssen Sie mehr erfahren.

4.

Das metaphysische Gesetz der Selbststeuerung schlägt vor, dass Sie am glücklichsten sind, wenn Sie fühlen, dass Sie selbstgesteuert in Ihren beruflichen Tätigkeiten und in Ihrem persönlichen Leben vorgehen. Aus beruflicher Sicht müssen Sie in der Lage sein, Ihre Kreativität und Individualität ausleben zu können, oder Sie werden ein unglücklicher Roboter.

5.

Thalmeier, GeorgDie meisten erfolgreichen Menschen leben das metaphysische Gesetz der positiven Entscheidungen. Diese Menschen erkennen, dass es jeden Tag buchstäblich hunderte von Entscheidungen zu treffen gibt, auch die scheinbar kleinen sind letztlich wichtig, und mit jeder Wahl gibt es eine Folge. Sie erkennen, dass es eine Ursache und Wirkung gibt bei allem was sie tun. Alles in Ihrem Leben heute wurde durch die Entscheidungen, die Sie in der Vergangenheit getroffen haben, herbeigeführt – alles!

6.

https://img3.picload.org/image/roroiclp/re34.jpg

Das metaphysische Gesetz der starken Überzeugungen und positiven Erwartungen schlägt vor, dass, was auch immer Sie glauben, mit absoluter Überzeugung und Zuversichtlichkeit, sich zu einer sich selbst erfüllenden Prophezeiung in Ihrem Leben manifestieren wird. Die beiden leistungsfähigen Teile dieses Gesetzes sind Überzeugung und Erwartung. Sie sind wirklich das Konzept, denn wenn man etwas mit absoluter Überzeugung glaubt und auch erwartet, kann es tatsächlich wahr werden – denken Sie doch einmal darüber nach.

– DENKE-ANDERS-BLOG –

Advertisements

3 Kommentare zu “Die 6 Metaphysischen Gesetzmäßigkeiten”

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s