metaphysics

Außerkörperliche Erfahrung – Mit dieser Technik könnte es klappen


Von Ayahuasca bis Sinnesberaubungszisternen und schamanischen Reisen, Tees, Elixieren und natürlichen Kräutern. Es scheint, dass jeder auf der Suche ist, um eine außerkörperliche Erfahrung zu erreichen und sich mit dem Unbekannten zu verbinden. Warum ist es so eine Begeisterung geworden?

Leadbeater, Charles W.

Eine ausserkörperliche oder astrale Projektion ist etwas, das jeder mindestens einmal erleben muss. Es ist die einzige befriedigende Erfahrung der Seele, weil es Ihnen ermöglicht, sich mit allen Dingen im Universum zu verbinden. Von Treffen mit Führern, Engeln und fünft dimensionalen Wesen und die vollständige Erfahrung des Seins eins mit der Schöpfung selbst, eine Außerkörperliche Erfahrung stellt Sie in Ihrem natürlichen Zustand vor der Inkarnation zurück.

Eine echte Ausserkörperliche Erfahrung verbindet Sie mit der Energie der Schöpfung und Ihre Gedanken können alles erstellen, was Sie erleben möchten. Es kann am besten erklärt werden, dass Ihr drittes Auge einem Kinoprojektor ähnlich ist, der Ihre Existenz erschafft. Alles ist auf der Astralseite geistig, wenn Sie es denken, wird es direkt vor Ihnen ausgeführt. Sie sind in der absoluten Kontrolle der kompletten Erfahrung.

Wenn Angst oder Furcht ins Spiel kommen, wird die Erfahrung sofort eingestellt und Ihr Bewusstsein kehrt schneller ist als ein schnappendes Gummiband zurück.

Xavier, Francisco C.

Wenn Sie zentriert bleiben und offen sein können, kann die Länge der außerkörperlichen Erfahrung von gefühlt nur ein paar Minuten, um ein paar Stunden erweitert werden. Das beste an einer außerkörperlichen Erfahrung ist, dass es beim Reisen keine Vorstellung von Zeit gibt. Zeit ist nicht vorhanden, deshalb sind Sie frei zu einem beliebigen Punkt in Ihrem Leben jederzeit und an jedem Ort zu reisen, den Sie sich vorstellen können. Es ist wichtig zu bedenken, dass das Herz immer Ihr Führer sein wird.

Sind Sie aufgeregt? Dann lassen Sie uns anfagen!

Die Ursprünge dieser Technik stammen aus dem alten Ägypten. Eine Lehre die nur an Auserwählten weitergegeben wurde, und heute sind Sie es, der auserwählt wurde

Ich beziehe mich auf die Technik von der Fähigkeit, die Energie des metaphysischen Körpers oder Energiekörpers lose aus dem physischen Körper zu schütteln.

Die Inspiration für diese Technik wurde von den Smaragdtafeln des Thoth entnommen.

Deep in the silence, first ye must linger until at last ye are free from desire, free from the longing to speak in the silence.

Conquer by silence, the bondage of words. Abstaining from eating until we have conquered desire for food, that is bondage of soul.

Then lie ye down in the darkness. Close ye your eyes from the rays of the Light. Centre thy soul-force in the place of thine consciousness, shaking it free from the bonds of the night.

Place in thy mind-place the image thou desireth. Picture the place thou desireth to see. Vibrate back and forth with thy power. Loosen the soul from out of itsnight. Fiercely must thou shake with all of thy power until at last thy soul shall be free.

Die Schritte

Legen Sie sich flach auf den Rücken, in völliger Dunkelheit. Beginnen Sie die Energie um sich herum zu fühlen. Vergegenwärtigen Sie sich Ihre Aura, dieses Energiefeld, das immer mit Ihnen ist. Das ist Ihr metaphysischer Körper.

Falls es Ihnen schwer fällt Ihre Energie zu fühlen, führen Sie Ihre Hände zusammen, bis ca 1 Zoll Entfernung zwischen jedem Finger. Bewegen Sie sie langsam auseinander und langsam wieder zusammen, immer und immer wieder. Sie sollten zuerst die Wärme fühlen, wenn es jedoch anfängt, sich magnetisch an zu fühlen, haben Sie die Energie gefunden.

Visualisieren Sie die Energie rund um Ihren Körper und bringen Sie Ihren Fokus auf Ihre Schläfen, auf beiden Seiten. Fangen Sie langsam an, diese Energie hin und her, von Seite zu Seite auf beiden Seiten Ihres Kopfs zu bewegen.

Beginnen Sie Ihren Energiekörper zu schütteln. Schütteln sie stärker, härter und härter, bis sich schließlich Ihr Bewusstsein auseinander spaltet.

Wenn sich die Energie schwach anfühlt, oder wenn Sie es nur ein bisschen fühlen, fangen Sie wieder mit der Energie um Ihren Körper und den Schläfen an, bevor Sie das Schütteln erhöhen können. Sie müssen möglicherweise diese Technik für mehrere Monate üben, wenn Sie neu in der Energiepraxis sind.

Gute Reise!


Credits:  LJ Vanier | thespiritscience.net

4 thoughts on “Außerkörperliche Erfahrung – Mit dieser Technik könnte es klappen”

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s