Das Phänomen Planet-X (Nibiru) – Meine ganz eigene Interpretation!


Wir hören immer mal wieder aus verschieden Ecken vom Planeten X, oder auch ‚Nibiru‘ genannt. Warum kommt dieses Thema in fast regelmäßigen Abständen hoch? Jetzt wollen tatsächlich Astronomen diesen roten Stern entdeckt haben. Werden jetzt all die schrecklichen Prophezeiungen wahr?

Ein Grund mehr für mich ein paar Sätze zu schreiben und meine Sicht zu schildern, und dadurch vielleicht endlich dieses angstdurchtränkte Mysterium aus der Welt zu schaffen!

Eine Katastrophe droht unheilvoll am Horizont. Planet X, ein großer planetarer Körper oder Stern, wird in unserer Umlaufbahn geleitet. Beschrieben als ein großer „Roter Stern“, befindet er sich auf Kollisionskurs mit unserem Planeten Erde, und wird uns alle töten.so heißt es!

Allein diese Kernaussage, die von überall hereinflattert, trägt schon eine bestimmte Handschrift, nämlich die der Angst. Wie ich es schon in einem früheren Artikel beschrieb -> „Angst ist der Treibstoff dieser Welt!“

Meine Feststellung:

Ich bin der festen Überzeugung, dass alles was wir in der körperlichen Welt sehen bzw. wahrnehmen, auf einem anderen Level, nämlich dem geistigen, schon längst passiert ist. Wir schauen einfach nur zu, und verstehen nicht, dass das, was uns vorgespielt wird, einem Hollywood-Action Streifen ähnelt.

Lassen Sie sich Ihre Wahrnehmung lediglich von der Außenwelt diktieren?

Wir können verschiedene Modelle zur Deutung heranziehen :

Der Biophysiker Rupert Sheldrake (Foto) nennt sein Modell der Quelle „Morphische Felder“, die im Hintergrund stetig vorhanden sind und uns antriggern. Dr. Ulrich Warnke (Foto) nennt sie „Interwelt“, und beschreibt (in seinem Buch: Quantenphilosophie und Interwelt), dass wir im Tagesbewusstsein permanent in diese Quelle unsere Erfahrungen abspeichern, aber auch permanent darauf zurückgreifen, wenn wir die Welt mit unseren 5 Sinnen wahrnehmen. Unser Gehirn ist dabei einem Filter (Verdichtung) ähnlich. Wir sehen also auch mit unseren Augen lediglich eine verzerrte Version/Kopie davon. Und grob gesagt, je nachdem wie wir denken, wie wir fühlen (Angst, Zweifel, Freude usw), also wie wir „schwingen“, ziehen wir Informationen / Ereignisse aus diesen Feldern heraus, und erklären sie zu unsere Realität.

Und genau da setzt das Phänomen Planet X an, aber um es wirklich präzise auf den Punkt zu bringen, ist das Planet X Setup eine Manipulation der Akasha Chronik!

Das Planet X Szenario ist auf dem geistigen Level schon längst passiert! D.h. die Möglichkeit, bzw das Feld des Ereignisses wurde schon vor langer Zeit gesetzt, besser noch – zum Geiste manipuliert. Ich kann Ihnen keine harten Beweise dafür liefern, sondern es lediglich aus meiner Wahrnehmung schildern. Und um es in unserer Begriffssprache darlegen zu können, beschreibe ich dieses Feld als einen „Traum“, den ich vor vielen Jahren, obwohl ich mich damals für solche Themen nicht interessierte und niemals etwas davon hörte, träumen musste (aufgrund eines kollektiven Faktors), und ich bin mir sicher, dass ich nicht der Einzige war. Ich kann ihnen sagen, es war furchtbar. Der Himmel verdunkelte sich, Gesteinsbrocken fielen herab und zerstörten die Häuser, totale Panik brach aus, gefolgt von einem Fegefeuer, welches dann vom Himmel herab brannte! Trotzdem war dieses Szenario irgendwie auch ein technisches Szenario. (..)

Erst in jüngerer Zeit kam diese Erinnerung an dieses schreckliche Erlebnis in mir hoch (kein Zufall!), und ich war sofort in der Lage einen Zusammenhang herstellen. Oder besser und treffender formuliert, dieser Zusammenhang wurde mir auf einem Silbertablett präsentiert. Ich verstand auf praktische Weise, aus welchem Level heraus hier operiert wird, und sich unsere Realität zusammensetzt und den „Mechanismus“ dahinter.

Die Absichten des Planet X Szenarios, das uns immer wieder in unserem Spiegelbild der Realität präsentiert wird, liegen auf der Hand. Einerseits ist es eine Verhöhnung, die aussagt: Der dumme Verstand merkt nicht, was hier gespielt wird, und wird wie üblich darauf mit Unsicherheiten oder sogar Angst reagieren! Zweitens, durch diese Reaktionen dieses Ereignis zur einer Möglichkeit der eigenen Realität erklären, d.h. eine Möglichkeit zur Manifestation schaffen. (Dennoch gibt es eine dritte Absicht, eine Absicht auf auf das größere Bild gesehen, hinter unserem Tagesbewusstsein, nämlich dass wir erkennen oder uns erinnern!)

Bleiben wir bei den Manipulationen – Das selbe Prinzip wird ebenso für die 3. Weltkriegsangst angewendet. Wie oft habe ich schon in Weltkriegsträumen (Feldern) festgesessen, so real, und war überglücklich als ich wieder aufwachen durfte. Was dort passierte, waren mentale Programmierungen einer Realität im Unterbewusstsein, damit wir später (also jetzt) aus diesen Programmierungen (Möglichkeiten) heraus diese Szenarien heranziehen können. Die Planer bzw. Ingenieure unserer schwingungs-basierten Matrix sind eifrig und sie wissen ganz genau was sie tun! Werden Sie sich bewusst, dass jeder Albtraum, den sie je geträumt haben, Spuren (Programmierungen) in Ihrem Unterbewusstsein hinterlassen hat, und wenn wir in diese Schwingungen fallen, bieten wir dem Motor Treibstoff und eine Möglichkeit diese Ereignisse in unsere Realität zu ziehen. In der Tat, unser Universum ist mental!

Glauben Sie nichts, was man Ihnen erzählt, und nur die Hälfte von dem, was Sie sehen!

Achten Sie daher darauf, wenn Sie sich beispielsweise Videos auf Youtube hingeben, die von bestimmten, sogenannten Freiheitskämpfern stammen (ohne Namen zu nennen), die allesamt diese Angst (Weltkriegsangst, Armageddon) versprühen und Sie somit auf diesem tieferen (mental-programmierten) Level ansprechen möchten – Sie also in diese Schwingungen versetzen! Angst ist der Treibstoff dieser Welt! Und jeder der Angst und Unsicherheiten versprüht, seien seine Absichten ja noch so gut und fein, muss einen Stempel bekommen (metaphorisch gesprochen).

Liebe Leserinnen und Leser – Lassen Sie sich Ihre Wahrnehmung lediglich von der Außenwelt diktieren? Öffnen Sie Ihren Geist, kommen Sie mit auf der Welle der Erkenntnis und entdecken Sie, aus welchem Level heraus hier operiert wird, wie verstrickt das Ganze ist, wo sie sich verstecken, und wie versucht wird, uns zu manipulieren und uns etwas vorzugaukeln. Erkennen Sie auch die Absichten der sog. Freiheitskämpfer, die allesamt mit Absicht in Position gebracht worden sind. Und verstehen Sie die Absichten der möglichen Gegenwehr, falls Sie diesen Artikel in den soz. Netzwerken teilen sollten.

Haben Sie den Braten gerochen, den man Ihnen hier unterjubeln möchte?

//Niluxx

Advertisements

Ein Kommentar zu “Das Phänomen Planet-X (Nibiru) – Meine ganz eigene Interpretation!”

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.