nde-wall

„3 Wesen aus Licht“ – Eine Nahtoderfahrung

International Association for Near-Death Studies

-the most reliable source of information on NDEs


Ein anonymer Bericht:

Near_Death_Experience.jpg

Ich hatte eine Nahtoderfahrug (NDE) während einer 12-Stunden-Operation zur Entfernung eines gutartigen Neuroms. Nach dem Verlassen der Intensivstation am nächsten Morgen erwachte ich mit dem Gedanken, dass ich einen seltsamen Traum hatte.

Ein paar Monate später schilderte ich diesen ‚Traum‘ einer Freundin. Sie war sich sicher, dass es nicht nur ein bedeutungsloser Traum war; ihre Mutter hatte eine sehr ähnliche Erfahrung. Mein Freund hat mir dann die beiden Bücher, ‚Life after Life‘ und ‚Life After Death‘ geschenkt. Als ich sie las, war ich fassungslos, immer und immer wieder zu erkennen, dass meine Erfahrungen erschreckend ähnlich waren. Ich hatte nicht nur einen ‚Traum‘. Jetzt hatte ich einen Namen dafür – eine Nahtod-Erfahrung.

article-2074247-02527AF40000044D-22_468x286.jpg

Um die Erfahrung zu beschreiben: Ich schwebte unter der Decke, unter der ich hinab schaute und ein Ärzteteam in grünen Kleidern und Mützen sah, die ernsthaft über einem Körper gebeugt arbeiteten. Ich hörte Befehle von irgendwo, die die Ärzte steuerten. Als ich den Prozess beobachtete, wurde mir klar, dass dieser Körper meiner war, den ich gerade verlassen hatte. Ich hatte überhaupt keinen Bezug mehr zu ihm. Auch hatte ich keine Form; ich war einem Nebel ähnlich.

Near-Death-e1379636922224.jpg

In meiner nächsten Erinnerung schwebte ich mühelose durch einen Tunnel zu einem hellen gelb-weißen Licht am Ende. Ich hatte keine Absichten dorthin zu gehen. Es passierte, bzw es schien geradezu natürlich. Ich sah keine anderen Wesen im Tunnel. Im Licht gab es nur reines schönes Licht. Keine Formen, keine Grenzen, nichts als schönes weißes Licht. Das Gefühl des Friedens im Licht war mit nichts ähnlich, was ich jemals erfahren habe. Es gab keinen Raum, es gab keine Zeit! Es gab einen Bezug zum „Ich“, aber ich fühlte keine Trennung. An einem Punkt wurde ich alles was war! Ich wusste alles was war und ich spürte Weisheit. Ich hatte einen Gedanken, und die Antwort war sofort da. Ich war der Kern, das unendlich-reine, weiße Licht, und es gab nichts anderes. Ich mochte es nicht, das einzige zu sein was war und ich war einsam.

nde being.jpg

Wenig später, an einem gewissen Punkt traf ich auf drei Lichtwesen (wie ich sie nannte). Der mittlere schien größer zu sein, als die beiden außen. Kürzlich las ich, dass jede Zelle seine eigene Frequenz oder Vibrieren hat, und diese Frequenz hat seinen eigenen Ton, deshalb ’singen‘ unsere Körper. Vielleicht war ich genauso im Stande ‚drei‘ Wesen wahrzunehmen, weil sie (ich, und jeder von uns) verschiedene Frequenzen, verschiedene Körpertöne haben.

nde.jpg

Es gibt keine Form auf der anderen Seite, zumindest nicht im Zustand des Seins, deshalb gibt es keinen Mund oder Ohren – alle Kommunikation ist telepathisch. Die Wesen sagte mir, dass ich in meinen Körper zurückgeben muss.  In diesem unbeschreiblichen Zustand des Friedens wollte ich nicht in meinen Körper zurück, und ich teilte ihnen das mit. Sie sagten, ich muss zurück, dass meine Mission, mein Ziel auf der Erde noch nicht beendet war. Ich hatte keine Wahl.

nde4.jpg

Im Nachhinein erschien ich, wie ein Hauch von Rauch oder Nebel, welcher wieder in den Körper, durch das Kronenchakra, hineintrat. Das nächste woran ich mich erinnerte ist der Arzt, der mir ins Gesicht schlug, meinen Namen rufend. Ich war wieder in meinem Körper. Ich öffnete meine Augen, und sah Familie und Freunde um mich herum. Sie waren alle da, wie in einem Theaterstück!

Seit meiner NDE ließ ich organisierte Religionen zurück. Ich habe keine Angst vor dem Tod. Tatsächlich freue ich mich darauf was folgt, denn ich weiß wohin wir gehen, und es gibt nichts auf Erden, was dem gleich kommt!


Quelle: International Association for Near-Death Studies

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s