Fernsehen verwandelt Sie in einen Zombie!


„Ein ausgeklügeltes elektronisches System, das entwickelt wurde, um den Geist des Hörers/Sehers direkt anzusprechen, seine Gehirnwellen zu ändern und mitzureißen, sein elektroenzephalographisches (EEG) Muster zu manipulieren und somit künstlich negative emotionale Zustände einzupflanzen – Gefühle intensiver Angst, Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit wurden in den Menschen geschaffen. Es implantierte diese Emotionen in ihre Köpfe hinein. Dies ist nun die Zukunft der Weltbevölkerung. Eine Bevölkerung die der totalen Illusion auf dem Leim gegangen ist!

Wenn Sie Ihr Radio einschalten, Fernsehen, eine SMS versenden oder Popcorn in der Mikrowelle zubereiten, verwenden Sie elektromagnetische Energie. Sie sind jede Stunde an jedem Tag abhängig von dieser Energie. Ohne sie könnte die Welt, wie Sie sie kennen, nicht existieren.

Elektromagnetische Wellen (Ein bewegtes Magnetfeld erzeugt ein elektrisches Feld) kommen auf natürliche Weise aus der Erde. Man nennt sie nach ihrem Finder „Schuhmann-Wellen“. Diese stehen mit dem Menschen in einer harmonischen Balance und halten den BIO-Rhythmus aufrecht. Genau so hat es der Schöpfer der Lebewesen geplant. Jede technische Welle, die nicht in der gleichen Frequenz liegt, beeinträchtigt den harmonischen Biorhythmus, der alle Lebensfunktionen regelt. Es gibt z.B. eine Verbindung zwischen dem Blut und den geomagnetischen Wellen, aber ebenfalls natürlich zum Gehirn.

Die natürlichen Wellen werden bei Verwendung von künstlich erzeugten Nieder-Frequenz (VLF) Wellen automatisch ersetzt. Das öffnet freilich dem manipulativen, elektromagnetischen Wellen-Missbrauch Tür und Tor.

„Fernsehen verwandelt Sie in einen Zombie.“

Diese Redensart wird häufig als Metapher benutzt um zu beschreiben, wieviel Müll man im TV zu sehen bekommt, aber sie ist in Wahrheit auch wörtlich zu verstehen.

Todd C. Moody, ein Professor für Philosophie an der St. Joseph University in Philadelphia, vertritt die Auffassung, dass (das sich selbst bewusste) Bewusstsein ein Phänomen sein könnte, das unabhängig von den Prozessen im Gehirn und den Nervenbahnen existiert, bzw. dass es nicht essentiell für diese Prozesse ist, genauso wenig wie für die damit verbundenen Verhaltensweisen.

Mit anderen Worten, wir Menschen sind dazu fähig die meiste Zeit in einem reduzierten Bewusstseinszustand existieren zu können, ähnlich wie Zombies oder Schlafwandler.

„Das “Zombie-Problem’ ist das Problem des Bewusstseins, provokativ formuliert. Bei jeder funktionalen Beschreibung von Kognition, so detailliert und komplett, wie man sie sich nur vorstellen kann, würde es immer noch Sinn machen, anzunehmen, dass es unbewusste Wesen gibt, auf die man diese Beschreibung auch anwenden könne. Und wenn es bewusste Unwesentlichkeit gibt, könnte es auch gut sein, dass eine Welt voller Zombies sich ebenfalls entwickelt… Letztendlich sind es nämlich Verhaltensweisen und nicht subjektive Zustände, die dem Druck der evolutionären Selektion ausgesetzt sind. Wenn diese Verhaltensweisen kein Bewusstsein benötigen, spielt es für die Evolution auch keine Rolle.“

“Unser gewöhnlicher Bewusstseinszustand ist Zombie-ähnlich im allgemein abwertenden Sinne. Diese Zombie-Eigenschaften sind unter anderem:

(a) stark reduzierte Vitalität und reduzierter Sinn für das Lebendigsein

(b) starke Einengung der Perspektive und Wahrnehmung

(c) eine verzehrende psychologische Identifikation mit einem kleinen Bruchteil meines vollen Potentials

(d) verminderte Intelligenz aufgrund der verengten Perspektive und der Identifikation

(e) Egoismus und Selbstzentriertheit im Gegensatz zu einer Aufmerksamkeit gegenüber dem Rest der Realität, die von Offenheit und Mitgefühl bestimmt ist”

“Gewöhnliches ‘normales’ Bewusstsein ist tatsächlich ein Zombie-ähnlicher Zustand eines sehr beschränkten und verzerrten, wenn nicht sogar abwesenden Bewusstseins!“

Der Fernseher stiehlt uns unser Bewusstsein!

Die Mikrowelle, die ebenso wie das TV direkt ins Gehirn moduliert werden kann, hat die technische Möglichkeit, durch bestimmte Frequenzen Ihre Stimmung zu beeinflussen, Sie wütend oder gleichgültig zu machen, alles einfach hinnehmend – ein Schlafschaf zu kreieren. Entsprechende Frequenzlisten gibt es bereits. Aber sie können auch durch Überlagerung der Tonfrequenzen spezifische, unhörbare Nachrichten übermitteln. Sie werden im Ohr nicht gehört, sondern direkt ins Gehirn, in den Verstand übertragen.

Laienhaft ausgedrückt, ermöglicht dieser “Sound of Silence” einfach die ungerechtfertigte Implantation von bestimmten Gedanken, Emotionen, … in ahnungslose Menschen. Kurz gesagt, haben diese Geräte die sehr reale Möglichkeit, Menschen in bloße Marionetten in den Händen bestimmter “Kontrolleure” oder Puppenspieler-Meister zu verwandeln.

Experimente in den 70ern haben gezeigt, dass Menschen, die nach langer Zeit intensiven „Fernsehens“ für längere Zeit den Fernseher abschalteten, unter Depressionen litten, wobei manche bemerkten, dass sie sich fühlten, als hätten sie „einen Freund verloren“.

TV – Fernsehen induziert eine Hypnose, es verändert die Gehirnwellen. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Gedanken vernebelt sind, nachdem Sie Fernsehen geschaut haben, dann sind Sie nicht allein. Forscher sagten, dass Fernsehen so ist, als würde man für mehrere Stunden eine weiße Wand anstarren. Und im übertragenden Sinne ist das auch so, denn das Bild der Fernsehens entsteht ausschließlich in Ihrem Kopf. Tatsächlich ist das, was Sie als „News“ oder „Nachrichten“ ansehen, pure Illusion (Illuminaten TV), und bekommt erst dann den Status „real“, wenn Sie darauf reagieren!

Wir werden im ganz großen Stil für dumm verkauft und benutzt, um eine Welt nach den Vorstellungen unserer Manipulatoren unwissentlich zu kreieren!

Elektrosmog Messgerät PCE-EM29 (Feldstärkemessgerät),Strahlungsmesser, Strahlungsmessgerät, Strahlung


Quellen:

Advertisements

4 Kommentare zu “Fernsehen verwandelt Sie in einen Zombie!”

  1. Wozu den Chip in die Menschen einpflanzen, wenn TV, Mikrowelle, Handy ect..schon durch modernste Abhörtechnik Tag und Nacht für Komplettspionage sorgen. Bewußtes SEIN beginnt bei jedem selbst, in dem man sein eigenes Bewußtsein schärft d.h.sich weitestgehend von jeglicher äußeren Beeinflussung befreit. Nach 1 monatigem TV Entzug bekommt man das Gefühl einer Heilkur für Körper, Geist und Seele, ähnlich einer Fastenkur.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s