Geistiges Erwachen ist das Größte in unserem Leben!


Der Übergang zwischen dem Solar Plexus und dem Herzen ist einer der größten Sprünge im Bewusstsein, den irgendjemand in seiner Lebenszeit machen kann. Es ist der Übergang zwischen einem individuellen Bewusstsein, und dem Bewusstsein als ein Teil eines viel größeren Organismus.

Viele von uns können diese Erfahrung im Kindesalter gemacht haben, aber in Wahrheit geschieht es bei jedem verschieden; für einige kann es am wirklichen Ende Ihres Lebens passieren, wobei wiederum andere dieses am Anfang erleben.

Wenn Sie an den Weg denken, auf den Sie Realität erfahren, scheint es am meisten sicher, als ob jeder seine eigene persönliche Linse hat, durch die er die Realität um sich herum beobachtet. Wenn wir uns tiefer in die Natur unserer eigenen persönlichen Realität begeben, sehen wir, dass diese Linse durch viele andere Linsen, in Ihrer eigenen Nähe, gefärbt wird, zum Beispiel durch die Familie.

Es ist eine mentale, emotionale und spirituelle Reflexion. Zum Beispiel: Sie sind nicht physisch auf einer Suche durch die Augäpfel Ihres Bruders oder Schwester, aber dennoch fühlen Sie sie immer noch emotional, Sie sehen in Ihren Kopf, und verbinden sich geistlich im Bereich wo alle Dinge eins sind.

Sobald wir erwachsen werden und die Heimat verlassen um Abenteuer zu erleben und die Welt zu sehen, verändert sich unser Blick auf genau diese Welt, weil unsere eigene persönliche Linse jetzt die Daten aus vielen anderen Linsen und Sichtweisen, als je zuvor, aufnimmt und wir verändern ‚wer wir sind‘.

Der geistige Weg ist der des Lernenden. Wenn wir anerkennen, dass wir von jedem lernen können, öffnet sich unsere Realität und wird größer. Es gibt mehr Möglichkeiten, mehr Verbindungen, die zu machen sind, und Sie begreifen, dass Sie zu mehr fähig sind (tun können), als Sie jemals vorher gedacht haben.

Auf diese Weise beginnen wir zu lernen und mit Klarheit durch das geistige Auge zu sehen. Wir können den kollektiven Geist sehen und beginnen zu verstehen, warum Leute in Arten und Weisen handeln, wie sie es tun, und wir beginnen zu lernen, in einem Weg zu kommunizieren, um uns selbst und andere um uns herum emporzuheben.

In der größten und vielleicht einfachsten Form führt es uns wirklich zu einer sehr einfachen aber dennoch allumfassenden Idee zurück:. Seien Sie eine gute Person!

Wir alle haben einige schwerwiegende Entscheidungen zu treffen. Und sie werden kontinuierlich sein. Dabei geht es um das Denken auf zwei Beinen. Aber es impliziert, dass wir nicht sitzen sondern uns in der richtigen Haltung befinden. Da die steigenden Fluten, von sowohl geweckten aber auch schlafenden, reagierenden Menschen, weiterhin auf unsere Paradigmen einwirken, werden nur diejenigen, die sich der Natur der Bewusstseinsverschiebung hingeben, fähig sein auf die wahren Kenntnissen zuzugreifen um die richtigen Entscheidungen zu treffen und durch diese Zeit zu navigieren.

Finden Sie die Welle in sich. Sie ist da und wächst!


– DENKE-ANDERS-BLOG –

Advertisements

Neue Studie belegt: Gehirnstruktur der regierenden Emotionen wird von Mutter zu Tochter übertragen


Eine Studie an 35 Familien, unter der Führung der psychiatrischen Forscher am UC San Francisco, zeigte zum ersten Mal, dass die Struktur der Gehirnschaltung, bekannt als das Corticolimbische-System, eher von Müttern zu Töchtern als von Müttern zu Söhnen oder Vätern zu Kindern beider Geschlechter weitergegeben wird. Das Corticolimbische-System regelt die emotionale Verarbeitung und spielt eine Rolle bei affektiven Störungen, einschließlich Depression.

„Dieser Fund bedeutet nicht, dass Mütter für die Depression ihrer Töchter notwendigerweise verantwortlich sind.“ – sagte Fumiko Hoeft (Foto), Doktorin der Medizin und Professorin der Psychiatrie an der UCSF, und erklärte weiter: „Viele Faktoren spielen eine Rolle bei Depressionen – Gene, die nicht von der Mutter stammen, das soziale Umfeld und Lebenserfahrungen. Mutter-Tochter-Übertragung ist lediglich ein Stück davon.“

„Aber dies ist die erste Studie zum Überbrücken von tierischer und menschlich-klinischer Forschung und zeigt eine mögliche matrilineare Übertragung der menschlichen Corticolimbischen-Schaltung, die mit Depressionen in Verbindung gebracht wird.“ – sagte Hoeft, und gab weiter bekannt: „Es öffnet die Tür zu einer ganz neuen Allee der Forschung, die auf intergenerationale Übertragungsmuster im menschlichen Gehirn schaut.“

Das Corticolimbische-System beinhaltet die Amygdala, Hippocampus, anterioren cingulären Kortex und ventromedialen präfrontalen Kortex. Hoeft und ihr Forschungsteam verwendeten nicht-invasive Magnetresonanztomographie (MRT) zur Messung von grauen Substanz-Volumen (GMV) in den cortico-limbischen System der Eltern und ihrer biologischen Nachkommen aus 35 gesunden Familien. Keines der Familienmitglieder wurde mit Depression diagnostiziert. Die Vereinigung zwischen dem Corticolimbischen-System von Müttern und Töchtern war bedeutsam größer als das zwischen Müttern und Söhnen, Vätern und Söhnen und Vätern und Töchtern der Fall war.

Durch das Studium dieser verschiedenen Familiengruppen, sagte Hoeft „werden wir zum ersten Mal in der Lage sein, zu prüfen und hoffentlich zu unterscheiden, welche Auswirkungen die Genetik und pränatale und postnatale Umwelt auf die Gehirnfunktion, die Struktur und die kognitive Funktion haben.“

Dies ist eine Zusammenfassung. Die komplette Studie wurde im Journal of Neuroscience, Januar 27. / 2016, veröffentlicht.

– DENKE-ANDERS-BLOG –

 

Die zauberhafte Kunst von Elspeth McLean!

e.jpg

Die zauberhafte Kunst von Elspeth McLean!

Elspeth’s Kreativität kennt keine Grenzen. Sie beschreibt ihren künstlerischen Stil als lebendig, vibrierend, liebevoll, originell, und ätherisch. Ihr Ziel besteht darin, dass ihre Gestaltungsarbeit einen positiven Effekt auf die Menschen ausstrahlt und sie mit ihrem inneren Kind verbindet. Für Elspeth, ist Farbe der Weg des Ausdrucks von Seele und Geist. Die Gebrauchspunkte und Kreise in ihrer Gestaltungsarbeit kommen nicht nur aus einem Raum der Meditation, der Kreis ist ebenso das Symbol der Einheit und Unendlichkeit. Sie bekommt ihre Inspiration aus ihren Träumen, der Natur, dem Weltall, Mythen und Legenden und dem Reichtum von Kulturen weltweit. Schauen Sie selbst!

(Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild)

www.elspethmclean.com

Wahres Wissen ist formlos – Der Verstand und seine Sucht nach Informationen


Der Verstand und seine Abhängigkeit von Informationen schadet mehr als Menschen begreifen, da Informationen die wichtigste Energiequelle sind, die verwendet wird, um die Matrix zu verwalten.

Täglich werden überall Menschen mit dem Sammeln neuer Informationen gequält, die, psychologisch gesehen, mehr Schaden als Nutzen anrichten.

Ob es die Nachrichten, Sport, neues Zeitalter, Astrologie, Okkultismus oder Verschwörungen sind, es spielt keine Rolle (..).

Der Verstand ist die Illusion, innen und außen!

Alles, was wir wissen, ist lediglich ein Versuch „das Unendliche“ durch ein begrenztes Betriebssystem, namens „Verstand“, zu messen.

Der Verstand kann nicht alles, was außerhalb seines begrenzten Anwendungsbereichs liegt, überwinden. Er kann nur verbinden, was er durch Verankerungspunkte versteht, die allerdings in erster Linie von falschen Informationen zusammengesetzt sind.

„Wenn der Verstand das „Frage und Antwort“-Spiel gewinnt, wird er Sie immer mit Fragen zurücklassen, um im Seelenzentrum gekräftigt zu bleiben, und damit bleiben Sie in der Relativität der Matrix stecken!“

Er ist ein Experte im Sammeln von Informationen für die Herrschaft über Sie!

Zweifel und Angst sind die Produkte der übermäßigen Abhängigkeit von veralteten Konstrukten, in denen der Verstand nach Antworten auf das Leben sucht.

Wissen ist formlos

Wissen ist nicht etwas, das mit dem Verstand verwechselt werden darf. Zu wissen, ist ein Gefühl des stabilen zentrierten Vertrauens, das das Universum, eine höhere Ebene und Sie versorgt.

Das Wandern desselben alten Pfads ist zu Ende, und die Entwicklung eines neuen unbekannten Pfads ist notwendig. Wir betreten Neuland in diesem Jahr, endlich!

Wenn Sie vertrauen, dass Sie mit allem verbunden werden, vertrauen Sie auch den Nachrichten innerhalb Ihrer eigenen Wirklichkeit, die Sie irgendwo hinbringen, jenseits des Verstandes.

Ihre eigenen Fortschritte und die eigene spirituelle Entwicklung in einer neuen Erfahrung können nicht in die Zeit aufgetragen werden. Zeit und vor allem die Illusion der heutigen Zeit, in einem vorliegenden holographischen Programm, ist selbstzerstörend!

Wenn Sie im Wissen sind, welches formlos ist, gibt es nichts, was Sie aus dem Zentrum rausschlagen könnte. Der Verstand ist alchemisiert und null und nichtig.

Er weiß nicht, er denkt nur, denkt negativ, tatsächlich um positiv seinem eigenen Schöpfer gegenüberzustehen, und nicht Ihnen. Sie sind der Feind in Ihrem eigenen Verstand.

Dieses völlig veraltete Konstrukt wird gewissenhaft und das bedeutet, es ist zum Scheitern verurteilt, da die Seele die Macht hat dieses Gebilde aus Lügen und Unterjochung umzukehren.

Sobald Sie in das Formlose vertrauen, werden alle Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Lediglich etwas was Form, Worte und Nummern hat, repräsentiert Bedeutung und Materie (Form).

geschrieben von Arno Pienaar, übersetzt von niluxx

Gesetze der Illusion – Ein Perspektivenwechsel innerhalb der Matrix


Gesetze der Illusion – Ein Perspektivenwechsel innerhalb der Matrix in unseren Köpfen!

Ich hatte längst begriffen, dass unsere ‚reale‘ Welt nur eine Illusion ist, die aus unseren Köpfen heraus erzeugt wird. Es ist ein Kartenhaus! Gute Nachricht, wir können es zum Fallen bringen, nicht durch Proteste, nicht durch Strafanzeigen oder sonstige Aktivitäten der 5 Sinne Realität, sondern ausschließlich in unseren Köpfen. Ich hoffe, dass die folgenden Punkte dem ein oder anderen eine neue Möglichkeit der Perspektive eröffnen.

„Dieses illusorische Gefühl der Trennung ist das Gefängnis des Geistes, welches ich die *Matrix* nenne.“

Energie der Angst.

https://img3.picload.org/image/rodialga/07063a45b97f3935c273632b1a384a.jpg

Der Grund, warum die Matrix-Projektion die Energie der Angst braucht um sich zu stärken, ist, weil es Angst ist, selbstbewusste Angst. Unsere Matrix wurde durch die Angst des Unterbewusstseins entworfen und als projizierte Angst, ist dies die einzige Energiequelle, auf die die Matrix-Entitäten zugreifen und absorbieren können.

„Die „Selbstbewusste Angst“ hat ein Trugbild der Zeit geschaffen, um ihre Beute, ihre Gefangenen, in einem Zustand der Separation gefangen zu halten, in dem sie vergessen würden, wer sie waren.“

Physik, allgemein.

https://img1.picload.org/image/rodialra/physics-physicists-wallpaper-p.jpg

Die Gesetze der Physik sind Illusionen. Die Wissenschaftler erstellen illusorische Gesetze um ein illusorisches Universum zu messen. Es gibt und gab solche Gesetze nicht, denn alles „ist“. Denken Sie, die Schöpfung benötigt Gesetze um sich auszudrücken?

Die Gesetze der Physik und Mathematik und alle anderen, die “der physischen und nicht physischen Welt“ ihre Regeln auferlegen, waren die Kreationen vom fehlgeleiteten Verstand. Wenn die Wissenschaftler an solche ‚Gesetze‘ glauben, dann wird es ihre Erfahrung werden. Nicht, weil die Gesetze vorhanden sind, sondern weil die Wissenschaftler und alle anderen, die ihnen glauben, sie zum Erscheinen bringen.

Aber das geht nur, bis jemand kommt und den Glauben, die kollektive Realität, ändert und solche Gesetze nicht mehr gelten. Es ist immer wieder gezeigt worden, dass der Glaube der Wissenschaftler, die ein Experiment durchführen, das Ergebnis des Experiments beeinflusst.

Unser Körper.

https://img1.picload.org/image/rodialda/244d1df0f38c19afcec93e367f3123.jpg

Diese ‚Welt‘ ist nicht ‚da draußen‘, sie ist ‚hier‘ in unseren Köpfen. Wissenschaftliche Experimente haben gezeigt, dass wir bis zu 50 % und mehr, dessen , was ‚durch‘ unsere Augen kommt, nicht sehen, weil es durch den Temporallappen des Gehirns, auf der Grundlage unseres konditionierten Glaubens, gefiltert wird, bevor es auf den visuellen Cortex, der Punkt an dem wir wirklich ’sehen‘, kommt.

Es ist unser Gehirn, das sieht, nicht unsere Augen! Die Augen geben nur Aufschluß, und es ist der Verstand, der entscheidet, was er davon halten solle. Wenn wir denken, dass wir in einem ‚bewussten‘ Zustand durch unser Leben gehen, erleben wir in der Tat einen Traum.


https://img2.picload.org/image/rodialdw/91_02.jpgUnsere Körper sind holographische Illusionen, die nicht wirklich in der Weise existieren, wie wir denken. Wir müssen nur essen und trinken, weil wir und unser Körper (durch Konditionierung und die DNA) programmiert wurden und glauben, dass wir essen müssen. Aus dem selben Grund müssen wir atmen. Ja, wenn wir aufhören zu atmen, sterben wir, aber nicht weil wir müssen. Es geschieht nur, weil unser konditionierter Verstand und Körper glauben, dass es das Ergebnis sein wird, und es somit erstellt. Denken Sie eigentlich, Sie atmen Luft? Natürlich, man hat es Ihnen ja erzählt! Aber vergessen niemals, es gibt da draußen kein da draußen!

Beispiel: Warum steigen Sie in ein Flugzeug, wenn Sie nur durch sich selbst fliegen? Denken Sie eigentlich, dass der Schöpfer, Ihr unendliches Sein, beim Mittagessen sitzt? Denken Sie, dass der Schöpfer in Ihnen atmen muss, oder er wird sterben? Sie tun dies, weil Ihr Gefühl der Möglichkeit dem Sein einer physischen ‚Persönlichkeit‘ und illusorischen Gesetzen untergeordnet ist.

„Der menschliche Verstand ist programmiert worden, zu glauben, dass sein Körper altert und deshalb passiert es. Dies stärkt das Trugbild mehr als irgendetwas anderes vom Übergang der Vergangenheit zur Zukunft.“

Natur.

Die Gesetze der Natur sind ebenso Illusion. Warum haben Menschen solch ein Problem zu verstehen, warum ein liebender „Gott“ Gesetze der Natur, die Gesetze der Wildnis, kreiert, in denen alles auf Grundlage von Töten und Überleben ausgelegt ist? Es scheint einen Widerspruch zwischen der „Göttlichen Liebe“ und dem Gemetzel und Angst des Gefüges der ‚Natur‘ zu geben. Aber es scheint nur so, denn die „Gesetze der Natur“ sind die Kreation der Matrix, nicht des Schöpfers.

Die Natur als solche ist eine weitere holographische Projektion, und wir wurden konditioniert zu glauben, dass sie echt sei. Die ‚Gesetze‘ der natürlichen Welt spiegeln den Zustand des Seins der Matrix-Einheit wieder; ein Zustand in Angst, Verzweiflung und Überleben. Es gibt einige scheinbar schöne Ausdrücke der Natur und so lange wir sie als Illusionen erkennen, können sie genossen werden.

Aber wir sollten darauf achten, nicht fasziniert zu sein von dem, was wir auf „der Erde“ sehen, oder wir werden wie eine Motte von einem Licht hypnotisiert, von Illusionen, die uns im getrennten Zustand eingefangen halten.

Licht und Dunkelheit.

Ein typisches Beispiel für Polarität. Viele Menschen haben den Glauben an Licht und Dunkelheit. Dies sind Illusionen, nichts weiter als Gedankenkonstrukte eines Parasiten, dem wir zum Opfer fallen.

Der Glaube, dass Licht benötigt wird um die Dunkelheit auszugleichen, ist völlig fehlgeleitet, und der Glaube an Licht entsprang dem Glauben an Dunkelheit. Wenn Sie an das Licht glauben, heißt es, Sie akzeptieren den Glauben an die Dunkelheit und kreieren sie und stecken damit, ohne es zu wissen, fest verzahnt in der Matrix.

Karma und Reinkarnation.

Die Idee des Karma ist eine Matrix Manipulation, um Überzeugungen in den Durchgang von ‚Zeit‘ zu indoktrinieren, und die Menschen in einem Zustand der Schuld und Selbstverachtung zu halten.

Die Vorstellung der Reinkarnation ist eine weitere Schöpfung der Matrix-Entität, das Bewusstsein in einem Zyklus von Knechtschaft zu halten, während es glaubt ’sich zu entwickeln‘ durch Erfahrung im Einklang. Denken Sie, dass „Das Unendliche Sein“ reinkarnieren muss? Das Bewusstsein in der Matrix ist ebenso „Das Unendliche“, warum muss es reinkarnieren? Es tut es nicht, es glaubt nur, dass es es täte!

Die Illusion (Gedanke, Überzeugung) kann Sie nur dann steuern, wenn Sie „denken“, dass es echt sei!

//Niluxx

Dies sind die schönsten aber auch zugleich tödlichsten Kristalle der Erde!


Als begeisterter Steinsammler, kann ich Ihnen sagen, dass ich die Suche nach seltenen und schönen Steinen und Kristalle liebe. Die Energie, die sie in meinem Haus ergänzen, ist entzückend. Es gibt mehr als 4.000 einzigartige Arten von Mineralien, und die meisten von ihnen sind vollkommen harmlos! Einige sind jedoch absolut tödlich. Nachfolgend gibt es eine Liste der Kristalle zu betrachten, die Sie vielleicht nicht berühren sollten.

Galena (Galen, Bleisulfid)

Galena kann fast überall auf der Erde in der Planetenkruste gefunden werden. Es sieht ziemlich harmlos aus, und ist unglaublich spröde. Es besteht aber die Gefahr der Bleivergiftung für diejenigen, die es berühren oder den Staub aus dem Mineral einatmen. Es sieht schön aus, aber lassen Sie es nicht darauf ankommen.


NaturaForte Zeolith Klinoptilolith Pulver, 500g Dose

Orpiment (Rauschgelb, Auripigment)

Orpiment ist ein natürlich vorkommendes Mineral in der Nähe von Hydrothermalquellen. Es wird aus Schwefel und Arsen gebildet. Eine Berührung reicht aus, um sich mit dem Neurotoxin zu infizieren und Sie werden sehr krank. Einige indigene Kulturen verwendet Orpiment, um ihre Pfeilspitzen zu vergiften, wodurch sie viel tödlicher im Kampf wurden.

Stibnite (Antimonit, Grauspießglanz)

Stibnit wurde seit seiner Entdeckung als Alternative zu Silber eingesetzt, und kann im Besteck wiedergefunden werden. Dieser Stein erzeugt eine ähnliche Wirkungen beim Menschen wie eine Arsenvergiftung. Wenn Sie diesen zu Ihrer Sammlung hinzuzufügen, achten Sie unbedingt auf den Umgang.

Arsenopyrite

Dieser Stein, wie die anderen, die wir erwähnt haben, ist absolut atemberaubend. Arsenopyrite, sonst bekannt als arsenhaltiges Eisensulfid, sieht ähnlich wie Pyrit aus, aber wenn er erhitzt wird, gibt er eine tödliche Komponente in Form von Gas frei. Wenn Sie jemals in Kontakt mit diesem Stein kommen, seien Sie vorsichtig!

Chalkantit (Kupfervitriol, Blaustein, blauer Vitriol)

Von all den Steinen auf meiner Liste, ist dies mein Favorit. Er ist auch einer der tödlichsten. Wenn er mit Wasser in Berührung kommt, bricht dieser schöne blaue Kristall auseinander, um alle Pflanzen und Tiere, die in Kontakt kommen, zu töten. Dieser Stein wurde benutzt, um Teiche von unerwünschtem Pflanzenwuchs zu befreien.

Zinnober

Zinnober, obwohl wunderschön, ist dies eines der giftigsten Mineralien, die der Menschheit bekannt ist. Sogar eine leichte Erschütterung des Steins setzt Quecksilber frei, das zum Tod führen kann. Es bildet sich natürlich nahe Schwefelablagerungen und Vulkane. Seien Sie vorsichtig!



Meine Base mit 8 Edelsteinen 750g (750 g)

Levitation und Antigravitation – Was wussten unsere antiken Vorfahren?


https://img1.picload.org/image/roalagpl/levitation-of-saint-joseph.jpgViele Wissenschaftler führen zurzeit weltweit Experimente durch, um mehr über Levitation und Antigravitation zu lernen. Es gibt jedoch alte Dokumente, die zeigen, dass unsere Vorfahren irgendwie mit diesen Themen vertraut waren. Welche alten Kenntnisse der Levitation und Antigravitation besaßen unsere Vorfahren?

In vielen Teilen der Welt gibt es riesige Monolithen, und auch in dieser brillanten Ära der Technologie gab es keine erweiterten Kräne für diese Gestaltskonstruktion.

Unsere moderne Gesellschaft ist stolz auf ihre technologischen und wissenschaftlichen Leistungen, aber wir sind gezwungen zuzugeben, dass unsere Vorfahren einzigartiges Wissen besaßen, und wir immer noch keinen Zugang dazu haben.

https://img1.picload.org/image/roalagic/levit20rtz3d%402x.jpg

Dies bringt uns zu den interessanten Fragen ‚Konnten die antiken Meister schweben? Könnte Levitation erklären, wie riesige Steine in der Vorgeschichte gehoben wurden?‘

Für einige Menschen könnte diese Idee absurd klingen, aber Studien über antike Zivilisationen haben uns mit vielen Beweisen versorgt, dass Leute in der Vergangenheit tatsächlich sehr klug waren und in einigen Fällen versucht die moderne Wissenschaft noch die unbekannten, alten Technologien aufzuholen.

Wenn unsere moderne Gesellschaft einen Weg entdecken würde, Antigravitation zu meistern, würde sich die Welt, in der wir leben, drastisch ändern und das Leben würde völlig umgestaltet werden. Gegenstände würden schwerelos werden. Häuser könnten in der Luft schwimmen, und die Menschen könnten wie Vögel fliegen. Die Idee einer fliegenden Stadt würde in die Realität geschaltet werden!

Ein antikes assyrisches Buch und babylonische Tablets offenbaren, dass die babylonischen Priester Klang-Levitation meisterten!

Vielleicht kann ein Hinweis auf dieses uralte Geheimnis in einem alten Buch namens >>Chaldäische Magie<<, geschrieben von Francois Lenormant, gefunden werden. Das Buch enthält magische Praktiken, ein religiöses System und Mythologie von den Chaldäern des alten Assyrien. Sie schienen die ersten Besitzer und Lehrer einer geheimnisvollen Wissenschaft namens Magie gewesen zu sein. Diesen Personengruppen oblag auch die Leitung der religiösen Lehren, der Gottesdienste, der Opferhandlungen und Zeremonien des Volkes, der Heilhandlungen von Kranken, und vor allem der Wahrung der ihnen heiligen Wissenschaft.

Auszug aus dem Chaldäischen Orakel (Nach der Ausgabe von W. Wynn Westcott 1895 frei ins Deutsche übertragen von Lorenzo Ravagli):

„Der Schöpfer des Universums ist ewig, grenzenlos, jung und alt, und seine Fülle breitet sich spiralförmig aus.“

„Das ewige Äon ist laut dem Orakel die Ursache niemals endenden Lebens, unerschöpflicher Macht und Energie.“

„Der unerforschliche Gott wird von den Sehern auch »der Schweigende« genannt. Sie behaupten, er sei Geist und die menschlichen Seelen vermöchten ihn nur durch den Geist zu erkennen.“

„Der Geist aber, der von göttlicher Kraft erfüllt ist, bevor diese Kraft zu wirken begann, ließ, als er in den Tiefen des Vaters, im Allerheiligsten ruhte, das Schweigen entstehen, noch bevor er selbst in Erscheinung trat.“

„Was der Geist ausspricht, ist aus seiner Erkenntnis geboren.“ (hier weiter)

In diesem Buch stellt Lenormant fest, dass alte babylonische Priester diverse Töne verwendeten, um schwere Felsen in die Luft zu erheben. Die Felsen waren so schwer, dass sogar eintausend Männer sie nicht heben konnten.

Weltweit stoßen wir auf heilige Schriften und heilige Bücher, die klarstellen, welche Wirkung Schallwellen auf antike Wände hatten.

Da es jedoch der modernen Wissenschaft nicht gelungen ist eine Verbindung zwischen Klang und Schwerelosigkeit zu finden, werden diese Geschichten als reine „antike Fantasien“ abgetan.

Die Zeit ist gekommen um unsere Ignoranz über Board zu werfen und anmutig anzuerkennen, dass unsere Vorfahren mehr über die mächtigen Kräfte des Universums wussten, als wir es derzeit tun.

Personen in der Geschichte mit der Fähigkeit zur Levitation

Es gibt viele Geschichten von Leuten, die frei schweben konnten. Eine solche Person war „Simon the Magus“ (der Zauberer) ein Philosoph des 1. Jahrhunderts. Die frühen Priester konnten diese unerklärliche Fähigkeit keiner bekannten, irdischen Kraft zuschreiben. Sie erklärten lediglich, dass der ‚Geist der Luft‘ ihnen half, sich selbst in die Luft zu erheben.

Simon Magus war einer der Gründer des Gnostizismus und der Geheimgesellschaft der Simonisten. Ihm wurde nachgesagt, er könne das Gewicht von Statuen verschwinden lassen und sie mit seiner Willenskraft in die Luft erheben. Interessant ist ebenso, dass die katholische Kirche zweihundert Heilige aufgelistet hat, die angeblich die Schwerkraft besiegt haben.

Ein bekannteres Beispiel für Levitation stellt der heilige Josef von Copertino, auch der „Fliegende Frater“ genannt, dar. Sein berühmtestes Wunder war eine Levitation, bei der er 60 Meter in die Höhe geflogen sein soll, um ein 10 Meter großes, schweres Kreuz zu empfangen, das er dann „wie einen Strohhalm“ auf der Erde aufgesetzt haben soll. Viele Zeugen bestätigten unter Eid die Levitationen Josephs; darunter bekannte Persönlichkeiten wie Prinzessin Maria von Savoyen und König Johann II. Kasimir von Polen. Josef von Copertino ist der Schutzpatron der Flieger.

Wir haben allen Grund, die alten Meister der Anti-Schwerkraft ernst zu nehmen und zu versuchen, mehr Einblicke in das einzigartige Wissen unserer Vorfahren zu gewinnen. Es gibt keine wissenschaftliche Erklärung dafür, wie und warum Levitation geschieht. Levitation ist ein geistiges Produkt!

DENKE-ANDERS-BLOG –


Schweben Globus, V.one Magnetisch Schweben Globe Weltkugel LED Beleuchtung Levitation Rotation Bildung Bürodekoration & Geschenk 6 Zoll – Englisch Beschriftung mit DE Netzteil


Yosoo® Magnetische Kugeln Business Geschenke Geburtstag Geschenke Wohnkultur Büro Dekoration

Unsere „reale“ Welt gegen unsere Traumwelt


Träume sind bei weitem der faszinierendste Aspekt der Existenz für uns Menschen. Darin erblicken wir Erfahrungen, an die der bewusste Verstand sich erinnern kann, aber zum größten Teil keinen Sinn sieht. Den einzigen Sinn, den wir von ihnen gewinnen können, ist die Art und Weise intuitiv zu fühlen.

Träume bieten einen lebenswichtigen Einblick in Ihre dunkle Seite, die unbewusste eingebettete Programmierung die absolut korrumpiert ist, bis Licht drauf geschienen hat.

Der Traumzustand zeigt uns, was wir unbewusst als Realität projizieren, und muss verwendet werden, um das Gesicht der Wahrheit zu zeigen, was wir für unsere Realität gehalten haben.

Die größten Weisen haben uns erleuchtet (Maya), dass die ECHTE WELT tatsächlich ein Trugbild ist.

In der Tat, wenn alles was wir gedacht haben, real zu sein, der Schleier ist, um uns zu täuschen, schwach, klein und beschränkt zu halten, dann müssen unsere Träume die wirkliche Welt sein und unsere echte Erfahrung.

Es gibt eigentlich keine solche Sache wie Realität. Auch gibt es keine solche Sache wie die reale Welt.

Die Leute würden argumentieren, dass die Matrix eine Welt ist, in der unsere physischen Körper untergebracht sind, und dass wir immer nach dem Schlaf zurückkehren, um unsere Existenz in der realen Welt fortsetzen. Der Körper kann allerdings ohne den Geist nicht überleben, aber nur weil der Körper als eine Projektion des Geistes anzusehen ist.

Hatten Sie jemals einen Traum, der unerwartet unterbrochen wurde, nur um von da an, wo Sie aufgehört hatten, wieder zu starten als Sie weiterschliefen? Haben Sie ein Heiligtum, das Sie regelmäßig im Traumzustand besuchen? Einen „Safe“ in Ihrem Unterbewusstsein? Wenn wir die Absicht haben, zu jeder Wirklichkeit zurückzukehren, dann tun wir das auch, wie von luziden Träumern bewiesen wurde.

Was, wenn ich Ihnen sagen würde, dass dieser Matrix-Bienenstock ein Traum ist, wie jeder andere Traum den Sie haben, und das Milliarden von Seelen diesen Traum zusammen teilen?

Glauben Sie, dass diese Seelen bewusst darüber sind, diesen Traum gemeinsam zu teilen? Die Antwort lautet „Nein“! Sie wurden nur von der Idee infiziert, dass dies die reale Welt sei.

Mind-Machine

Im Falle der realen Welt wurde diese durch einen Virus gehackt, welcher alle Wesen betrifft, die den Code der Matrix umarmen. Es ist einem Spinnengewebe ähnlich, das Seelen fängt. Sobald wir am Morgen aufwachen, fangen wir an, von dieser Welt zu träumen, die wir zusammen teilen. Solange die „Mind-Maschine“ an der Macht ist, wird sie jeden Morgen, sobald wir die Augen aufmachen, sofort in unser Bewusstsein (r)eintreten.

Jeden Abend wenn wir uns schlafen legen, tun wir das nur, um uns neu zu beleben, indem wir in die Traumwelt (d. h. die eigentliche Welt, wahre Quelle der unendlichen Möglichkeiten), die das Reservoir ist, zurückkehren, nur um dann wieder in diese künstliche Welt aufzuwachen und unsere Lebensenergien in die Illusion zu investieren.

Fast alle Menschen sind dermaßen daran gewöhnt sich schlafen zu legen, ohne dieses jemals zu hinterfragen. Natürlich kann man auch schöne Momente in der Matrix erleben, aber vergessen Sie nicht, dass sie von Parasiten in einer Box gefangen gehalten werden, denen Sie all Ihre Lebensenergie schenken, bis zu dem Moment, in dem Sie Ihren Körper nicht mehr halten können und diese Welt endgültig verlassen.

Diese ‚reale Welt‘ scheint nur die reale Welt zu sein, weil die meisten ihrer Bewohner glauben, genau das zu sein. Brechen Sie Ihre eigene Programmierung und der Wandel beginnt!

//Niluxx

12 Spirituelle Hindernisse in unserem Leben!


Buttefly1.gifEin spiritueller Weg ist immer mit Hindernissen gepflastert, die wir überwinden müssen. Hier sind 12 Hindernisse, die uns davon abhalten, geistig zu wachsen. Wir können all diese Dinge loswerden, sobald wir erkennen, dass sie da sind.

Wir dürfen uns nicht beschränken!

Es gibt keine Grenzen in diesem Leben. Wenn wir etwas fühlen, das über uns liegt, dann bauen wir eine Wand auf und beschränken uns selbst. Reißen Sie sie ein!

Wir sind nicht unsere Jobs!

Nichts treibt uns weiter weg von unserer wahren Natur, als unsere Bemühungen Geld zu verdienen, und Identität im Job zu bekommen.

Seien Sie nicht selbstkritisch!

Oft gibt es niemanden der kritischer ist, wie Sie selbst. Obwohl es vielleicht gut gemeint ist, gibt es bessere Wege um sich selbst zu verbessern.

Die Angst loslassen!

Wir leiden oft unter unbegründeter Angst. Das Ungewohnte oder Unbekannte sollte aber Erheiterung statt Angst erzeugen.

Nehmen Sie Dinge nicht persönlich!

Die Schmerzen, die wir von fremden Worten oder Handlungen empfinden, sind selbstverschuldet. Stattdessen wäre es besser im Gleichgewicht zu bleiben, konzentriert, und den Humor in uns selbst zu finden!

Warum fühlen Sie sich schuldig?

Dies ist ein typisches Gefühl, das überhaupt keiner Funktion dient. Wenn Sie in Ihrer Wahrheit leben, dann lassen Sie es gehen!

Aufschub!

Wenn es etwas Wichtiges zu tun gibt, erledigen Sie es. Durch die Verschleppung kann es passieren, dass Sie Abstriche machen müssen, um es zu vollenden.

Passen Sie auf was Sie behalten!

Es ist wichtig sich von allem Negativen zu trennen. Es ist okay, jemanden hinter sich zu lassen!

Suchen Sie nicht nach Zustimmung!

Anstatt die Zustimmung bei anderen zu suchen, ist es wichtig sie bei sich selbst zu finden und Rückgrat zu beweisen! Dies ist der Weg der nicht nach Aufmerksamkeit schreit!

Lassen Sie die Vergangenheit los!

Leben Sie in der Gegenwart! Erinnerungen an negative Dinge in unserer Vergangenheit beschränken uns heute.

Anhänglichkeit!

Die Wurzeln des Leidens, der Lüge, liegen in Anhänglichkeiten von Dingen in dieser Welt, gemäß dem Buddhismus. Die ungesunde Anhaftung an Dinge, Ideen, Leuten und Trugbildern hält uns zurück.

Störende Gewohnheiten loslassen!

In dieser Welt ist es so leicht ablenkt zu werden, und die meisten der Dinge, die uns ablenken, sind völlig unnötig. Es ist eine Sache sich hinzugeben, aber eine andere sich völlig zu verlieren!

– DENKE-ANDERS-BLOG –

Geistlose (synthetische) Menschen


Eine andere Perspektive!

Haben Sie sich jemals gefragt, wer all die Menschen sind, die Sie auf der Strasse sehen und in der Schlange an der Kasse im Supermarkt treffen? Sie können sich mit ihnen unterhalten, sie reagieren auf Sie. Aber Sie können niemals in Ihre Köpfe schauen, und sehen was sie denken. Das ist der Clou!

Was denken Sie, warum existieren solche Begriffe wie: Hohlkopf, Marionetten-Menschen, Pappfiguren, Drohne, Organisches Portal, Hintergrundcharaktere usw.? Sie wurden aus der Not heraus von Menschen erfunden, die, unabhängig voneinander, dasselbe rätselhafte Phänomen bemerkten, für das es keinen offiziellen Namen gab: Einigen Menschen scheint etwas sehr Wichtiges in ihnen zu fehlen, und das obwohl sie nicht zwingend weniger intelligent, erfolgreich, oder körperlich gesund sind wie jeder andere. Sie zeigen jedoch keinen Hinweis darauf, mit jeder höheren Komponenten des Bewusstseins verbunden zu sein.

Im Laufe der Zeit habe ich viele Informationen von Menschen erhalten, die zum gleichen Ergebnis kamen. Sie bemerkten, dass einige Menschen seltsam „ein-dimensional“ und hohl schienen, und dass Sie beim Sprechen, so scheint es, ihre Informationen aus einer anderen Quelle bekamen. Diese Beobachtung ist nicht schwer zu übersehen, allerdings ist sie einfach wegzurationalisieren, vor allem in der modernen Gesellschaft, die mit der politisch-richtigen aber unrealistischen Vorstellung arbeitet, dass jeder Mensch gleich sei.

Aber was genau fehlt ihnen? Die Antwort ist klar, wenn man ihre gemeinsamen Verhaltensweisen und Eigenschaften des Bewusstseins betrachtet.

Ihr Benehmen neigt dazu, zungenfertig, seicht, egoistisch, narzisstisch, weltlich, räuberisch, und materialistisch zu sein. Manchmal werden diese Charakterzüge durch ein poliertes, soziales Äußeres getarnt, aber jemand mit dem richtigen Auge kann durch die Tarnung (Front) sehen. Es fehlt ihnen an Individualität, unabhängiges Denken und werden durch die Mentalität eines Herdenführers stark beeinflusst. Es fehlt ihnen an Verständnis für alles, was jenseits der materiellen Sphäre der fünf Sinne liegt, und haben kein Interesse an solchen metaphysischen Fragen mit Ausnahme der auffälligen Accessoires, die ihr soziales Image steigern. Sie scheinen auch vollständig unfähig zur Empathie, Selbstsuche und vorsätzliche Selbstaufopferung zu sein. Dennoch können sie in einer auffälligen Show viele Sorgen, Nöte oder Altruismus, für Zwecke der sozialen Manipulation, in Anwesenheit von anderen teilen.

Das psychische Abtasten ihres Bewusstseins offenbart etwas interessantes. Es gibt eine gewisse Schlichtheit, Flachheit, und Trägheit in ihrer Essenz, selbst wenn ihr Intellekt hoch entwickelt ist. Im Gegensatz zu anderen Menschen ist ihre bewusste Energie diffus, stumpf, vergänglich und amorph statt solide, funkelnd, kristallisiert und konzentriert. Anders ausgedrückt, die Quelle ihrer Gedanken ist nicht dieselbe wie unsere, oder metaphorisch gesprochen: Ihre Gedanken sind wie Sand-Burgen statt echte Burgen. Es scheint, als ob etwas Rudimentäres ihre Körper steuert, und ihr für uns bewusstes Erscheinen aus einem Trance-Zustand heraus stattfindet.

Der Neurotransmitter „Dopamin“ scheint dabei überhaupt die wichtigste Rolle zu spielen, um sich aus diesem Zustand hochzudrücken und lebendig zu erscheinen. Dopamin ist der Transmitter für den Verstand (Ego, Ich bin der Größte) und der Mangel über die Zeit verursacht Parkinson. Man denke dabei speziell an Muhammad Ali, Michael J. Fox, Adolf Hitler und all die anderen (künstlichen) Gestalten bzw. organischen Portale.

Was fehlt ihnen?

Der fehlende Faktor muss etwas sein, dass ein Wesen Selbstbewusstsein und Willen verleiht, aber auch die Fähigkeit transzendentale Ideale zu schätzen. Dies geht über die bloßen physischen Faktoren, wie fehlende Teile des Gehirns oder eine schlechte Erziehung weit hinaus, weil dies nur Defekte in der Hardware und der Programmierung der biologischen Maschine sind, wohingegen das wirkliche Problem hier das Bewusstsein einschließt, welches die Maschine bedient.

Der Neurotransmitter Dopamin hat die Fähigkeit, mit seinen Aktivitäten im Verstand das (individuelle) Bewusstsein mitzuziehen, oder aber, wenn eben keins vorhanden ist, eigenständig zu arbeiten, und dies vielleicht auch auf Befehl eines anderen? (nähere Informationen zum Dopamin und Parkinson im 1. Video)

Also was ist diese höhere Komponente des Bewusstseins, die bei manchen Menschen fehlt? Wir würden dazu „Seele“ sagen, aber das hat zu viel Verwirrung in der Vergangenheit gesorgt, z. B. sind viele Menschen nicht vertraut mit der richtigen Definition der „seelenlosen“ Gedanken, für viele bedeutet es „völlig ohne Bewusstsein„, aber in Wirklichkeit bedeutet es „frei von individualisierten Bewusstsein.“ Sie haben eine Art von Seelenenergie aufgrund des lebendig-Seins, aber die Seele ist nicht mit einem höheren Funken der wahren Empfindung und Selbstbewusstsein durchdrungen. Es scheint nur so!

Es scheint, dass nicht alle Menschen Geist haben. Deshalb haben sie keine Selbsterkenntnis, Individualität, Empathie, kreative Intelligenz oder Gewissen. Man kann ebenfalls eine völlige Abwesenheit von Schicksal, Synchronizität, symbolische Träume, spirituelle Lehren, Seelenwachstum und Karma in ihrem Leben beobachten. Sie sind ohne Spirit temporäre Wesen, deren „Bewusstheit“ sich kurz vor der Geburt bildet und sich kurz nach dem Tod wieder auflöst. Das Karma von vorherigen Leben besteht nicht!

Wie Sie sehen können, diese Idee, dass einigen Leuten der Geist fehlt, erklärt viel über die Robotik, das Animalische, und die räuberische Seite der Menschheit. Unter der falschen Annahme, dass wir alle im Inneren gleich sind, ziehen wir uns die Schuhe von anderen an und folgen ihnen in den Abgrund.

Zum Schluss möchte ich für die bilingualen Leser unter Ihnen die unten zu findenden Videos vorstellen und zusammen mit diesem Text, besteht hierbei der Vorteil, dass aus dieser Perspektive sich niemand zwanghaft in die feinstofflichen Welten begeben oder sich mit Projektionen und Feldern auseinandersetzen muss, um selbst auf der materiellen Ebene zu verstehen, dass wir mit böswilliger Absicht verblendet werden und somit einem Schauspiel zum Opfer fallen.

Abschließender Gedanke.

Sie sind am Ende meines Textes und der Informationen, die ich mit Ihnen teilen möchte, angekommen. Ich gebe zu, jemand der durch Zufall hierauf gestoßen ist, fleißig zur Arbeit geht, souverän seine Steuern zahlt und Freitags in die Disco, der wird es wahrscheinlich nicht akzeptieren können. Denn er müsste alle seine Glaubenssätze aufgeben. Aber dennoch haben Sie zwei Möglichkeiten! Sie können dicht machen und diesen Text für sich als Blödsinn einstufen, und damit wieder in ihre Komfortzone zurückkehren und dem Ego Ihr Leben, das Hamsterrad, überlassen. Oder Sie treten einen Schritt heraus, und öffnen sich für mehr Möglichkeiten. Es ist Ihr Leben!

//Niluxx