Die Physik hinter der Akasha-Chronik


Ist die moderne Wissenschaft in der Lage uns helfen zu verstehen was sich hinter dem esoterischen Begriff ‚Akasha-Chronik‘ versteckt, und wie sie mit unseren persönlichen Erinnerungen zusammenhängt?  Und was noch wichtiger ist, ist es möglich eine negative Wirkung, die unterbewusst Stress steuert und Einflüsse auf unseren Zustand der Energie heute hat zu beseitigen?

Aus der Schule wissen wir, dass unser Speicher etwas ist, das unser Verstand benutzt um Informationen abzulegen und sich zu erinnern. Um jedoch ein besseres Bild zu bekommen, können wir uns an die Metaphysik wenden und schauen was sich hinter dem Begriff „Akasha-Chronik“ verbirgt. Akasha-Chronik (dem Sanskrit-Wort für ‚Himmel‘, ‚Raum‘, ‚leuchtend‘ oder ‚Äther‘) beschreibt eine Sammlung von Gedanken, Ereignisse und emotionalen Erfahrungen, die auf den höheren Bewusstseinsebenen zu finden sind. Die Moderne Wissenschaft hat immer noch keinen Beweis, dass Akasha-Aufzeichnungen tatsächlich existieren. Es gibt aber Theorien die perfekt beschreiben, worum es sich dabei handelt.

Das Weltbild, welches die meisten Wissenschaftler heute halten, konzentriert sich hauptsächlich auf der Materie-basierten Ebene des Bewusstseins und begrenzt ihre Fähigkeit das ganze Bild der Energie-informativen Welt um uns herum zu sehen. Unsere 5-Sinnes-Wahrnehmung ist unsere Realität geworden, und solange die Mehrheit der Menschen ihre Weltsicht über das Universum beschränkt halten, werden wir nicht in der Lage sein uns weiterzuentwickeln.

Gemäß dem Energie-Informationsmodell der Welt, die in der neuen geistigen Wissenschaft verwendet wird, kann die Akasha-Chronik mit Hilfe des mentalen Körpers einer Person erklärt werden. Das infosomatische Modell der Welt erklärt Ebenen des Bewusstseins und des menschlichen Körpers auf den höheren Ebenen des Bewusstseins: die menschliche Aura, astral, mental, kausal und andere Körper des höheren Bewusstseins. Das visuelle Modell bietet die Möglichkeit, die Arbeit von Phänomenen wie Akasha-Chronik und dem menschlichen Gedächtnis zu beschreiben. Es gibt außerdem auch Gründe für bestimmte Techniken, die verwendet werden können, um Leuten zu helfen ihren unterbewusst kontrollierenden Stress zu beseitigen.

Um zu verstehen wie Akasha arbeitet, müssen wir die menschliche Aura berücksichtigen. Es ist allgemein anerkannt, dass eine menschliche Aura sieben Chakren oder Energiezentren besitzt. Sie sind hauptsächlich verantwortlich für die Versorgung der menschlichen Körper-Systeme, die Versorgung der Organe mit Energie und Information, die für unser Überleben wichtig sind. Der gegenwärtige Zustand des Energieflusses in der menschlichen Aura kann durch bestimmte Geräte (z.B die GDV Kamera von Korotkov) sowie von Leuten analysiert werden, die die Fähigkeit erworben haben oder damit geboren wurden, das Farbenspektrum der menschlichen Energieschale zu sehen.

Eine Kugel (die menschl. Aura) als ein Objekt, welches sich im Raum mit einer terminalen Geschwindigkeit bewegt, wird für einen Beobachter in Form einer Scheibe dargestellt, in welcher er einen Energiezustand an einem bestimmten Quantum von Raum und Zeit ablesen kann.

Zum Zeitpunkt der Geburt erhalten wir ein gewisses Potenzial oder Qualitäten, mit denen wir unser Leben nicht nur auf materieller Ebene, sondern auch auf den Ebenen des höheren Bewusstseins erstellen. Die Form Ihres mentalen Körpers (oder Ihre persönliche Akasha-Chronik) charakterisiert die Erfahrungen die Sie gehabt haben und zeigt die Qualität Ihrer Energie an einem bestimmten Punkt in Ihrem Leben. Wenn Sie eine bestimmte Stresssituationen in der Vergangenheit erlebt haben (Beulen und Löcher auf der Oberfläche des Mentalkörpers) und diese nicht gelöst wurden, dann bildet sich mit der Zeit ein unterbewusstes Stresslevel, welches einen negativen Einfluss auf die Energie hat, die Sie auch noch heute von Ihrem höheren Selbst erhalten. Dieser Stress hat nicht nur Auswirkungen auf Ihren geistigen Körper (führt zu Problemen nicht nur in der Art des Fühlens und Denkens), sondern führt schließlich auch zu Krankheit Ihres physischen Körpers.

Der rote Teil des mentalen Körpers bedeutet einen Mangel an Energie, aufgrund der neg. Auswirkungen von nicht entladenen Stress.

In den meisten Fällen, wenn Menschen heute einen Mangel an Energie fühlen, wenden sie sich an eine externe Energiequelle. Allerdings lügt die Realität in der Tatsache, dass Sie mehr Energie bekommen müssen, um sich zu bereinigen und Ihren eigenen Zugriff auf die ‚Akasha-Chronik‘ zu gewährleisten. Die Verantwortung für Ihre eigenen Handlungen in der Vergangenheit und Reinigung nach sich selbst, ist oft viel effektiver als Energieheilung oder der Ausgleich Ihres eigenen Chakra Energieflusses.

Die Tatsache bleibt! Unser Verstand, darunter unser Unterbewusstes, sträubt sich sehr dagegen sich zu ändern. Die Natur gibt uns häufig eine Gelegenheit zu wachsen, sich zu ändern und sich durch Herausforderungen und anstrengende Situationen zu entwickeln. Wir müssen nur sicherstellen, dass die Belastungen aus der Vergangenheit sich nicht mit der Zeit ansammeln. Die Natur hat die Absicht, dass wir glücklich sind.

von Anna LeMInd via learning-mind.com & lifescriptdoctor.com (Dimitry)

Advertisements

4 Kommentare zu “Die Physik hinter der Akasha-Chronik”

  1. http://www.paranormal.de/paramirr/gedanke/gtext.html

    Ich bins auch wieder am lesen, kannte es schon.
    Ich merke nun, daß es zusammengestellt ist aus vielen anderen Texten. Z.B. E.Haich.

    Hier mal die Übersicht:

    „““ Etwa 60 000 Gedanken denkst Du als Mensch im Durchschnitt täglich
    3% – aufbauende, hilfreiche Gedanken, die Dir selbst oder anderen nützen
    25% – destruktive Gedanken, die Dir selbst oder anderen schaden
    72% – flüchtige, unbedeutende Gedanken, die nur vergeudete Zeit und Energie sind

    Inhalts-Verzeichnis : Zum Wiederfinden einer Textstelle, bitte Ziffer anklicken !

    01 der Gedanke ist der Vater aller Dinge! 02 was die Wissenschaft über Gedanken weiß
    03 was aufgestiegene Meister über Gedanken sagen 04 was Gedanken sind
    05 die Geschwindigkeit der Gedanken 06 die Welt der Materie
    07 elektronische Lichtsubstanz 08 Bewußtsein
    09 wer Du wirklich bist 10 der Körper
    11 die Seele 12 Schöpfer Deiner Welt
    13 wie funktioniert Schöpfung 14 wie Du Deine Zukunft erschaffst
    15 ICH BIN, das Gott-Prinzip 16 göttliche Freiheit
    17 warum Du nicht göttlich bist 18 was Menschen einst waren, was sie jetzt sind
    19 die 7 Stufen des Bewußtseins 20 die Widerstandskraft des Nervensystems
    21 die Wissenschaft vom Wissen 22 wie Du alles wissen kannst
    23 Gedanken, Nahrung für das Sein 24 das gesellschaftliche Bewußtsein
    25 Gedanken-Magnetismus 26 Gedanken-Blitze
    27 Gedanken im Gehirn 28 Gedanken-Steuerung des Gehirns
    29 das verfälschte Ego 30 Gedanken-Chemie
    31 der Seelen-Computer 32 das Gedächtnis
    33 Wissen und Fakten 34 der verschlossene Geist
    35 das voll aktivierte Gehirn 36 Alter und Tod
    37 der Tod 38 Selbst-Heilung durch Wissen
    39 warum Du nicht souverän bist 40 die aufgstiegenen Meister
    41 die Avatare, der lebende Meister 42 Lehren der aufgestiegenen Meister
    43 Ursache aller Gedanken – der ewige Vater 44 Christos – der Schöpfer-Sohn
    45 der Gedanken-Justierer – Gott in Dir 46 wer ist Gott
    47 die Leere 48 die Dualität
    49 Christ und Antichrist 50 Quelle der Gedanken
    51 Gedanken aus der Umwelt 52 Gedanken aus der Nahrung
    53 Gedanken und bewußtseins-erweiternde Drogen 54 Gedanken und Rauchen
    55 Gedanken und Alkohol 56 Gedanken und Umwelt-Gifte
    57 der Kreislauf der Gedanken 58 Wachstum der Gedanken
    59 das Alles Verzehrende Violette Feuer 60 Selbst-Meisterschaft
    61 Harmonie 62 Musik
    63 ICH BIN, die Macht der Mantras 64 das Gyatri Mantra
    65 das Astralreich 66 die Funktion der Angst
    67 Angst und Gesundheit 68 das Gesetz des Geistes
    69 das Gesetz des Geistes im globalen Maßstab 70 Verantwortung für Deine Gedanken
    71 Warnung 72 Tips für die Praxis „““

    Gefällt mir

  2. „Unser Verstand, darunter unser Unterbewusstes, sträubt sich sehr dagegen sich zu ändern“:
    NICHT im gesunden Zustand!! Das Problem der zivilisierten Gesellschaft ist, daß die sehr große Mehrheit der Kinder und „Erwachsenen“ sich nicht im gesunden Zustand befinden, sondern schwer beeinträchtigt sind durch die „kollektive Neurose“ – wie so etwas in der Soziologie genannt wird – die verursacht ist durch seelische Verletzungen, die – wider die natürlichen Mechanismen – keine Heilung erfahren haben.

    Die „Erwachsenen“ in oben Anführungszeichen gesetzt, weil – wie auch Erich Fromm sagt – „die Erwachsenen der modernen Gesellschaft nicht erwachsen sind“. Die (kollektive) Neurose – ich nenne sie die „Kollektive Zivilisations-Neurose“ (KZN) – verhindert den geistig-seelisch-spirituellen Teil / Aspekt des Erwachsenwerdens, der eigentlich in der Pubertät durchgeführt werden soll.

    Von der „kollektiven Neurose“ wissen die meisten Menschen der zivilisierten Gesellschaft nichts oder fast nichts. Weil krankheitsbedingt das Thema „Seele“ / „Psyche“ usw. von den meisten ausgeblendet / verdrängt wird. Von denen aber, die über Wissen verfügen, können wiederum die allermeisten die wahre Tiefe / Schwere / Tragweite der kollektiven Neurose krankheitsbedingt nicht wahrnehmen / erkennen. Und das wird auch schon in den Heiligen Schriften genau so dargestellt!

    Denn diese Krankheit, unter der wir zunehmend leiden – ohne mehrheitlich die konkrete Ursache zu kennen – grassiert schon über 10.000 Jahre. Vermutlich ausgelöst durch eine kollektive Traumatisierung; evtl. durch eine schwere Naturkatastrophe – wie z.B. der „Toba-Katastrophe“ vor 74.000 Jahren.

    „Wir müssen nur sicherstellen, dass die Belastungen aus der Vergangenheit sich nicht mit der Zeit ansammeln.“:

    In einer neurotischen Gesellschaft, in der die allermeisten Menschen schon seit vielen Generationen in der Kindheit traumatisiert werden, kommt kaum ein Kind ohne Trauma durch die Kindheit. Seelische Verletzungen (Traumata) lassen sich ohnehin nicht vermeiden. Das Problem ist, daß in der neurotischen zivilisierten Gesellschaft solche unvermeidlichen Ttraumatisierungen keine Heilung erfahren, weil das Umfeld der Menschen nicht das Klima der bedingungslosen Liebe zur Verfügung stellen kann, welches für die Heilung erforderlich ist.

    In 20 Jahren Arbeit am Thema und an mir selbst bin ich diesen Dingen auf sie Spur gekommen und habe die aus meiner Sicht wesentlichen Schritte der grundlegenden Heilung im Internet veröffentlicht. Nachzulesen unter „Wahre Heilung“ auf http://www.Seelen-Oeffner.de.

    Herzlichen Gruß!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s