Admiral George Hoover und das Roswell-Geheimnis (Phänomen)

Admiral George Hoover, das Roswell Geheimnis & die wirklichen geistigen Anlagen, die wir Menschen besitzen!

orbitor11.jpg

Admrial George Hoover: „The greatest secret, actually, is the enormous power that all human beings have.“

George Hoover offenbarte schließlich kurz vor seinem Tod, was er wirklich über Roswell wusste. Er erklärte dem Forscher und Redakteur der Zeitschrift „UFO Magazine“ Bill Birnes kurz vor seinem Tod die Wahrheit (Gedächtnisprotokoll):

time travel tunnel.jpg

„UFOs sind nicht das größte Geheimnis! Roswell war tatsächlich ein Unfall-Ereignis von ‚Besuchern von sonst wo‘. Aber diese Besucher waren nicht interplanetarisch, sondern buchstäblich Zeitreisende. Sie waren/sind Außerzeitliche! Und wir haben viele Gründe zu glauben, dass sie „wir“ aus der Zukunft sind, bzw. von uns geschickt.“

consciousness ppp.jpg

„Diese Menschen aus der Zukunft haben die Fähigkeit mit Ihrem Bewusstsein die Realität um uns herum zu manipulieren. Die Regierungen fürchteten die Kontrolle, durch die Absichten und Fähigkeiten unserer ‚Besucher‘, zu verlieren und sie entwarfen das Roswell-Alien Szenario als Täuschung und Vertuschung! Diese Besucher sind in der Lage, die Macht des Bewusstseins auf außergewöhnliche Weise auf die Realität anzuwenden und zu verwandeln. Dennoch kamen sie aus einer anderen Dimension (Epoche), der Dimension des hellen Lichts, sodass ihre Fähigkeiten bei uns eingeschränkt aber trotzdem zugleich massiv sind.“

solar-alchemist-justin-totemical.jpg

Wir Menschen sind in unserem Potential weit mächtiger, als wir jemals davon geträumt haben. Wir können noch nicht unsere außergewöhnlichen Zukunftsfähigkeiten begreifen.

Die Besucher blieben ‚körperlich‘ und ‚physisch‘, und geheime Versuche bzw. Reverse-Engineering des Crashmaterials der Besucher waren einfach unglaublich. Hoover gestand, dass er selbst in einem solchen Technologietransfer als „Intelligence Officer“ mit Top Secret Status in Abständen beteiligt war.

Hoover gibt abschließend an:

„Roswell ist wirklich passiert! Aber Roswell hat nichts mit Aliens zu tun, wie von den Regierungen propagiert wurde, mit dem Zweck abzulenken und Ängste zu schüren. Die Besucher können Zeit und Materie manipulieren, vielleicht so wie wir es in der Zukunft können. Die Rolle, die durch Felder des Bewusstseins auf die Technologie – und auf die Wirklichkeit selbst gespielt werden kann – ist kaum zu begreifen!“

ffimages.jpg

Hoover starb 1998 im Alter von 83 Jahren. Er stellte der Menschheit die Vision zur Verfügung, jenseits unseres Planeten Erde zu gehen. Und wusste, dass wir so viel mehr sind. Wir haben das Potenzial eins zu sein mit den Hyper-Dimensionalen Rassen. Wir werden eines Tages das Gefüge von Raum und Zeit manipulieren und verändern. Wir werden auch den riesigen Kosmos im Handumdrehen durchlaufen. Wenn dieser Tag kommt, sagt Hoover, werden wir die „Aliens“ nicht mehr fürchten. Wir werden erkennen, dass wir selbst die „Aliens“ sind und es immer waren!

– DENKE-ANDERS-BLOG –

Quellen: www.projectcamelot.org | www.ufodigest.com | www.projectavalon.net



Hinweis:

Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung unserer Beiträge bedürfen stets einer Quellenangabe und Verlinkung zu unserem Originaltext!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Admiral George Hoover und das Roswell-Geheimnis (Phänomen)”

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.