Symbole, Saturn und die Energie der Angst und Kontrolle

Was ist ein Symbol? Etwas, das etwas anderes darstellt – im Wesentlichen. Das Wort Symbol ist definiert als „Die Praxis der Dinge, die mittels Symbole Bedeutungen zuschreibt, für z.B. Objekte, Ereignisse oder Beziehungen.“

Owusu, Heike

Okay, wir wissen aber, dass es mehr zur Symbolik gibt, als eine Wortdefinition. Wenn wir sagen, dass etwas ’symbolisch‘ ist – wollen wir sagen, dass etwas eine tiefere Bedeutung hat und wir diese nicht ganz definieren, oder gut in Worten erklären können. Und es ist eines jener schönen Worte, welches ein Geheimnis andeutet. Es ist interessant.. denn das Wort „Symbol“ selbst scheint hoch symbolisch zu sein. Was ironisch ist!

Symbole sind Pakete der Information. Genauer ist ein Symbol ein Informationsfeld. Das heißt, ein Bild – sei es eine Form oder eine Farbe oder eine Kombination davon, welches spezifische Informationen zu unserer Wahrnehmung vermittelt. Die Information besteht in erster Linie auf der Ebene eines Vibrations- oder Frequenzmusters. Diese Vibration- oder Frequenzmuster bewegen sich in Wellen. Alles ist Wellenforminformation – bevor es etwas anderes ist. Alles, was wir sehen, hören oder wahrnehmen, existiert in erster Linie als Wellenform-Information. Es ist nur, dass wir die Welle oder Frequenzmuster decodieren, beispielsweise durchs Hinsehen und dass sie dadurch echt, fest und irgendwie endgültig erscheint. Bis wir diese ursprüngliche Form der Information decodieren, bleibt alles auf dem Niveau des metaphysischen Weltalls: ungesehen, ungehört, unberührt, unbekannt, unmanifestiert.

Aber die Informationen sind dort – verschlüsselt in einem Muster von Wellen, das außerhalb des Frequenzbereichs unseres Sinnesapparats liegt. Sobald wir die Informationen entschlüsseln, die in ihrer Natur „elektromagnetisch“ sind, werden wir uns dessen bewusst, empfinden wir es! Diese Konstrukte können wir wahrnehmen, oder aber sie können den Verstand umgehen und direkt ins Unterbewusstsein schlüpfen. Auf einer bestimmten Ebene nehmen wir das Energiefeld immer wahr, die das Symbol vermittelt, und es hat auf unser Energiefeld Einfluss.

Symbole werden dann entweder auf einem bewussten oder unbewussten Niveau wahrgenommen. Viele von uns sind sich der Tatsache bewusst, dass unsere Wahrnehmung in dieser Welt ständig manipuliert wird. Dies geschieht in einer Vielzahl von Möglichkeiten und eine davon ist die Symbolik. Warum das so ist, ist also ein anderes Thema. Vorerst bleiben wir bei dieser Tatsache, dass unser Gewahrsein durch die bewusste oder unbewusste Wahrnehmung der enthaltenen Informationsfelder in Symbolen manipuliert wird:

Symbole sind starke Beförderer der Information, weil in einem kleinem Paket, Schichten um Schichten der Bedeutung enthalten sein können. Wir sehen dies in der Astrologie – das Symbol für Saturn, zum Beispiel, sagt es uns, wie wir mit den folgenden Energien umzugehen haben, die, der Zeit, Autorität, Kontrolle, Angst, Hass, Blockaden, Einschränkung, Disziplin, harte Arbeit, Schwierigkeiten, Grenzen, körperliche Strukturen etc. Wir sehen aus dieser Liste, dass Saturn etwas mit der physischen, materiellen Welt zu tun haben muss. Sobald wir über diesen dreidimensionalen Bereich gehen, hat Zeit zum Beispiel keine Bedeutung. Wir sehen auch, dass Saturn viel mit Angst und Kontrolle und den Grenzen und Gesetzen der materiellen Welt zu tun hat.

Das schwingungsfähige Frequenzfeld als Energieträger der dunklen Photonen (die auf Separation ausgelegt sind), welches vom Saturn ausgeht, wird zu unserem bewussten-, und viel beunruhigender, zu unserem unbewussten Verstand über die Sprache der Symbolik befördert. Dies bedeutet, dass das Frequenzfeld von Angst und Kontrolle in unser eigenes Feld eingreift, ohne dass wir davon wissen!

Wasserman, James

Die Saturn-Symbolik geht weit über die Astrologie hinaus; sie durchdringt all unsere Kulturen auf allen Ebenen. Alle organisierten Religionen sind beispielsweise voll mit der Symbolik des Saturns, die allesamt einen Einfluss zumindest auf das Unterbewusstsein haben! (Mehr dazu in den Videos am Ende)

Saturn-Energie ist die Energie der Angst und Kontrolle und es ist die Energie, die am deutlichsten die dichte, materielle 3. Dimension repräsentiert, also den Platz definiert, wo die Wellenenergie zu einem Extremsten verlangsamt wird, wodurch Solidität entsteht. Das ist die Welt der Formen, die Welt der endlichen Formen. Die Welt, die Saturn regiert – wie in der Astrologie gesagt wird. Das Zerstörerische und Wiederaufbauende!

Dadurch, dass wir uns in einer neuen Zeit der Energie und des Bewusstseins bewegen, beginnt der Griff der physischen Welt sich zu lösen; die Saturn ‚Herrschaft‘ beginnt zu bröckeln. Und selbst der Saturn als solcher durchläuft, aufgrund eines Energiewechsels, einer Transformation und dieses spiegelt sich auch in unserer Realität wieder. Die Menschen erkennen die neue Perspektive und verstehen, dass Angst eine Illusion ist und dass ebenso solche Konstrukte der Angst, wie z.B. Chemtrails, illusionär sind.  Die Energie der Angst ist eine Frequenz, die, wenn sie in unseren individuellen Energiefeldern eingeführt wird, das Potenzial hat, ihre Kohärenz zu stören.  Inkohärente Energiefelder machen uns krank, machen uns emotional und mental instabil, sie stehlen unsere Freude und ersetzen sie durch Schmerz und Panik.

Stark, Roswitha

Wo führt uns all dies hin? Die Antwort ist einfach: Wenn wir uns über das Spiel der Manipulation unserer Wahrnehmung bewusst werden, können wir uns davon lösen. Wir sind nicht mehr empfindlich, sobald wir es sehen. Jeder von uns ist in der Lage, die Informationen und Frequenzen zu übergehen, die durch die Symbolik überall um uns herum hereinkommen, schlicht und einfach durch das Wissen darüber!

Wir müssen dieses Spiel nicht spielen. Die Menschen spielen es lediglich, weil sie nicht ahnen, dass sie es spielen. Und es ist ein Spiel! Es ist nicht real! Wir nehmen dies alles viel zu ernst! Diese Illusion ist die Illusion einer echten und festen Welt, wenn in der Tat, es nichts anderes ist, als eine Verschiebung und Vermischung von Energiefelder.

Symbolismus hat aber ebenso die Fähigkeit, Informationen zu übermitteln, die positiv und erhebend sind. Denken Sie an ein Bild von einem Herzen, einem Friedenszeichen, das Wort „Liebe“ oder einer Blume. Betrachten Sie sich im Jetzt und ich bin sicher, dass Sie eine Welt der Informationsfelder, eine Welt der Symbole sehen und zu Ihnen kommen wird, die zu Ihrem Herzen sprechen wird. Alles andere ist ein Trugbild!

 – DENKE-ANDERS-BLOG –]


 

Advertisements