Es geht um die Suche nach einem Modell der Wirklichkeit – Dr. Ulrich Warnke (Video)


In unserer Kindheit träumten wir alle von anderen Wirklichkeiten, von fantastischen Welten mit grenzenlosen Möglichkeiten. Heute sprechen unsere Naturwissenschaftler von Parallelwelten, um Forschungsergebnisse erklären zu können. Die Naturgesetze auf der Ebene der kleinsten Bausteine unserer Welt sind anders, als wir sie im täglichen Leben erfahren. Nichts ist feststehend, nichts ist getrennt voneinander. Alles befindet sich in einem Fluss von Möglichkeiten und Wahrscheinlichkeiten.

Man spricht von einem dynamischen Gewebe von Energiemustern. Mit unserem Denken, unserem Fühlen und unserem Glauben erzeugen wir aus diesem Hintergrund unseres Daseins das, was wir Wirklichkeit nennen. Die Erkenntnis wächst, dass unser Bewusstsein in einer Matrix gefangen ist. Unser Inneres reicht indes tiefer, es reicht in andere Welten hinein. Wenn wir zu einer neuen Wahrnehmung gelangen, ändern sich unser Denken und Empfinden. Es ist möglich, die Zukunft überraschend positiv zu gestalten. Denn dem Bewusstseinswandel sind keine Grenzen gesetzt.


Immer mehr Wissenschaftler haben den Mut, Erkenntnisse aus Quantenphysik und -philosophie auf das tägliche Leben zu übertragen. Was ist Bewusstsein? Wie entsteht unsere Realität?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich der Biologe, Biophysiker & Quantenphilosoph Dr. Ulrich Warnke seit vielen Jahren. Ulrich Warnke, geboren 1945, studierte Biologie, Physik, Geografie und Pädagogik. Als langjähriger Dozent an der Universität des Saarlandes hatte er Lehraufträge für Biomedizin, Biophysik, Umweltmedizin, Physiologische Psychologie und Psychosomatik, Präventiv-Biologie und Bionik. Er ist ein Vorkämpfer für ein neues Weltbild, in dem das Bewusstsein im Zentrum steht. Es geht um die Suche nach einem Modell der Wirklichkeit, in dem auch bislang aus der wissenschaftlichen Betrachtung ausgenommene Phänomene integriert werden können. Ulrich Warnke zeigt, wie Bewusstsein und Unterbewusstsein die Realitätsbildung steuern. Wenn wir die physikalisch-philosophischen Prinzipien als Ursache unserer Alltagserfahrungen erkannt haben, beginnen wir zu ahnen, was das Wesen des Lebens wirklich ausmacht.

Unsere Empfehlung:

Dr. rer. nat. Ulrich Warnke auf dem Symposium „Quantenphilosophie und Spiritualität“ (34:31)

Klicken Sie hier für weitere Videos (Youtube)

Quellen & weiterführende Links: Stiftung Rosenkreuz | Scorpio Verlag | Quantenphilosophie & Interwelt | KGS-Hamburg

Advertisements

3 Kommentare zu “Es geht um die Suche nach einem Modell der Wirklichkeit – Dr. Ulrich Warnke (Video)”

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s