Der Tod ist unvermeidlich – Was ist Ihr Vermächtnis für die Nachwelt?

Ein erfülltes Leben ist, wenn Sie alles in Hülle und Fülle besitzen und mit allem experimentieren können bevor Sie sterben. – Nun, das ist der größte Quatsch in unserer Existenz! Denken Sie über den Tod und sehen Sie, als wie erfüllt sich Ihre Routine des Lebens erweist. Der Tod ist unvermeidlich, ebenso wie das Denken darüber.

Vereint. Hier und Jetzt. Und für immer in der Ewigkeit.:

Der Tod ist vielleicht das einzig unvermeidliche Ereignis im Leben. Jeder und alles was lebt, muss irgendwann gehen. Jedoch weigern sich die meisten von uns, diesen Gedanken zu erlauben, anstatt zu lange unserer eigenen Sterblichkeit nachzusinnen – was wirklich ein Fehler ist!

Die moderne Welt hat eine Rolle zu spielen, wie das menschliche Leben wahrgenommen werden soll, und der technologische Fortschritt hat unseren Fokus von dem, was Tod bedeutet (oder bedeuten sollte), für uns verschoben, um das Beste aus unserer Zeit auf der Erde herauszuholen. Was im Grunde übersetzt heißt, dumme Dinge zu tun und das Leben flach zu leben.

fgt.jpg

Heute, mehr als in jeder anderen Zeit der Geschichte, werden Menschen verbraucht, in einem unveränderlichen Sturm lebend, zu verdienen und zu konsumieren! Verfangen in der Tretmühle des Lebens auf Hochtouren, lässt dies jedoch nur wenig Zeit für Selbstbeobachtung, philosophische Debatten oder für die Suche nach dem Sinn unserer Existenz. Jetzt mehr denn je, hört man ältere Menschen mit Bedauern sagen, dass Sie das Leben von einem Herzschlag zum anderen gehetzt haben.

Statt das Leben aus dem Beifahrersitz zu genießen, was uns Zeit geben würde zu reisen, zu entspannen, die Schönheit zu bewundern und schließlich auch den Zweck und tiefere Bedeutung zu betrachten (wie es die alten Philosophen taten), nehmen wir das Leben in den Kopf auf einem Pilotensitz und kämpfen, um so viel wie möglich zu verdienen – nutzlos – während wir in Richtung des Endes unserer Zeitlinie rauschen.

Leben ist viel mehr als eine Straße zum Tode.

https://i2.wp.com/img1.picload.org/image/rgrwcrld/mindgrow.jpg

Es ist eine große Chance, intellektuell und geistig zu wachsen.

Junge Seelen leben ihr Leben ‚am Rande‘, in einer konstanten Eile, um eine absurde Sache nach der anderen zu tun – das ist der einzige Weg, dass sie sich lebendig fühlen können, weil sie nicht verstehen, was wertvoll am Leben ist und sie haben keine Ahnung, wie man ein Leben in einer sinnvollen Art und Weise lebt.

Und, weil wir durch so viele junge Seelen umgeben werden, die dem folgenden großen (d. h. sinnlosen) Preis ständig jagen, können wir den Drang fühlen, zu versuchen und wie sie selbst zu leben.

Aus diesem Grund ist es wichtig, Freundschaften mit Menschen einzugehen, die tatsächlich das Leben verstehen und großen Wert darauf legen, anstelle derer, die das Leben in materiellen Sachen oder persönlichen Leistungen bewerten.

Warum würden Sie Ihre begrenzte Zeit auf der Erde mit Personen verbringen, deren einziger Zweck es ist, das Gute aus Ihnen abtropfen zu lassen? Welche sinnvolle Lektion könnten Sie wohl von ihnen lernen, als nicht so zu enden wie sie? Dies geschieht nur durch die Wertschätzung der dynamischen Verschiebung, die der Tod hält, dass wir wachsam werden und das Leben sinnvoll machen!

Was ist, wenn das Geheimnis, ein erfülltes Leben zu leben, in der Fähigkeit liegt, den Tod als Weg zum Glück zu denken?

Into The Light:

Denken Sie an den Tod als eine Chance, Ihr Wertsystem zu bewerten, so dass die Zeit, die Sie übrighaben, investiert und nicht verbraucht wird. Sie können dies tun, indem Sie die Zeit nehmen, um mehr zu lernen, und dann Ihre Kenntnisse mit der Welt zu teilen, zum Beispiel in einem Buch.

Es wird häufig gesagt, dass Erfüllung daraus kommt, sich mit anderen zu teilen. Ist das nicht, was wir alle im Leben herausfinden sollten?

Bewusst über unsere eigene Sterblichkeit zu sein, kann uns verantwortlicher, vorsichtig und klug machen. Es kann auch den Wunsch auslösen, etwas Bedeutungsvolles für die Nachwelt zu hinterlassen.

Also, anstatt sinnlose Titel oder materielle Dinge zu jagen, widmen Sie Ihr kurzes Leben sich selbst und Ihrem hungrigen Ego, warum es nicht einfach der Nachwelt widmen? Warum nicht einfach Ihr Ego vollständig notwassern lassen und beginnen stattdessen ein neues, selbstloses Leben?

"When you change your vibration, you change everything around you. You change the vibration of the mass consciousness. You change the vibration of the angels and the archangels.:

Glauben Sie es oder nicht, die „Belohnungen“ werden dann sehr bald zu Ihnen kommen, denn Ihre Aufgabe ist erfüllt. Es werden nicht Titel und Diplome kommen, die Sie an Ihre Wand hängen können, ebenso wird es nichts Materielles sein, das Sie in einem Safe bunkern, diese Belohnungen werden mehr bedeutungsvoller sein und werden Ihnen mehr Heiterkeit und Sicherheit bringen, als alle seichten verbundenen Dinge.

Jeder, unabhängig von seinem Alter und Beruf, kann sich dafür entscheiden, ein bedeutungsvolles Leben anzufangen!


von Helen Elizabeth Williams via dreamcatcherreality.com

 

Advertisements

5 Kommentare zu “Der Tod ist unvermeidlich – Was ist Ihr Vermächtnis für die Nachwelt?”

  1. Da wir in der geistigen Begrenzung leben und dies weil wir von den …Räubern… so programmiert sind, GLAUBEN wir an den Tod.

    Wir sind der Eine der sich Selbst vergisst und an einer kleinen begrenzten Identität glaubt.

    Die Lösung ist die Änderung des Glaubens und dass sich erinnern an unsere wahre Identität als der Eine und einzige!

    Nicht Du und Ich…
    Sondern Ich … ÜBERALL.

    UND DANN…
    ran ans Spüren!
    FÜHLE dich als der Eine!
    Und lasse keine anderen Gedanken an die Begrenzung mehr in deinem Geist.

    🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s