Nicht jeder ist dazu bestimmt aufzuwachen!

Jeder von uns lebt das Leben, was er/sie vorab geplant hat. Als das Höhere Selbst schrieben wir vor langer Zeit unser Script des Lebens. Wir wussten genau, wie sich unser Leben zum kleinsten Detail erschöpfen würde. Wir, in unserer gegenwärtigen Ego-Bedingung, in diesem Körper lebend, sind einfach eine Verlängerung oder Aspekt unseres Höheren Selbsts, das hierhergekommen ist, um es zu erschöpfen. Es existiert ein „göttlicher“ Plan im Hintergrund. Das Höhere Selbst, was nicht anders ist als Sie, schrieb dieses (mentale) Drehbuch, und Sie in Ihrem jetzigen, irdischen Aspekt sind der Schauspieler um es auszuspielen. Sie erleben es aus erster Hand, wie Ihr Leben durchgeführt wird. (lesen Sie hierzu auch: Die Umstellung auf die neue Realität hat begonnen)

In der linearen Zeit sehen wir Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft als getrennte „Geschäftsbereiche“ in der Zeit. Aber in „sphärischer Zeit“ gibt es keine Divisionen. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, alle existieren im gegenwärtigen Augenblick. Die Zukunft ist bereits geschehen. Es ist wie ein Film, der bereits hergestellt wurde. Wir haben uns den Film in linearer Zeit, vom Anfang bis zum Ende, anzusehen. Aber das Ende ist bereits gefilmt worden. Also, wir leben unser Leben wie in einem Film, in linearer Zeit, vom Anfang bis zum Ende. Aus dieser Perspektive gibt es keinen freien Willen, trotzdem erscheint es so. Entscheidungen werden im Film wie im Leben getroffen. Diese Illusion des freien Willen, und nicht zu wissen, was die Zukunft bringt, ist wichtig für unsere irdische Erfahrung.

Erdmann, Insa P.

Aus diesem Grund erleben wir Déjà-Vus. Wir erinnern uns einfach an das Skript, das wir schon geschrieben haben. Seltsam, wenn man mal darüber nachdenkt, aber die meisten Leute wollen es einfach nicht wahrhaben. Sie sind dazu bestimmt es nicht zu glauben! Auf die gleiche Weise werden viele Menschen die Wahrheit einfach nicht sehen, selbst wenn Sie es ihnen direkt vor das Gesicht halten. Sie sind dazu bestimmt niemals die Wahrheit zu sehen. Es befindet sich einfach nicht in ihrem Script. Sie sind hierhergekommen, um einen ganzen anderen Satz von Lehren zu erfahren.

Das kann sonderbar klingen, aber wir sehen es jeden Tag. Wie oft haben Sie versucht, die Wahrheit über etwas zu erklären, und man wollten Ihnen einfach nicht zuhören? Solche Personen laufen ausschließlich in den Programmen der Matrix, und es nicht beabsichtigt, dass sie die Wahrheit dieser Zeit sehen. Vielleicht werden sie später dazu kommen, wenn die Zeit für sie reif ist. Oder vielleicht haben sie noch weitere Erfahrungen zu durchlaufen, bevor ihre Zeit kommt. Und andererseits ist es für viele Menschen einfach nicht beabsichtigt, dies überhaupt in diesem Leben zu bekommen. Sie haben noch weitere Erfahrungen durchzugehen. Ich sehe das in meinem täglichen Leben. So viele Menschen, die die Wahrheit nicht sehen sollen. Es macht wirklich keinen Sinn, noch mehr Zeit zu verschwenden, sie zum Sehen zu bekommen. Lassen Sie ihr Sein! Es gibt andere, die dazu bereit sind und sie werden Sie finden. Sein Sie nicht frustriert.

Manchmal kann es sehr frustrierend sein, wenn wir uns fragen: ‚Warum können diese Leute das nicht sehen? Wie können sie nur so blind sein?‘ Nun, sie sollen blind sein. Das ist der Weg, den sie gewählt haben. Sie werden es sehen, wenn sie dazu bestimmt sind.

– DENKE-ANDERS-BLOG –



Hinweis:

Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung unserer Beiträge bedürfen stets einer Quellenangabe und Verlinkung zu unserem Originaltext!


Verwandte Artikel:

Alles ist genau so, wie es sein muss!

Die Umstellung auf die neue Realität hat begonnen

Die Irrwege des Egos! (Alan Watts)

Machen Sie bei dieser Hetze nicht mehr mit, es reicht!

Bedingungslose Akzeptanz dessen, „Was ist“!

Neuartiger Virus versetzt die Eliten in Angst und Schrecken!

Geistiges Erwachen ist das Größte in unserem Leben!

Bewusstsein, der Schlüssel zum Erwachen!

Interdimensionaler Einfluss auf unseren Alltag

Die 10 Regeln des menschlichen Daseins!

Advertisements

4 Kommentare zu “Nicht jeder ist dazu bestimmt aufzuwachen!”

  1. Hat dies auf aydinwillwissen rebloggt und kommentierte:
    Manchmal kann es sehr frustrierend sein, wenn wir uns fragen: ‚Warum können diese Leute das nicht sehen? Wie können sie nur so blind sein?‘ Nun, sie sollen blind sein. Das ist der Weg, den sie gewählt haben. Sie werden es sehen, wenn sie dazu bestimmt sind.

    Gefällt mir

  2. #“…werden viele Menschen die Wahrheit einfach nicht sehen.“: DIE(SE) Wahrheit gibt es nicht! Da, wie geschildert, jeder SEINEN Weg geht und somit auch „in seinem eigenen Kosmos“ lebt, erfährt er auch SEINE indviduelle Wahrheit (von Wahrnehmung). Somit ist jegliches Missionieren, das über Hinweise und erbetene Hilfestellung hinaus geht, vergeblich und unangemessen.

    Gefällt 1 Person

  3. Wir leben nicht alleine. Unser aller leben berührt sich an manchen Stellen. mal länger mal kürzer. Und immer hat es Einfluß. Wie kann etwas schon vorab festgelegt sein? Wenn jedes leben schon festgeschrieben ist, wie kann dann ein anderes Einfluß nehmen? Das würde bedeuten, daß wir alle verbunden sind?! Dass alle am selben Leben schreiben. Seltsamer Gedanke, irgendwie kaum zu verstehen und zu glauben. Da muss ich noch ein paar Nächte drüber schlafen.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.