attraction wall

Warum das Gesetz der Anziehung stinkt!

von Teal Swan, Originaltitel – F**k the Law of Attraction


Das primäre Gesetz für dieses Universum ist das Gesetz der Anziehung. Das Gesetz der Anziehung ist im Wesentlichen ein Gesetz wie die Schwerkraft auf unserer Erde. Es ist der Zustand, in dem die Dinge, die von gleichen Frequenzen sind, zusammen wie ein Magnet angezogen werden. Gleiches zieht Gleiches an.

Franckh, PierreIch nenne häufig das Gesetz der Anziehungskraft das Gesetz des Widerspiegelns, weil die Art, wie ein Spiegel arbeitet, der Idee ähnlich ist, die es an erster Stelle schuf. Das Bewusstsein, das wir Quelle nennen, schuf das Gesetz der Anziehungskraft -Zeitraumwirklichkeit als ein Lernhologramm, in dem alles innerhalb Ihrer Schwingungen äußerlich in der Welt widergespiegelt wird. Sie können nur Dinge erleben, die Ihrem Schwingungsniveau entsprechen. Zum Beispiel kann eine Person, die ein geringes Selbstwertgefühl hat, Umstände, wie Menschen, Orte, Ereignisse etc., die eine Übereinstimmung mit der Schwingung des niedrigen Selbstwertgefühls haben, anziehen. Die Idee ist, dass, indem wir uns auf diese Weise bewusst werden, wir einen stärkeren Wunsch verursachen, unsere Schwingung zu ändern und zu folgen.

ialreadyhaveit.jpg

Nachdem wir nun das Gesetz der Anziehung erfahren haben und bewusst darüber sind, sind wir jetzt in einem Prozess (als Kollektiv), ein neues Gesetz in die Existenz zu wünschen, das höchstwahrscheinlich eine andere Raum-Zeit Realität, unter der Führung von anderen Gesetzen, kreiert. Und warum fangen wir an zu wünschen und schaffen somit ein neues universelles Gesetz? Weil ganz offenherzig, wir den Kontrast des Gesetzes der Anziehungskraft selbst, erlebt haben, und für diejenigen, die die Unähnlichkeit dieses Gesetzes erfahren haben, haben wir ein Gefühl -> F**k the Law of Attraction!

Das primäre Beispiel dafür ist, dass, wenn Sie missbraucht wurden, als Sie jung waren und es nicht auflösen konnten, sind Sie in einem Spiel, welches auf Trauma aufbaut, aufgewachsen. Also alles, was Sie anziehen, sind mehr traumatisierende Erfahrungen. Warum ist das beschissen (F**k)? Die Person, die Zärtlichkeit und Liebe am meisten gebraucht hätte, ist in der Tat die wiederholt meist gehasste und verletzte. Auch wenn es von einem Standpunkt des Gesetzes der Anziehung fair ist, weil das Universum einfach reflektiert, was ist, ist es von so vielen anderen Perspektiven keinesfalls fair. Das Gesetz der Anziehung verursacht Abwärtsspiralen schlechter als jedes andere Gesetz, das wir je gesehen haben und die Menschen sterben jeden Tag, weil es ihnen nicht gelingt, aus dem Kreislauf zu entkommen.

Es gibt mehrere Gründe, die ich dafür geben könnte, warum das Gesetz der Anziehungskraft selbst stinkt. Ich möchte Sie aber selbst einmal darüber nachdenken lassen! Dennoch möchte ich die Tatsache heraufbringen, dass Leute, die sich des Gesetzes der Anziehungskraft bewusst werden, ihren eigenen speziellen kleinen Albtraum geschaffen haben. Unabhängig von der Tatsache, dass das Gesetz der Anziehungskraft eine Realität ist, sondern der Mangel an Bewusstsein und Verständnis.

law-of-attraction1.jpg

Wenn wir das Gesetz der Anziehung kennen, sagt uns die Geschichte, dass wenn wir unsere Gedanken und Gefühle richtig verwenden, sollte nichts Unerwünschtes passieren. Und wenn es doch passiert, es gibt etwas in uns, was geändert oder sofort geheilt werden muss. Und wenn wir es heilen, der unerwünschte Umstand sich sofort ändern oder weggehen muss. Jedoch widerstehen wir damit, was geschieht, wenn wir es als eine unerwünschte Erfahrung beurteilen. Wir leben in einer Gesellschaft, die alles andere als Sonnenschein, Gummibärchen und Rosen macht. Es ist dieser Widerstand gegen den Umstand, der uns veranlasst zu leiden. Was wir nicht verstehen, ist, dass das Gesetz der Anziehungskraft komplizierter ist als das.

JasmuheenWenn wir in dieses Leben eintreten, haben wir zwei Punkte der Perspektive. Wir sind gleichzeitig unsere körperliche Perspektive, die wir mit unserem Namen nennen. Und wir sind auch die ewige Perspektive, die durch die physische Perspektive beobachtet. Oft nennen wir diesen Aspekt das Höheren Selbst oder Seele. Wissen Sie was? Das Gesetz der Anziehung reagiert auf beide Aspekte von uns. Wir erleben Dinge in unserer äußeren Realität, die Anziehungspunkte für beide Aspekt von uns in unserem täglichen Leben sind. Manchmal ist der Umstand, den unser höheres Selbst anzieht, perfekt in Ausrichtung mit dem, was wir uns wünschen, weil seine Perspektive anders ist, während zur gleichen Zeit, unser zeitliches Selbst es als schlecht oder einen Fehler der Manifestation verwechselt, bzw. verurteilt.

lawof.jpg

Aber was ist, wenn „nicht gut“ ein Urteil ist, das falsch ist. Was ist, wenn Negativität eine Illusion ist, ein Virus der uns befallen hat? Was ist, wenn die unerwünschte Erfahrung in der Tat nur ein Paket enthält, nachdem wir gefragt haben? Dann können Sie sehen, dass nichts schief gegangen ist, wenn es in Ihrem Leben ist. Vielleicht anstatt Ihre Schwingung zu ändern, damit etwas nicht Teil Ihrer Erfahrung ist, werden Sie sich stattdessen bewusst, dass es Teil Ihrer Erfahrung sein soll. Was ich damit konkret meine, ist das Heraustreten aus der Kinderwelt, und wirkliches Verstehen, anstatt kindliches Reagieren. Aus der Perspektive des Höheren Selbst ist es eine gute Erscheinung.

Vielleicht macht die Arbeit Sinn, Ihre Schwingung genug für Ihre zeitliche Perspektive zu erhöhen, um endlich zu sehen, wie die Situation genau ist!

law-of-attraction-key.jpg

Unser Gefühl „alles geschieht, was geschehen soll“ kann einerseits ein Polizist sein, der uns abhält bewusst zu werden. Auf der anderen Seite kann die zwanghafte Kontrolle über unsere Realität, die mit dem Versuchen kommt, das Gesetz der Anziehungskraft zu unserem Vorteil zu verwenden, nichts anderes als Widerstand sein, verstehen Sie? Dies kann uns auch davon abhalten, bewusst zu sein, bewusst über die Tatsache, dass es mehr zur Situation geben könnte, in der wir stecken, als das, was auf unser Auge trifft.

Hören Sie auf, mit Ihrem Bewusstsein über das Gesetz der Anziehung sich selbst zu verprügeln! Hören Sie auf, es zu verwenden, dass etwas nicht in Ordnung oder nicht gut genug ist! Hören Sie auf zu denken, dass wenn Sie es richtig angewendet hätten, all Ihre schmerzhaften Erlebnisse nicht passiert wären! Hören Sie auf, Ihren Punkt der Anziehungskraft zu verwenden, um den Glauben zu verstärken, dass es etwas Falsches an Ihnen gibt! Wenn Sie etwas Unerwünschtes erfahren, ist es nicht zwingend schief gegangen. Sie wehren sich, Sie widerstehen, und versuchten es beiseite zu schieben!

Also, bis wir uns in einer neuen Raum-Zeit Wirklichkeit befinden, die nach einem anderen Gesetz arbeitet, ist es die Frage, wie springe ich an Board mit „was geschieht, geschieht“ anstatt zu widerstehen, was geschieht, und es beiseite zu räumen?

von Teal Swan, ins Deutsche gebracht von niluxx

 

One thought on “Warum das Gesetz der Anziehung stinkt!”

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.