Starten Sie Ihr Leben neu! ..6 mentale Barrieren, die Sie loslassen sollten


Sie befinden sich in einem imaginären Heißluftballon. Es befinden sich nur Sie und all Ihre Sachen in dem Weidenkorb. Etwas ist schiefgelaufen und Sie verlieren schnell an Höhe. Sie werden auf der Erde in weniger als zehn Minuten aufschlagen, wenn Sie sich nicht schnell etwas einfallen lassen.

Die einzige unmittelbare Lösung ist das Übergewicht loszuwerden und mindestens die Hälfte Ihres Besitzes abzuwerfen. Sie betrachten die Dinge und zögern für ein paar Sekunden, aber dann tun Sie, was Sie tun müssen, um an Höhe zu gewinnen..

Das geschieht bei jeden von uns, auf weniger dramatische Weise. Wir beschweren uns mit Dingen, die wir über die Jahre angesammelt haben. Wir führen eine Menge Dinge in unseren Köpfen mit uns – unsere Lebensgeschichte, emotionale Bindungen, Überzeugungen und andere Sachen, die viele Jahre in unseren Köpfen verweilen können.

Also, wenn Sie sich in der Situation des Heißluftballons befinden würden, welche dieser mentalen Barrieren sollten Sie gehen lassen?

Loslassen von Verhaftungen

Gemäß der buddhistischen Philosophie ist Verhaftung eine der Wurzeln des ganzen Leidens. Ich könnte nicht mehr zustimmen. Wir fügen uns zu allen Sorten von Dingen bei, sogar zu den meist selbstzerschlagenden dummen Begriffen im Weltall. Schauen Sie geradeaus – schauen Sie durch Illusionen! Verstehen Sie, dass jede Verhaftung gelöst werden kann.

Loslassen von Liebeskummer der Vergangenheit

Ein Herzschmerz kann ziemlich lange dauern, um zu verheilen. Ihr Herz wird geschlossen, sowie Ihr Geist fortsetzt, über denselben Gedanken zu schweben. Der Trick, zu begreifen, besteht darin, dass im Herzenskummer es nicht der Verlust ist, der Sie leiden lässt, sondern Sie die Idee des Verlustes in Ihrem Kopfe erstellen!

Loslassen von schlechten Erinnerungen

Manchmal erinnern wir uns an unangenehme Dinge, die jämmerliche Gefühle in uns aufreizen. Schlechte Erinnerungen lassen für Sie jene jämmerlichen Momente in der Gegenwart wiederaufleben. Behalten Sie sie, wo sie sind – nämlich in der Vergangenheit.

Loslassen von schlechter Gesellschaft

Wenn es Leute um Sie gibt, die unaufrichtig, neidisch, sehr pessimistisch oder entmachtend sind, halten Sie sich fern!

Loslassen der Idee, dass Sie ein Produkt Ihrer Vergangenheit sind

Ein sehr allgemeiner Fehler, in den wir fallen, ist der Glaube, dass wir durch unsere vorigen Erfahrungen bestimmt sind. Das beschränkt unsere Ansicht auf zukünftige Möglichkeiten, da wir im Glauben durchstochen werden, dass die Zukunft mehr wie unsere Vergangenheit gleicht.

Loslassen von kontraproduktiven Gewohnheiten

Diese sind die wiederholenden Muster des Benehmens, die Sie versperren oder vom konstruktiven und produktiven Benehmen ablenken. Sie können alles, von zu viel Fernsehen, oder Überernährung, zu selbstzerstörerischen Verhaltensweisen wie Drogenmissbrauch sein.

Loslassen der tickenden Uhr

Zeit ist eine unserer größten Quellen von Stress. Na ja, es ist nicht wirklich Zeit, sondern unsere Wahrnehmung. Manchmal werden wir durch das Konzept der Zeit auch in unseren Momenten der Muße versklavt. Dies hat eine Menge unserer echten Freiheit und Raum verschlungen. Zu lernen, Momente ohne das ständige Bewusstsein der Zeit zu verbringen, kann befreiend und schließlich auch produktiv sein.

von Gilbert Ross via myscienceacademy.org

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s