Unterdrückte Forschungen – Worüber Du niemals in der Schule unterrichtet wurdest!


von Paul Philips

Bis zu dem Zeitpunkt, zu dem ein Individuum aus dem Bildungssystem herauskommt, etwa 12 Jahre plus, hat es mehr als seinen fairen Anteil an Programmierung und Gehirnwäsche bekommen, und ist daher nicht in der Lage, für sich selbst wirklich zu denken. Einstein sagte „Echtes Denken ist, das Undenkbare zu denken!“

Das Folgende ist eine Liste von nur einigen der wirklich großen, humanitären Denkern der Geschichte, mit ihren innovativen Ideen / Produkten, die das Licht des Tages niemals sehen konnten, und worüber wir in der Schule nicht unterrichtet wurden!

Raymond Rife.

Raymond Rife (1888-1971) und sein Universal-Mikroskop zur Heilung von Krebs.

Nach erfolgreicher Heilung einer Reihe von Krebspatienten hatte die Rockefeller American Medical Association (AMA) später dieses Projekt übernommen und legte es nieder. (Rockefeller – ein amerik. Albtraum)

Im Grunde weigerte sich Rife, die Rechte seiner Arbeit an die AMA zu übergeben, weil er versteckte Hintergedanken gesehen hatte – dass seine Krebsheilungsmaschine in der Welt nicht erlaubt sein würde, weil die AMA und die medizinische/pharmazeutische Einrichtung nicht möchten, dass Patienten geheilt werden können.

Es würde bedeuten, dass die Kunden verloren gehen, und keine Einnahmen weiterhin generiert werden können. Deshalb stoßen sie die Heilmittel ab, und setzen fort, toxische Behandlungen zu präsentieren, die niemals heilen, stattdessen weitere Symptome (Nebenwirkungen) schaffen, die weiteren Umsatz generieren, bis der Patient schließlich einen unnötigerweise harten Tod stirbt.

Raymond Rife starb später an Alkoholismus – ein brillanter, aber besiegter Mann. Der Druck an Belästigungen verbunden mit den gesetzlichen Kämpfen und unveränderlichen Haftdrohung waren zu viel für ihn.

Linus Pauling.

Linus Pauling (1901-1994) – ‚Unified Theory‘ Heilung für Herzerkrankungen.

Pauling hatte mit Matthias Rath gearbeitet, und sie präsentierten eine vereinigte Annäherung an das Kurieren der Herzkrankheit.

Im Wesentlichen fanden sie, dass Herzkrankheit das Ergebnis eines Vitamin-C Langzeitmangels ist. Die Lösung besteht darin, Patienten mit häufigen, hohen Dosen (z. B. 6 g / Tag) Vitamin C zu behandeln, während die Aminosäuren Lysin und Prolin zur Entfernung des atherosklerotischen Plaque an den inneren Wänden eingesetzt werden würde. Doch aufgrund der größeren Interessen der Unternehmensrentabilität und der wahrgenommenen finanziellen Bedrohung wurde diese sehr erfolgreiche, preiswerte Alternativ-Therapie nicht länger beachtet.

Wilhelm Reich.

Wilhelm Reich (1897-1957) – dürrebrechende Wetterkontrolle.

Wilhelm Reich baute ein Instrument, das er den „Cloudbuster“ nannte, das erfolgreich einen Wetterwechsel veranlassen konnte. Es wurde verwendet, um viele Dürren zu brechen, indem es Wolken erzeugte, die Regen bringen würden.

Dieser praktikable Mechanismus für die Herstellung von Regenwolken für die Ernte-Bewässerung in Dürre-Gebieten wurde durch die immer wachsamen Lakaien der herrschenden Elite gestoppt. Soetwas zu gewähren, würde zum Lebensmittelüberfluss führen und außerordentlich zum Ende des Welthungers beitragen. Die Länder der dritten Welt wären nicht mehr kontrollierbar und die verborgene Versklavungsagenda wäre keinesfalls länger durchsetzbar!

Folglich wurde Reich von den FDA (Food and Drug Administration) verfolgt und des Schwindels und Betrugs beschuldigt. Seine Ausrüstung wurde gegriffen und zerstört. Seine letzten Tage verbrachte er im Gefängnis, und dort starb er an einem Herzinfarkt.

Ich wette, dass du niemals über diese (Tabu-) Themen unterrichtet wurdest. Ich habe niemals etwas über diese Menschen in der Schule gehört, niemals etwas über Nikola Tesla (Tesla – Der Erfinder des elektrischen Zeitalters) und konnte niemals unzensierte, philosophische Themen verfolgen. Warum? Im Wesentlichen dient das korporative Bildungssystem mit seinen sorgfältig ausgewählten Lehrplänen dazu, das wirkliche menschliche Wachstum zu behindern oder zu stören.

via wakeup-world.com

Advertisements