Wie wahre Vergebung funktioniert! (Non New-Age)


„Vergebe Leuten, selbst wenn sie nicht bedauern, was sie getan haben.“

Die Leute denken, dass wahre Vergebung nur in denjenigen operiert, die vergeben. Aber das ist eine falsche Vorstellung von Vergebung! So funktioniert das nicht! Ich bin für Vergebung, aber nicht für die wischie-waschie Nonsens New-Age Version von Vergebung, die nichts mit Vergebung zu tun hat, sondern mit dem Sein einer naiven Person. Auch hier kommt das Konzept einer unausgewogenen rechten Hirnhälften herein, wodurch man dieser Version verfällt.

Die andere Wange hinhalten, ist das, was im Wesentlichen die Vergebung der New-Ager ist. Es soll helfen, die Narben zu heilen. Du hältst also bildlich nach dem ersten Schlag auch noch die andere Wange hin, denn es hilft Dir Deine Narben zu heilen. Das ist Naivität!

Die andere Wange hinzuhalten, sowie es im Neuen Testament (Matthäus 5, 38-39) geschrieben steht, ist völlig falsch interpretiert worden. Es ist eine andere Sprache, die sich in Worten ausdrückt. Es ist symbolisch und metaphorisch, und es bedeutet näher, anderen die Chancen zu bieten, das Richtige zu tun. Es bedeutet keinesfalls, einem Angreifer die Erlaubnis zu erteilen, weiterhin Gewalt, Manipulation und Spott anzuwenden.

Die Korrektur: Wie wahre Vergebung funktioniert!

Also, wahre Vergebung ist nicht, weiterhin vorsätzliches Flaschhandeln unendlich oft zu entschuldigen. Das ist bestenfalls Naivität, und im schlimmsten Fall Zusammenarbeit mit der Verdorbenheit.

Erinnere Dich an George Orwell (1984) und den Boot auf dem Gesicht eines Menschen!

Wahre Vergebung beginnt immer mit: „Ich lag falsch!“ Damit startet die Vergebung. Jemand muss seinen Fehler anerkennen. Es ist keine Einbahnstraße, sondern eine Zweiwegebahn. Vergesse, was die New-Age Bewegung und andere Armleuchter über Vergebung sagen und schreiben – Das ist keine wahre Vergebung!

Es gibt einen Unterschied zwischen dem, was Du vielleicht in der Vergangenheit an Wut zurückgehalten hast und Vergebung. Es ist keine Vergebung, zu sagen: „Ich vergebe Dir, weil es schon lange in der Vergangenheit zurückliegt.“ Es muss einen Austausch geben, um Vergebung entstehen zu lassen. Jemand muss eine Entschuldigung anbieten und erhält etwas dafür. Die Entschuldigung muss zuerst kommen, und die Entschuldigung ist die Wahrheit zu sagen, dass die Aktion falsch war, dass die Aktion gewalttätig und verletzend war, dass die Aktion dem anderen etwas weggenommen hatte ohne das Recht dies zu tun. Es ist die Bereitschaft, das negative Engagement mit dieser Aktion einzustellen.

Schau, es muss Aufrichtigkeit, universale Wahrheit oder auch kosmische Moral (nicht zu verwechseln mit Menschen-gemachte Moral) geben:

„Ich lag falsch, ich entschuldige mich dafür, Ich bin bereit, die Wahrheit zuzugeben und damit aufzuhören, was ich bis hierhin tat.“ (Tipp: Sorry! Entschuldigungen aussprechen, annehmen, ablehnen) 

An dieser Stelle beginnt Vergebung und Versöhnung. Bis dies geschehen ist, kann es eine wahre Vergebung geben. Es kann bis dahin auch keine Heilung geschehen, bis die Versöhnung stattfindet. (Zweiwegebahn)

Wenn jemand sich auf diese Weise bei Dir nähert, denke ich, dass Du nicht in eine defensive Haltung eingehen, oder Aktionen gegen denjenigen ausführen solltest. Du solltest die Chance geben, zu beweisen, dass die Entschuldigung echt war. Wenn derjenige seine Aktionen tatsächlich einstellt, war es aufrichtig. Wenn derjenigen die Aktionen nicht einstellt, war es keine aufrichtige Entschuldigung, und er/sie besitzt keinen Respekt für sich und jeden anderen.

Ich bin für wirkliche Vergebung (sowie ich mich in meinem Leben auch aufrichtig entschuldigte und Vergebung erfahren habe), aber wenn derjenige seine Aktionen nicht einstellt, hast Du immer das natürliche Recht Dich zu verteidigen. (Die natürlichen Gesetze – mehr dazu in der Zukunft)

Die New-Age Ideologie hat sehr fein und hinterlistig viele befallen, die zu einem Verständnis gekommen sind, dass der Mensch viel mehr ist, als der eigene Körper, Name und Spiegelbild. Aber kaum jemand weiß, dass dieser oder jener Gedanke aus der dunklen Schublade des New-Age stammt. Trotzdem, wir alle besitzen noch einen gesunden Menschenverstand, nicht wahr? Wir sollten den auch ab und zu nutzen!

//Niluxx

Advertisements

Ein Gedanke zu „Wie wahre Vergebung funktioniert! (Non New-Age)“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s