Schlagwort-Archive: ENERGIE

Freude, Heiterkeit und Schönheit als ultimative Energiequelle!

h-764757.jpg

Es ist eine unglaubliche Entdeckung, wenn wir erkennen, dass Freude, Heiterkeit, Glück und Schönheit nicht nur schöne Erlebnisse, sondern die wertvollste Energiequelle sind, die wir überhaupt haben können. Wenn wir sie aktivieren, erhöhen wir unsere Energie-Level in ungeahnte Ausmaße. Wir sollten unsere Aufnahme von Aktivitäten, die zur Freude führen, so weit wie möglich, viele Male täglich, erhöhen. Zu lernen, wie man kreativer, aufmerksamer und einfach freudiger das Leben lebt, sollte eine absolute Priorität in unserem Leben haben, sobald wir ihre Bedeutung begreifen.

h-4756738.jpg

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir Freude, Heiterkeit und Schönheit in unser Leben bringen können, und die meisten kosten keinen Cent. Es ist einfach eine Einstimmung mit uns selbst, was bereits in unserem Leben ist – schalten Sie den Fernseher ab, loggen Sie sich bei Facebook aus, hören und sehen Sie keine illusorischen News mehr, die Ihnen Ihre Freude am Leben entführen wollen – Heiterkeit und Glück kann als eine tägliche Praxis geerntet werden.

Die Freude wurde niemals wirklich als Energiequelle anerkannt. Jeder spricht von der Liebe! Warum? Warum denkt niemand auf diese Weise!?

Dabei ist es eine einfache Rechnung!

alex-grey-laughing-man.jpg

Nicht die Liebe ist die ultimative Kraft, sondern die Freude! (Freude an Kreation, Freude an Schöpfung) Wie könnten Sie aufrichtig etwas lieben, wenn Sie keine Freude im Leben haben? Die Liebe steht immer in Abhängigkeit zu etwas, sie ist eine Programmierung – ein Bedürfnis! Zu viele Menschen sind abhängig von der Liebe um Freude in ihrem Leben zu finden. Das ist der Punkt! Sie ist eine Kopfsache, keine Herzensangelegenheit, sie ist vielmehr eine Verzerrung der Herzensangelegenheit. Das entfesselte, körperlose Herz in seiner höchsten Vibration kennt keine „Liebe“, sondern lediglich schier grenzenlose, pure Freude. (Warum ersetzen wir die „bedingungslose Liebe“ nicht durch bedingungslose Freude?) Unsere Aufgabe ist es ebenso das Trugbild der Liebe zu erkennen, und abschließend in die Freude zurückzukehren. Vergessen Sie das nicht, es könnte nämlich passieren, dass Sie für sehr lange Zeit ihr Sklave bleiben.

Auszug aus Matrixlogiken – Liebe und Hass

„Liebe bildet eine elektromagnetische Anziehung zwischen zwei Konstrukten, die sogar den Tod überlebt und dem Geist folgt, egal wo und wie er auch versucht von diesem Fluch zu entkommen. Nicht einmal der Tod bricht diese, nur die Seele ist dazu in der Lage!“

freedom over love.jpg

Schälen Sie die Liebe ab! Was bleibt übrig? Freude, Selbstsicherheit und Freiheit!

Wie wir Momente der Freude, Heiterkeit und Schönheit ernten können.

freedom and joy.jpg

Verstehen Sie, dass jeder Moment in unserem Leben, der mit Freude, Heiterkeit oder Schönheit gefüllt ist, als vollständig perfekt bezeichnet werden kann! Wenn wir aufrichtig verstehen, wie Energie in unserem Leben arbeitet, übernehmen wir Verantwortung für unser eigenes Emporheben, indem wir Freude, Heiterkeit und Schönheit als ein Mittel schätzen, unser energisches System wieder zu füllen.

Plötzlich dämmert es uns, wir brauchen nicht auf das Leben zu warten, das uns bittet oder eine dramatische Veränderung hervorruft, damit wir glücklich sind. Finden Sie den Schalter! Wir ernten Freude und Schönheit, indem wir sie in den einfachen, alltäglichen Dingen sehen, die wir vorher ignoriert haben. Es ist im Überfluss vorhanden, wer hätte das erwartet? Wieso haben wir es vorher nicht gesehen? Vielleicht, weil wir die Freude lediglich dachten, und die Schönheit als frivol angesehen haben. Durch das Verstehen, dass sie die ultimativen Energiequellen sind, sehen wir den Wert und das Potential dieser Momente der Schönheit und Freude, in einer täglichen Praxis.

Die Natur will, dass wir erfolgreich sind, sie hat uns verdrahtet, um erfolgreich zu sein, so ist es nur natürlich, dass wir auf diese Energie zurückgreifen, und doch ist es in unserer Gesellschaft verpönt Freude und Spass zu haben. Der Begriff „Spassgesellschaft“ wurde entworfen, um auch hier eine Abwertung herbeizuführen. Ernsthaftigkeit, Seriosität und sogar Verbittertsein sind gefragt und werden honoriert. Man wird Sie deshalb speziell in Geschäftsprozessen ganz schnell wieder nach unten holen. Was ich Ihnen damit sagen möchte, lassen Sie sich Ihre Freude nicht zerstören, lassen Sie es nicht zu, dass jemand den Fluß Ihrer Energie bestimmt. (Das gilt ebenso für den „geliebten“ Partner)

Suchen Sie nicht danach!

lonely way.jpg

Unser Fehler im Leben ist, dass wir unser ganzes Leben danach suchen, um glücklich zu sein und ein sinnvolles Leben zu führen. Aber das Leben ist eine komplexe Angelegenheit und dauert eine lange Zeit, so wird das Suchen nach Glück und einer sinnvollen Aufgabe zu einer gewaltigen Aufgabe. Sie sind sicher durch den Prozess entmutigt und überwältigt worden. Aber wenn wir das Konzept, ein glückliches, sinnvolles Leben zu haben, loslassen, und unser Leben einfach von Tag zu Tag nehmen, können wir Momente der Freude und Heiterkeit ernten.

Wir nennen diese Momente perfekt oder vollkommen, denn sie brauchen nichts anderes, als das, was sie sind, damit wir uns vollständig fühlen. Sie sind voll mit Leben.. einfach lebendig! Kehren Sie zur Freude zurück. Werden Sie ein Choreograph dieser Energie!

– DENKE-ANDERS-BLOG –

Bewusstsein, Seele und die 5 Elemente

Bewusstsein ist! Jeder spirituelle Lehrer, der Ihnen etwas über spirituelle Hierarchien, Hierarchien der Engel usw. erzählt, steckt fest im Verstand. Bewusstsein denkt nicht, und Bewusstsein macht vor allem keine Hierarchien. Es ist!

soulnew.jpg

Die Seele ist das Ganze. Es ist alles in Existenz; alles kann nur innerhalb der Seele existieren. Es gibt nichts außerhalb davon, denn es ist das Ganze, und in der Matrix kommt es daher, als die geteilten Aspekte des Ganzen. Die Seele kann mit dem Bewusstsein verglichen werden, weil das Bewusstsein ebenso in allem ist, was ist.

Verwechseln Sie diesen Funken nicht mit dem Spirit. Der Spirit ist korrekt bezeichnet, als ein geteilter Aspekt der Seele, welcher sich von der Schöpfung getrennt erfährt. Der Spirit ist sterblich und erfährt Leben und Tod.

000040516032Large-825x510.jpgEtwas Bewusstes ist etwas, wenn es im Rahmen des Bewusstseins ist, und wenn nicht, hört es auf zu sein. Ganz einfach! Wir lenken unsere Aufmerksamkeit auf das, was uns beherrscht. Nur die 5 Elemente, die Seele sind bewusst. Und alles, lebendig oder nicht, ist bewusst gemacht und in die absolute Kraft des Bewusstseins gelegt, nominierend es als Absolute, und als absolut korrupt. Das Einzige was ist, ist die Natur, die 5 Elemente, sind wir – alles andere ist Illusion!

Alles andere haben wir im Bewusstsein zusammengemischt, was von uns kommt. Aber wenn wir das nicht wissen, oder widerwillig sind, es zu akzeptieren, dann sind wir widerwillig Verantwortung zu übernehmen, und wir handeln wie störrische Kinder! Zuerst müssen Sie Ihr eigenes Fehlverhalten zugeben, bevor Sie es selbst beheben können.

87ff109510d15cb9b53e425f12d2c6c1.jpgDie Elemente sind, was Sie wiederbekommen müssen, und warum Deprogrammierung ein wichtiger Teil ist, weil die Elemente fest innerhalb des Trugbildes der Illusion zementiert wurden, sehr ähnlich wie ein Fundament (Bodenplatte) beim Häuserbau. Ihre Erde, Wasser, Feuer und Sauerstoff sind gemeinsam mit Ihnen in der Matrix, und Sie müssen wissen, was Sie gegeben haben, so dass Sie zuerst einmal anfangen können zu denken, es zurückzunehmen, um eine andere Realität zu manifestieren!

Die 5 Elemente können uns zu einem besseren Verständnis bringen, woraus die Seele gemacht ist. Genau wie ein Kuchen 5 wichtige Zutaten hat, so besteht auch die Seele aus 5 Hauptbestandteile, nämlich – Äther, Erde, Wasser, Feuer und Luft.

Alle Materie besteht aus der Erde, Wasser, Luft und Feuer. Ihr Körper besteht aus diesen vier genannten Elementen. Sogar physisch beweisen die Elemente, dass sie alles sind, es ist nur der Geist, der eine nicht-physische Animation ist. Wenn die fünf Elemente alles bilden, dann muss es die Seele sein.

f64d0cc95058c4f7c9fe0d5a940d18c8.jpg

Spirituell gesehen, sind die Elemente von viel größerer Bedeutung. Die Erde stellt die Grundlage des kosmischen Bewusstseins dar, Ihre Wurzeln. Wasser ist Bewusstsein. Bewusstsein wird durch die Energie verschlossen, die Sie in vielen verschiedenen Formen erfahren. Sauerstoff ist das Wissen. Der Verstand verwendet Sauerstoff als seine Hauptenergieversorgung, und das kommt Unerfahrenheit gleich, wenn Ihr ganzer Sauerstoff genommen wird. Ohne Sauerstoff haben Sie kein Feuerelement. Kein Licht, keine Überzeugung, kein MOJO! Keine Entwicklung!

c6d82f1e0db8bfaf328d1bdf0c85e97b.jpg

Wenn ein Element fehl am Platz ist, dann ist es nicht ganz Ihr Ätherelement – Es bricht! Mit anderen Worten, es verletzt etwas Absolutes in Ihrem Seelenzentrum; verderbend Ihrer eigenen Manifestation und Totalität. Ihre Seelenverbindung bricht, weil Sie eine der Schlüsselzutaten der Seele verpassen.

von Arno Pienaar via deprogramthematrix.com

Die Kraft Ihrer Aufmerksamkeit!


Jeder scheint Ihre Aufmerksamkeit zu wollen. Haben Sie sich jemals gefragt, warum das für sie so wichtig ist? Ihre Aufmerksamkeit ist das stärkste Instrument, das Sie besitzen, es besitzt große Macht. Vermarkter und Werbetreibende geben Milliarden von Euros aus, versuchend Ihre Aufmerksamkeit zu bekommen.  TV,  Zeitungen, Radio, Zeitschriften, Plakate, Telemarketing, Product-Placement im Fernsehen und Filme – das sind ihre Waffen um Ihre Aufmerksamkeit zu bekommen.

Schauen Sie sich im Internet um; es ist überwaschen mit Werbung. Ich vermeide diese Websites, die Pop-up-Boxen oder blinkende Banner  halten. Gerade im Internet sollen durch diese Pop-ups und Banner die animalischen Gelüste geweckt werden. Ständig bekommen wir Geschlechtsteile und Instrumente zur Penisverlängerung um die Ohren geschlagen… um unsere Aufmerksamkeit zu bekommen. Wir sind abgestumpft und es scheint, dass, wenn nichts mehr zieht -> „sex sells“.

Aber der Wunsch nach unserer Aufmerksamkeit ist hier noch nicht zu Ende. Unsere Kinder sind große Diebe unserer Aufmerksamkeit geworden. Sie ernähren sich davon!  Es sind unsere Freunde und Familie, einige mehr als andere, die permanent um unsere Aufmerksamkeit wetteifern. Selbst Fremde wollen sie. Das ist, worum es bei der Mode geht (das Auge) – Sieh mich an!

Dann gibt es die Wohltätigkeitsorganisationen. „Geben Sie uns Ihre Aufmerksamkeit (Geld und Dienstleistung), um uns zu helfen. Helfen Sie mit die Wale, den Tiger oder die Schnecken zu retten, Krebs zu heilen, den Armen zu helfen.“ Das Problem besteht darin, dass dies nur Fassade ist. Hinter dem Schleier unserer Welt (Matrix) geht es hier einzig und allein um Energieversorgung… von Ihrer Energie!

Energy flows, where attention goes!

Das ist sehr wahr. Eine Frau, die sich reizend anzieht, erhält von den Männern enorme Kraft und Energie.  Männer tun das Gleiche. Diese Prozesse laufen unterbewusst ab. Sie sind sich nicht bewusst über das Spiel, das sie spielen. Warum kaufen Menschen auffällige Autos, Häuser, Mode, etc.? Sie wollen Aufmerksamkeit; Sie wollen Energie.

Die Matrix will nicht nur unsere Aufmerksamkeit, sondern auch, dass wir unsere Aufmerksamkeit häufig verschieben. Wir sind gezwungen, ständig unseren Fokus zu verlagern. Beobachten Sie die  durchschnittliche Person in einem Restaurant, beobachten Sie seine Augen, wie sie ringsherum gehen und sich dann auf das Smartphone konzentrieren; surfen im Web, Texten und dabei die Mahlzeit wie ein Tier herunterschlingen. Dann ab zum nächsten Ziel. Und vergessen Sie nicht „Multitasking“.  Sind Sie gut darin? Dann sind Sie für das System äußerst dienlich.

Wenn wir ständig unseren Fokus verlagern, können wir nicht richtig denken. Es wird unmöglich! Deshalb werden wir sehr flach, ohne jede Tiefe des Geistes, des Verhaltens oder Charakter. Wir werden wie Tauben. Haben Sie jemals eine Taube beobachtet?

Zweitens zieht es uns aus unserem Selbst, verleitet uns zu allen Arten von Süßigkeiten auf ihre Straßen der Matrix zu wandern – „Schauen Sie hier mal vorbei! Kommen Sie herein! Hier gibt es was Tolles!“ Ihre Aufmerksamkeit, jedesmal, zu all diesen Konstrukten, bestätigt es!

Und was denken Sie, warum solche Konstrukte wie Chemtrails entworfen wurden? Genau! Um Ihre Aufmerksamkeit zu fesseln. Jedesmal wenn Sie zum Himmel schauen, um sich  ein bisschen freier zu fühlen, neue Bereiche in sich zu entdecken und durchzuatmen, bekommen Sie diesen illusorischen Streifen vorgesetzt und zusammen mit dem konditionierten Glauben darüber, holt es Sie ganz schnell wieder zurück in den rotierenden Verstand (Ego)! Sie werden beraubt und gefesselt halten.

Was können wir trotz alledem tun?

Unsere Aufmerksamkeit ist unglaublich mächtig. Wenn sie richtig verwendet wird, können wir  neue Welten öffnen. Wenn Sie Ihre volle Aufmerksamkeit auf etwas Natürliches, wie ein Baum, eine Blume, ein Vogel geben, können Sie sich tatsächlich tief mit ihm verbinden. Je länger und tiefer Sie dies tun, desto tiefer kann man in diese Beziehung gehen. Wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit auf einen Baum  mit einem ruhigen Geist richten, wird er sich Ihnen offenbaren. Er wird sogar seine Form ändern, dadurch, dass Sie die innere Form sehen. Sie erreichen einen Punkt, wo es keine Unterscheidung gibt. Sie sehen nicht länger die Kopie, sondern das Original! Sowie der Baum Ihre Energie der gerichteten Aufmerksamkeit erhält, erhalten Sie gleichzeitig Energie und Verstand vom Baum. Anstatt Ihre Macht durch Aufmerksamkeit wegzugeben, wird sie  wiederbelebt.

Ja, die Aufmerksamkeit ist unser stärkstes Instrument. Aber wenn Sie sie auf die Matrix einstellen, beraubt es Sie Ihrer Macht, Ihrer Lebenskraft. Dadurch, dass Ihr Fokus von einer Sache zur anderen verschoben wird, werden Sie oberflächlich – fehlende Tiefe des Denkens, Engagement, Überzeugung, Verhalten oder Charakter.

//Niluxx






Realität ist ein Bewusstseinsprogramm!


binarycodebrain350.jpg

Realität ist ein Bewusstseinsprogramm (Hologramm, Simulation, Illusion, Traum) erstellt durch digitale Codes. Zahlen, numerische Codes, definieren unsere Existenz und Erfahrungen. Menschliche DNA, unser genetisches Gedächtnis, „erinnert sich“ durch digitale Codes zu bestimmten Zeiten und Frequenzen, die wir erfahren. Diese Codes erwecken den Geist zur Veränderung und Evolution des Bewusstseins. Das Gehirn ist eine elektrochemische Maschine (Computer), die binäre Codes verarbeitet, wodurch Muster von Erfahrungen und Realitäten erschafft werden.

Die Illusion der physischen Realität wird durch die Muster der sog. Fibonacci-Sequenz erstellt, – die „Goldene Spirale des Bewusstseins“, die sich nach dem Gehirn ausrichtet. (Die Fibonacci-Folge ist die unendliche Folge von natürlichen Zahlen, die (ursprünglich) mit zweimal der Zahl 1 beginnt oder (häufig, in moderner Schreibweise) zusätzlich mit einer führenden Zahl 0 versehen ist. Im Anschluss ergibt jeweils die Summe zweier aufeinanderfolgender Zahlen die unmittelbar danach folgende Zahl: 0,1,1,2,3,5,8,13..)

  • Realität ist ein computergeneriertes Bewusstseins-Hologramm, in dem die Charaktere, die es auf der physikalischen Ebene schafft, programmiert sind, zu glauben, dass sie real sein. (Ego)
  • Realität ist ein Spiel der Illusionen, Täuschung, der Wahrnehmung und des Betrugs.
  • Realität ist die Evolution des Bewusstseins in der Alchemie der Zeit.
  • Realität ist Erfahrung und Lernen.
12around1sm.jpg

Wir existieren in einem biogenetischen Experiment, in dem wir Emotionen durch das Konstrukt der linearen Zeit erleben. Unsere Realität ist virtuell, und wird durch bewusste Wahrnehmung erfahren. Alles wird durch geometrische Gestaltung nach den Mustern der sogenannten „heiligen Geometrie“ erstellt. Realität scheint in synchronisierter linearer Weise zu verlaufen, wodurch die Illusion der Zeit entsteht, auch bekannt als die Schleife / Zyklen der Zeit, Rad des Karmas, oder auch das alchemistische Rad der Zeit.

Schatten und Farben des Lichtes sind grobe Projektionen einer echteren Wirklichkeit. Das Universum, in dem wir leben, präsentiert sich als etwas noch mehr Illusorisches, wo Körper, Geist und Planeten Teile eines großen Zaubertricks ohne einen Zauberer oder wirklichen Publikums sind.

https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/56/de/98/56de98a1da788712b6109c0b3c5fa4ec.jpgWarum empfinden unsere Sinne die Realität so deutlich und voluminös, wenn wir anscheinend nicht mehr als Schatten auf einem Flachbildschirm sind? Das Problem könnte sein, dass unsere menschlichen Augen und unsere leistungsstarken Teleskop-Linsen zu unserer Realität als ein Hologramm, wie der Rest des Universums, entsprechen.

brain416.jpg

Der zweite Punkt ist, dass unser organisches Gehirn ebenso in der Illusion zu finden ist; nie in der Lage zu sein, ein Universum mit einer größeren oder geringeren Anzahl von Dimensionen zu interpretieren, als wahrgenommen werden kann. Somit bestätigt sich die Realität selbst im Geiste des Beobachters, und das muss sie auch um Realität sein zu können!

Realität begann mit einem Ton!

Realität begann mit einem Ton (zu pulsieren und zu schaffen), und mit spiralförmigem Licht (Bewusstsein), was laufende und endlose Ebenen kreiert, in denen Seelen sich virtuell erleben. Diese Ebenen (Gitter) haben Frequenzen an denen Seelen sich für diese Erfahrungen anfügen. Seelen betreten ein oder mehrere Gitter, die sie gleichzeitig erleben.

Realität ist dynamisch!

f08f7e3bd6326ed02a34e6267a3768.jpg

„Wenn sich zwei oder mehrere Personen über die Interpretation und Erfahrung eines besonderen Ereignisses einigen, beginnt ein Konsens über ein Ereignis und die Erfahrung wird gebildet. So bildet sich eine „Wahrheit“, die von bestimmten Menschen oder einer Gruppe von Menschen gesehen wird – vereinbart wird. So kann eine bestimmte Gruppe einen bestimmten Satz von vereinbarten Wahrheiten haben, während eine andere Gruppe eine andere Reihe von Wahrheiten haben könnte, die sie in einem Konsens erreicht haben.“

„Eine Tatsache oder eine sachliche Einrichtung ist ein Phänomen, das als ein elementares Prinzip wahrgenommen wird. Es ist selten etwas, was einer persönlichen Interpretation unterworfen sein könnte. Falls doch, wird in der Regel sofort nach Bestätigung im Außen gesucht, um es positiv untersetzen zu können und als (vereinbarte) Wahrheit zu schalten.“

‚Zu ihnen sage ich, die Wahrheit wäre nichts anderes, als die Schatten der Einbildungskraft.‘ – Plato

spiral.jpg

Realität ist nicht immer gleich, so wie die Strömung des kollektiven Unbewussten immer in Bewegung ist, um neue Formen der Erfahrung zu schaffen. Bewusstseins-Spiralen spiegeln die Bewegung bzw. die Evolution der DNA wieder. Je höher Ihr Bewusstsein, desto schneller die Schwingungsfrequenz – je schneller denken Sie, erschaffen Sie, verstehen Sie die höheren holographischen Urformen der Wirklichkeit, und steigern Ihre Manifestation in der physischen Realität.

https://i0.wp.com/img1.picload.org/image/rgocwcol/spiral.jpg

Dieter Broers

Ihre Gedanken / Bewusstsein beginnen an der Spitze und bewegen sich spiralförmig nach unten in die physischen Bereiche, die sich so langsam bewegen – dass Sie die Natur der Wirklichkeit vergessen – das, was oben ist. Nun, da wir uns dem Ende des Experimentes „Realität“ nähern, bewegt sich alles in höhere Frequenzen, bis wir aufhören im Physischen zu existieren und zum allumfassenden Bewusstsein zurückkehren.

von Ellie via crystalinks.com



Wie Sie mit Extra-Dimensionalen Wesen während Ihrer Traumzeit interagieren!


Einen Traum zu erleben ist viel mehr als nur Ihre Fantasie zu projizieren, während Sie schlafen. Es gibt viel mehr jenseits dieser 3. Dimension und „Träumen“ ist eine der Möglichkeiten, die wir haben, um mit höheren Formen des Bewusstseins interagieren zu können.

https://picload.org/image/rcooigaw/2r34.jpg

Es bestehen verschiedene Ebenen des Bewusstseins, auf die Sie während des Schlafens zugreifen können, und einige dieser höheren Schwingungs-Niveaus erfordern viel mehr Konzentration und Fähigkeit, im Körper zu bleiben.

Diejenigen, die den Glauben halten, dass Träume nur Gehirneinbildungskraft sind, werden dadurch drastisch blockiert und nicht im Stande sein, einige der unendlichen Wirklichkeiten zu erfahren.

Die Mechanik der Realität und Energiestrukturen selbst zu verstehen, ist von entscheidender Bedeutung, um auf diese Traumräume zugreifen zu können. Alles wird im Wesentlichen aus Energie gemacht; wenn Sie es herunterbrechen, besteht alles aus Energie, die sich jeweils in einer anderen Form zum Ausdruck bringt.

Es gibt viel „Bewusstes“, das jede Nacht mit uns interagiert!

https://img4.picload.org/image/rcooigil/hs5t45.jpg

Die meisten Wesen interagieren mit Menschen während ihrer Traumzeit, da wir technisch gesehen nicht in unserem 3D Körper, sondern 4 dimensional sind. Dieser Astralleib viel mehr Licht, und ist mehr Äther als das Physische.

Viele Wesen sind im Umgang mit uns unglaublich interessiert, und je nachdem, wie offen Sie sind, es ist ganz einfach eine Verbindung mit ihnen, Ihrem höheren Selbst oder buchstäblich alles, was Sie sich vorstellen können, einzugehen.

Legen Sie Absichten (Intentionen) fest!

https://img4.picload.org/image/rcooirrl/in5t.jpg

Da alles Energie in diesem Universum ist, sind unsere Gedanken, Emotionen und Absichten auch Schwingungsenergie; das Verschicken von Absichten für den Wunsch, mit anderen Wesen/Menschen zu interagieren.

Seien Sie äußerst spezifisch, wenn Sie Ihre Absichten einstellen, fragen Sie nach dem Höchsten und am meisten Wohlwollenden. Da Dualität bestehen muss, gibt es viele vibrational-senkende Entitäten, die aufeinander wirken und einige Streiche mit Ihnen spielen werden. Vor dem Einschlafen stellen sie sich vor, fühlen und denken Sie über verschiedene Arten von Wesen und Interaktionen, die Sie gerne hätten.

Wenn Sie auf Bewusstsein in Ihren Träumen stoßen, das Sie erschreckt, ist einer der besten Wege, Kontrolle wiederzugewinnen, klarzuwerden und zu erkennen, dass Sie Kontrolle haben, wenn Sie völlig bewusst sind. Versuchen Sie sich an diesen Satz zu erinnern!

Luzide Wechselwirkungen!

https://img3.picload.org/image/rcooirpi/dg34t4.jpg

Einen normalen Traum zu haben, den Sie nicht unter Kontrolle haben, ist nicht das gleiche wie klarzuwerden und eine gewisse Erfahrung Ihrer Wahl zu haben. Viele Träume sind flüchtig und kaum denkwürdig. Sogar in jenen Arten von Träumen können Sie noch mit Wesen interagieren, allerdings ist es mehr einer Unterhaltung zu jemandem ähnlich, der kaum anwesend ist. Wenn Sie aus dieser Art von Traum aufwachen, ist ein großer Teil Ihrer Erinnerung verschwunden.

Wenn Sie klarwerden (luzid), werden Sie der Totalschöpfer Ihres Raums. Es ist Ihr Geist, der sich in Ihre eigene Blase des Bewusstseins projiziert, so sind Sie grundlegender Schöpfer dessen, was geschieht. Alle Wesen, die in Ihr Bewusstsein kommen, kommen mit einer Vereinbarung, die sie abgeben und damit zulässig machen. Das Problem entsteht, wenn Sie unbewusst negativ werden und dadurch dieses in Ihrem Bewusstsein zulassen.

http://i.imgur.com/OhnNZ9L.jpg

Nachdem Sie völlig klarwerden und in Ihrem Körper stabil sind, können Sie an einen Platz buchstäblich denken, und werden dorthin gelangen. Sie können auch danach fragen, um mit Ihrem höheren Selbst zu sprechen.

Sie können mit jeder Form sprechen, die Sie sich vorstellen können, was Sie sich nicht im Wesentlichen vorstellen können, wird einfach wie Licht aussehen

Die Überbrückung von 3D & 4D

Sie könnten viele Erfahrungen mit Wesen entweder bewusst oder unbewusst, je nachdem wo Ihr Fokus im Leben ist, gehabt haben. Wenn es Ihrem Zweck ausgerichtet ist, können einige versuchen, außerhalb Ihrer Träume mit Ihnen zu interagieren.

Widmer, JacquelineWenn Sie bereits Wechselwirkungen, wie beschrieben, hatten und offen sind, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass Wesen mit Ihnen außerhalb Ihrer Traumzeit interagieren. Manche Menschen sind mit einer inhärenten Kenntnis über Interdimensionale geboren, und auch vergangene Lebenserfahrungen erinnern immer wieder daran. Einige Menschen haben diese Arten der Erfahrung seit der Geburt, und für sie ist das nichts Neues. Die häufigste Art, dass diese Wesen mit uns auf der 3D Ebene interagieren, ist in dem Moment, wenn Sie direkt aus einem Traum erwachen.

Es ist eine sehr sensible Zeit, dass wir noch nicht in unserem Tagesbewusstsein sind, aber langsam zurück ins Physische kommen, so können wir nochmal einen Blick auf sie bekommen, wenn wir aufwachen.

Die Möglichkeit, sich daran zu erinnern, und dann dieses Wissen in unserem täglichen Leben zu verwenden, kann Ihr persönliches Wachstum drastisch emporheben. Erkennen Sie diese Erinnerungen als Schalter zu einer höheren Stufe Ihres Seins! Es gibt so viel unglaubliche Informationen, die wir nicht nur lernen, sondern tatsächlich aus erster Hand in den höheren Bereichen des Bewusstseins erfahren.

von Alexandria via thespiritscience.net

Mißverständnisse über unsere Chakren – Ein spiritueller Blick darüber hinaus!


Es gab viel Begeisterung über unser Chakra-System in den New-Age Kreisen. Es wurde viel darüber geschrieben, und sie scheinen der Fokus für so viele moderne Lehrer zu sein. Wir lesen über den Ausgleich der Chakren, der Reinigung und sogar über Kundalini-Yoga, das sich bemüht, die Kundalini-Kraft auf die Wirbelsäule nach oben zu bewegen. Es wird uns präsentiert, als ob dies der Hauptteil des alten vedischen Wissens sei. Ist es nicht!

Das Chakra-System kommt aus dem Hatha-Yoga Traditionen und die Kundalini-Yoga Traditionen aus dem alten Indien. Es scheint vorteilhaft für den Geist und Körper zu sein, die Chakren auszubalancieren, da sie Energieübergabestellen im Körper für kosmische Energien sind. Aber dies ist nicht mit allen Mitteln notwendig! Außerhalb der bestimmten Joga-Traditionen gibt es in anderen Welttraditionen kaum Erwähnung darüber.

Kundalini-Joga ist in letzter Zeit sehr populär geworden. Es ist eine sehr gefährliche Praxis. Es nimmt viele, viele Jahre Übung in Anspruch, um den Körper und Geist zu trainieren, den „Kundalini-Stachel“ richtig zu erzwingen. Ansonsten besteht die Gefahr, sich dauerhaft zu schädigen, sowohl physisch als auch psychisch. Das Ziel dieser Art von Yoga ist das dritte Auge und das Kronen-Chakra zu aktivieren, in einer Einheit des Bewusstseins zu verschmelzen. Dieser Pfad und die Art der Einheit führt direkt in das falsche Konstrukt des Lichts, in das das Bewusstsein und die Lebenskraft in den kollektiven Geist absorbiert werden. Man befindet sich in einer Stase, bewusstlos und die Lebenskraft dient direkt als Nahrung für unsere sogenannten Götter! Es ist kein Weg, den ich jedem empfehlen würde.

Das Chakra-System ist ein kosmisches Konstrukt und hat nichts mit dem Erwachen zum Selbst zu tun.

Das Selbst liegt weit über dem Chakra-System und Kosmos. Das Chakra-System ist die Verbindung zwischen Körper und den kosmischen Energien. Der Kosmos wird von oben nach unten erstellt. Wenn die reinen Energien der oberen Dimensionen des Kosmos eingehen, ist es einem reinen weißen Licht ähnlich, das ein Prisma schlägt und in sieben Farben bricht. Das einzige Zentrum der Energie und des Seins wird dann fragmentiert in sieben Spaltungen und Farben. Der Kosmos manifestiert sich als sieben große Dimensionen des Bewusstseins, so wie ein Prisma das reine Licht in sieben Farben fragmentiert. Die erste manifeste Dimension ist die Ebene der Intelligenz, und dann nacheinander der Geist, Äther, Luft, Feuer, Wasser und Erd-Element. Wir wohnen in der untersten Dimension, bekannt als die physische Dimension; das Element Erde. Über uns befindet sich die Astralebene, die mit Wasser verbunden ist. Das folgende sind die himmlischen Königreiche, vereinigt mit dem Feuer usw.

Als Menschen, die in der physischen Dimension leben, werden wir in sieben Zentren des Bewusstseins, genannt Chakren, gebrochen, und jedes von ihnen verbindet uns mit Punkten der kosmischen Energien. D.h. jedes Chakra verbindet uns mit einer spezifischen Dimension. Das Wurzel-Chakra ist das Element der Erde, und ist die Unterstützung. Das zweite Chakra ist das Element Wasser und bezieht sich auf die Emotionen und die sexuellen Energien. Das dritte Chakra, das Element des Feuers, ist unser Wille. Das vierte Chakra, das Luftelement, ist sentimentale bedingte Liebe. Die fünfte Dimension, das Element des Äthers, ist mit jemandes Fähigkeit verbunden sich auszudrücken; folglich entstielen die Stimme und die Arme aus der Nähe des Hals-Gebietes. Das sechste Chakra bezieht sich auf den Geist, Phantasie und Hellsichtigkeit. Die siebte Dimension ist die Intelligenz. Über dem kompletten Chakra-System sitzt das falsche Ich, das uns in den kosmischen Energien gebunden hält.

Das Problem mit dem Chakra-System ist, dass, ebenso wie unser Geist, es durch die verborgene Hand der Archonten programmiert worden ist. Dadurch werden wir von ihnen gefangen gehalten. Jedes Chakra verfügt über ein eigenes Programm, dennoch arbeiten sie alle zusammen. Sie sind Radioempfängern ähnlich, um kosmische Energie zu erhalten. Da sie programmiert sind, ist auch jede Energie, die durchkommt, programmiert! Aber es gibt ein Ausweg aus diesem Gefängnis, und es hat nichts mit der Arbeit mit den Chakren zu tun.

Nidiaye, Safi

Sie haben es doch sicher schon bemerkt, keiner der „großen Meister“, die wir so gerne hören, hat jemals etwas Ausfühliches über Chakren-Arbeit gesagt: Lao Tzu, Chuang Tzu, Buddha, Jesus, Ramana Maharshi, Nisargadatta Maharaj, Jiddu Krishnamurti, John Muir, Shantideva, Eckhart Tolle, Adyashanti usw. Die Realisierung des Selbst liegt weit über dem Chakra-System. Man umgeht es ganz! Wenn Sie Ihr Bewusstsein aus dem Geist gleiten lassen, dann trennen Sie sich auch vom Chakra-System. Es gibt keinen Gedanken oder Prozess, das System zu umgehen. Es kommt automatisch. Daher ist es keiner Erwähnung notwendig. Ein automatischer Rutsch nach rechts vorbei an der ganzen Sache! Wenn Sie zurück in die Tiefen des Selbst fallen, werden Sie es wissen, dass das Selbst in der Mitte Ihres Seins ist, viel tiefer als das Chakra-System. Sie umgehen es komplett!

Wenn Sie zum Selbst erwachen, werden Sie wissen, dass es das zentrale, singuläre Energiezentrum ist. Es ist ein integraler Bestandteil. Es ist nicht fragmentiert. Das Chakrensystem ist ein fragmentierter Zustand der Existenz mit mehreren Energiezentren. Dieses Hauptenergiezentrum, das Selbst, ist das Gottesherz, und hat nichts mit dem Herz-Chakra zu tun. Das Gottesherz ist die Quelle der vorbehaltlosen Gottesliebe, wohingegen das physische Herz-Chakra das Zentrum der bedingten, sentimentalen Liebe ist.

Also, verfangen und verkrampfen Sie sich nicht in dem Chakra-System. Es hat nichts mit dem Erwachen zum Selbst zu tun. All diese New-Age Gurus und selbsternannten Energetiker werden in den Programmen der Matrix stark gebunden. Diese Praktizierenden bringen äußere kosmische Lichter durch ihr Kronen-Chakra, arbeiten mit anderen dimensionalen kosmischen Entitäten, Reiki, Channeling, Anbetung der Götter und Göttinnen, Ritualen, Arbeit mit Kristallen und so vielen anderen gefährlichen Aktivitäten, von denen sie kein wirkliches Wissen haben. Sie befassen sich mit kosmischen Energien und Entitäten die streng von unseren „Raubtieren/Parasiten“ (Archonten) kontrolliert werden. Der einzige Weg zur Freiheit ist all diese Programme zu umgehen und direkt ins Selbst zu gehen, um dort die innere Reise zu beginnen!

//Niluxx


Die 5. Herzkammer und unsere höhere Natur!


„In unserer Zeit gibt es bestimmte Veränderungen im Herzen, aus denen sich, nach und nach, eine fünfte Kammer entwickelt. Durch diese fünfte Kammer wird die Menschheit ein neues Organ besitzen, welches uns erlaubt, Lebenskräfte anders als im jetzigen Moment zu steuern.“ – Rudolf Steiner (Foto)

Unsere erste Hürde bei der Eröffnung des Fensters zum okkulten Verständnis der „Fünften Kammer“ des menschlichen Herzens, ist die Natur unseres Herzens:

„Unsere Ego-Organisation ist im Blut aktiv; und tatsächlich bringt es das Blut in Bewegung und nach der Bewegung fängt das Herz an zu schlagen. In sog. Fachbüchern finden Sie immer die Fakten, die falsch angeben, dass das Herz eine Art Pumpe wäre, und diese Pumpe des Herzens das Blut über den ganzen Körper verteilt. Aber in Wirklichkeit ist es unsere Ich-Organisation, die das gesamte Blut durch den Körper bewegt. Wenn irgendjemand behauptet, dass das Herz das Blut antreibt, dann muss er ebenso behaupten, dass, wenn er beispielsweise eine Turbine besitzt, es diese Turbine ist, die das Wasser in Bewegung bringt, obwohl jeder weiß, dass es das Wasser ist, das die Turbine treibt. Der Mensch hat die gleiche Art von Punkten des Widerstandes in seinem Herzen; das Blut kommt gegen sie auf und setzt das Herz in Bewegung; so geschieht es, dass die Ego-Organisation direkt in den Kreislauf des Blutes funktioniert.“ – Rudolf Steiner

Der Havard-Universitätswissenschaftler Dr. Bremer erforschte und filmte bereits Anfang des 20. Jahrhunderts den Blutfluss in Embryonen, bevor das Herz gebildet wurde. Damals erkannte er noch nicht welchen Einfluss seine Ergebnisse auf die Widerlegung der Pumpentheorie haben. In den 1920er Jahren unterrichtete ebenso der Gelehrte Rudolf Steiner seinen Medizinschülern, dass das Herz keine Pumpe sei. Er verwies auf den Blutfluß in den Gefäßen vor der Entwicklung des Herzens in Embryonen. Dieser Blutgfluß sei eine Strömungsspirale, angetrieben durch seinen eigenen biologischen Impuls (Dynamik) in den gleichen Rohren, die später das Herz bilden. Das Herz, so unterrichtete er, sei nur eine Unterstützung für diesen Prozess. Der Druck, so dachte er, brachte das Blut nicht zum Fließen, sondern unterbrach den Prozess eher. Für Steiner stand fest, die Pumpentheorie sei nicht zu Ende gedacht, simpel und kindisch. Und selbst in unserer heutigen Zeit klingt diese Theorie absurd. Wie sollte ein Organ, welches nur 300g wiegt, es schaffen, täglich ca. 8000 Liter zu „pumpen“ ohne Ermüdungserscheinungen? Selbst wenn wir es in mechanische Energie umwandeln, würde dies bedeuten, ein Gewicht von 100 Pfund auf ca. 1500 Meter anzuheben!

Das Herz ist keine Pumpe, sondern ein intelligentes, brillantes Kommunikationsmittel!

Ein Auszug aus den Überlieferungen von „Thoth, dem Atlanter“:

*Buchtipp

„Im Physischen gibt es Kanäle: das Blut, das sich spiralförmig bewegt und auf das Herz einwirkt, um dessen Schlagen aufrechtzuerhalten.“

„Das Besondere an unserem Herzen ist die 5. Herzkammer!“ – Dr. Ottoman Zar-Adusht Hanish (1844-1936)

Dr. Hanish entdeckte bei seinen Forschungen bereits in den 20er Jahren eine luftdicht verschlossene 5. Kammer, die er das „göttliche Atom“ nannte. Die fünfte Herzkammer liegt im Körper hinter dem Brustbein und bildet gleichzeitig das Auge des Torusfeldes um unser Herz. An dieser Stelle befinden wir uns im Auge des Tornados und uns steht ein undenkbar mächtiges Energiefeld zur Verfügung. Durch die hohe Schwingungsfrequenz dieses Feldes werden u.a. Gedanken aufgelöst. Es bleibt einzig ein Gewahrsein und eine Allverbundenheit ohne jegliche Egoanteile.

Es gibt ein Schritt für Schritt Upgrade, auf dem Weg, das menschliche Herz in die fünfte Kammer zu erheben. Dies wird jedoch zu immensen Problemen führen, wie wir uns fühlen und wie wir uns zur Realität verbinden. Mit anderen Worten, sowie wir die schreckliche und notwendige Aufgabe annehmen, einen fünften Raum in unserem menschlichen Herzen zu entwickeln, stoßen wir auf erschütternde Schwierigkeiten, auch in Bezug auf unsere Erde.

Die Fünfte Kammer ist ein neuer Fluss und Zustrom von ätherischen Strömungskräften, die die höheren Kräfte der ätherischen- und der menschlichen Natur in seiner Empfindlichkeit fangen.

Wird dies ein angenehmer Übergang sein? Nein. Wird es trotzdem passieren? Ja. Wir verlieren allmählich die intellektuelle Entfernung, das sterile eisige Vakuum, auf das wir uns verlassen haben, und isoliert wurden.

 Es gibt bereits Vorbereitungen und Aufbau der ätherischen und astralen Kräfte um die Grundlagen der menschlichen Erfahrung zu ändern und abzufangen, d.h. sterile materialistische Entfernung von unserem Verbrechen gegen uns selbst, unseren Kindern, die Menschlichkeit und objektiven Gesetze der Natur und die Natur selbst, geschweige denn die Verbrechen gegen den Geist selbst.

Unsere schlimmsten Feinde heute und in der näheren Zukunft sind die medizinischen Fachleute, die gebildet wurden, um zu prüfen und zu glauben, dass das Herz lediglich eine Pumpe sei. Sie folgen ihrer Ignoranz! Die pharmazeutische Industrie und die medizinischen und militärischen Gemeinschaften finden Möglichkeiten, um diese neuen Kräfte zu betäuben, zu verzerren und zu steuern, die sich aus den unbenutzten Teilen unseres Bewusstseins erheben werden, und vernichtende Modifizierungen in unseren Herzen und unseren Seelen verursachen können.

Hier ist die Natur des Problems, die neuen Kräfte, die sich in unseren Herzen entwickeln, werden uns vorwärts drücken, und gegenüberliegende Mächte sind bereits bereit, zurück mit den entgegensetzen Maßnahmen zu drängen, um sicherzustellen, dass der magische fünfte Raum des menschlichen Herzens bedrückt wird. Die fünfte Kammer des menschlichen Herzens ist solch eine tödliche Bedrohung für die negativen Kräfte, so dass auch medizinisch von der Wahrheit abgelenkt wird und alles getan wird, um Störungen in der menschlichen Psyche und Emotionen entstehen zu lassen, wodurch mehr und mehr Brutalität geleitet wird.

*Buchtipp

Für diejenigen, die in ihren Köpfen sehr befangen leben, werden die Zeiten sehr herausfordernd sein, und höchstwahrscheinlich wird der Schock am Ende, wenn alles Verborgene zum Vorschein kommt, kaum zum Aushalten sein.

„Ein krachender Wirbel wird die verborgenen Grundlagen der Natur hervorbringen, die vollständig aus der Gleichung der Kernphysik gelassen wurden, und durch das menschliche Herz stürmen!“

„Die Strahlung von diesem ätherischen Organ des Herzens entwickelt sich tatsächlich in ein geistiges Sinnesorgan. Ein neues Sinnesorgan entwickelt sich aus diesem ätherischen Herzen, und es ist das einzige Organ durch das der Mensch in der Lage ist, Sinn und den ätherischen Menschen zu erkennen.“ – Ehrenfried Pfeiffer

– DENKE-ANDERS-BLOG –



Unsere Empfehlung:



Hinweis:

Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung unserer Beiträge bedürfen stets einer Quellenangabe und Verlinkung zu unserem Originaltext!

Verwandte Artikel:

Der Kopf muss sich vor dem Herzen verneigen!

Die Quelle des Lichts und des Lebens – Das menschliche Herz

9 unglaubliche Verwirklichungen, die von einer Kundalinierweckung stammen!


Eine Kundalinierweckung bedeutet einen revolutionären Schritt in das erweiterte Bewusstsein zu machen. Sobald die Kundalini erwacht, ist es ihr Ziel, alle Chakren im Körper zu zünden. Die Überflutung mit immenser Energie ermöglicht den Suchenden alle vorgefassten Begriffe der Dualität zu brechen. Alles, was wir erleben, ist ein Produkt unserer eigenen Phantasie und wir sind in vollständiger Kontrolle über unser Universum, da wir das Universum sind.
Die Aktivierung des Kronen-Chakra bedeutet, dass die Kundalini ihre Reise beendet hat, aufwärts in den Geist drängend. Der Geist schießt jetzt auf allen Zylindern und das Gehirn fungiert nur als ein großer Baum (Buddhi – Baum der Erkenntnis) innerhalb seiner Schaltungen.

Das Überschreiten der Trugbilder des Egos und das Brechen der Barrieren der Dualität, in diesen Verwirklichungen:

Sie hinterfragen alles!

Springett, Tara
Tipp

Sie erkennen, dass alles, was Sie dachten und kannten, falsch ist. Sie betrachten die Welt nun aus einer höheren Perspektive und sehen die Mühen dieser Welt als Ergebnisse von fehlgeleiteten Schülern, ängstlich, gefüttert mit Propaganda und Kontrolle. Sie verstehen den Zweck des Fernsehens, Radios und Zeitschriften und können diese leicht beiseite legen.

Sie sind mit Weisheit ausgestattet!

Das Wiederverbinden zum universellen Bewusstsein, wirkt sofort auf die Ebene, in der ein Mensch die Welt wahrnimmt. Motivierend aus dem Wissen, dass alles zusammenhängt, stehen Sie im Mittelpunkt der Schöpfung und erleben die Entfaltung in sich selbst.

Sie wissen beides, Gut und Böse!

Während alle anderen den Schrecken und die Mühen der Welt hören, sehen Sie aus erster Hand, wie das Böse wirklich aussieht. Sie schauen ihm ins Gesicht und bekommen ein Grinsen, das die Ohren und Augen erreicht, und sich in die dunkelsten tiefen Plätze brennt.

Ihr kreatives Zentrum explodiert!

Ihre Träume werden lebhafter, Ihre Gedanken scheinen lebendig und das tägliche Weltliche wird zum Spielplatz für den kreativen Ausdruck. Sie sind überzeugt von dem, was Sie denken, und wird in die physische Realität transpiriert, sobald Ihre Zirbeldrüse zu entzünden beginnt.

Ihre Atmung verändert sich!

Kurze flache Atmung verwandelt sich in langen energetischen Atem, und ist nicht so oft erforderlich. Sie können Zeiten erfahren, in denen Sie eine Minute oder länger nicht atmen

Sie heilen Sich selbst und schreiben Ihre Vergangenheit neu!

Vergessene Erinnerungen, innere Wunden und geistige Gesundheit kommen ins Bewusstsein hoch und können geheilt werden. Sie bekommen das Gefühl, dass Sie nicht mehr mit Ihrer Person und den Erfahrungen verbunden sind, sowie Sie es einmal waren. Emotionen und Gefühle sind nicht mehr situationsgebunden und ziehen Sie nicht mehr in negative Denkmuster nach unten.

Ihr drittes Auge öffnet sich!

Tiefgründige Visionen, luzides Träumen, sowie die Fähigkeit, in die alltägliche Realität jenseits des begrenzten Spektrums Ihrer physischen Augen zu sehen, können auftreten. Sie sehen Personen, kurz bevor Sie sie mit Ihren Augen sehen. Zusätzliche sensorischen Fähigkeiten, wie Telepathie oder Telekinese können entwickelt werden.

Sie fühlen sich intensiver!

Mitgefühl, Empathie, Glück und Trauer, Ihre Gefühle sind nicht mehr für Sie selbst, sondern auch für diejenigen, die noch verloren und suchend sind!

Ihr Essverhalten ändert sich!

Lebensmittel, die einmal ansprechend und befriedigend waren, sind veraltet und abstoßend. Ihre DNA ist für mehr Licht und energie-gefüllte Nahrung geöffnet. Ihr Hungergefühl fährt sich runter, und Sie können ohne große Mühe mehrere Tage ohne Nahrung auskommen.

Sie setzen Ihre Suche fort, bis jeder Gedanke vor Ihnen ausgedünstet wird, und bis Sie nahtlos durch Ihre eigene geschaffene Wirklichkeit spazieren gehen können. Sie sind auf Ihrem Weg, ein wahrer Schöpfer Ihrer eigenen Wirklichkeit zu werden, so wie es geschrieben steht!

– DENKE-ANDERS-BLOG –


Wärmstens Empfohlen:


Unterstützen Sie uns.

Es geht um die Suche nach einem Modell der Wirklichkeit – Dr. Ulrich Warnke (Video)


In unserer Kindheit träumten wir alle von anderen Wirklichkeiten, von fantastischen Welten mit grenzenlosen Möglichkeiten. Heute sprechen unsere Naturwissenschaftler von Parallelwelten, um Forschungsergebnisse erklären zu können. Die Naturgesetze auf der Ebene der kleinsten Bausteine unserer Welt sind anders, als wir sie im täglichen Leben erfahren. Nichts ist feststehend, nichts ist getrennt voneinander. Alles befindet sich in einem Fluss von Möglichkeiten und Wahrscheinlichkeiten.

Man spricht von einem dynamischen Gewebe von Energiemustern. Mit unserem Denken, unserem Fühlen und unserem Glauben erzeugen wir aus diesem Hintergrund unseres Daseins das, was wir Wirklichkeit nennen. Die Erkenntnis wächst, dass unser Bewusstsein in einer Matrix gefangen ist. Unser Inneres reicht indes tiefer, es reicht in andere Welten hinein. Wenn wir zu einer neuen Wahrnehmung gelangen, ändern sich unser Denken und Empfinden. Es ist möglich, die Zukunft überraschend positiv zu gestalten. Denn dem Bewusstseinswandel sind keine Grenzen gesetzt.


Immer mehr Wissenschaftler haben den Mut, Erkenntnisse aus Quantenphysik und -philosophie auf das tägliche Leben zu übertragen. Was ist Bewusstsein? Wie entsteht unsere Realität?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich der Biologe, Biophysiker & Quantenphilosoph Dr. Ulrich Warnke seit vielen Jahren. Ulrich Warnke, geboren 1945, studierte Biologie, Physik, Geografie und Pädagogik. Als langjähriger Dozent an der Universität des Saarlandes hatte er Lehraufträge für Biomedizin, Biophysik, Umweltmedizin, Physiologische Psychologie und Psychosomatik, Präventiv-Biologie und Bionik. Er ist ein Vorkämpfer für ein neues Weltbild, in dem das Bewusstsein im Zentrum steht. Es geht um die Suche nach einem Modell der Wirklichkeit, in dem auch bislang aus der wissenschaftlichen Betrachtung ausgenommene Phänomene integriert werden können. Ulrich Warnke zeigt, wie Bewusstsein und Unterbewusstsein die Realitätsbildung steuern. Wenn wir die physikalisch-philosophischen Prinzipien als Ursache unserer Alltagserfahrungen erkannt haben, beginnen wir zu ahnen, was das Wesen des Lebens wirklich ausmacht.

Unsere Empfehlung:

Dr. rer. nat. Ulrich Warnke auf dem Symposium „Quantenphilosophie und Spiritualität“ (34:31)

Klicken Sie hier für weitere Videos (Youtube)

Quellen & weiterführende Links: Stiftung Rosenkreuz | Scorpio Verlag | Quantenphilosophie & Interwelt | KGS-Hamburg

Die Wirklichkeit ist verrückter als Sie sich überhaupt vorstellen können!


Die Natur der ‚Wirklichkeit‘ ist nicht nur seltsamer, wie Sie sich vorstellen, sie ist seltsamer, als Sie sich überhaupt vorstellen können!

Es gibt ein englisches Sprichwort, das sagt: ‚truth is stranger than fiction‘, was soviel heißt wie, die Wahrheit ist verrückter als Fiktion, und das gilt sicher für die Natur unserer Realität, denn das was wir als Wahrheit über unsere alltägliche Welt, im Licht von zunehmenden Beweisen, akzeptiert haben, scheint viel mehr Fiktion der  Alltagsrealität zu sein.

Einige der fundamentalsten Fragen, die wir uns über das Leben stellen, lauten:
  • Wer bin ich?
  • Welchen Zweck hat mein Leben?
  • Worin liegt der Sinn des Lebens?
  • Was geschieht, wenn ich sterbe?

Unser grundlegendstes Verstehen ‚der Wirklichkeit‘ besteht darin, dass wir geboren werden, wir leben, und wir sterben. Aber für viele von uns ist das nicht genug; wir ‚fühlen‘ instinktiv, dass es mehr zum Leben gibt, als das Produzieren der folgenden Generation der Menschheit und das Versuchen unser Bestes zu geben in unserem zugewiesenen Zeitraum.

Unser Verstand schreit nach rationalen Antworten auf und um diesen Aspekt zu befriedigen, achten wir auf die klassische Wissenschaft. Die Wissenschaftler arbeiten in der Regel in Bezug auf ein mechanisches Universum von festen und getrennten Stücken, um das Äquivalent einer riesigen Maschine zu bilden.  Jedoch finden viele Menschen, dass es eine andere Seite zu ihrer Natur gibt, etwas ‚Geistiges‘, und dies ist der Grund warum viele auf die Religionen dieser Welt schauen.

Wissenschaft und Religion stehen seit Hunderten von Jahren bei ihren Versuchen, ihre Weltsicht als richtig zu erweisen, auf dem Kriegsfuß. Beide teilen unsere Realität in zwei Teile, den ‚körperlichen‘ und den ‚geistigen‘ Aspekt. In Wahrheit hat keiner von ihnen eine befriedigende Erklärung der menschlichen Erfahrung zur Verfügung gestellt, und sie sind nicht in der Lage, sich zu einer einzigen, all-umfassenden Weltsicht zu vereinen.

Der mechanische Blick, auf das von der klassischen Wissenschaft gehaltene Universum,  scheitert an nicht-mechanischen Phänomenen, wie Telepathie, Remote Viewing oder außerkörperliche Erfahrungen, um nur einige zu nennen. Diese Phänomene sind viel zu gut getestet und dokumentiert worden, um sie aus unserer Weltsicht zu entlassen.

Es ist deshalb offensichtlich, dass etwas drastisch falsch mit den vorherrschenden, wissenschaftlichen und religiösen Weltanschauungen läuft; mit dem allgemeinen Verstehen der sogenannten ‚physischen‘ und ‚geistigen‘ Welten und den allgemeinen zur Verfügung gestellten Erklärungen, entweder durch die Wissenschaft oder durch Religion.

Dies führt zu dem erstaunlichen Ergebnis, dass wir einen fehlerhaften Ansatz haben unsere Welt und ihre Probleme zu verstehen. Zwangsläufig beeinträchtigt dies unsere Fähigkeit, unsere Probleme zu lösen, ob sie nun auf einer persönlichen oder Weltskala liegen.

Wenn unser Ansatz fehlerhaft ist, welcher ist dann der richtige Ansatz?

Um darauf zu antworten, müssen wir fragen, was die wahre Natur der Wirklichkeit ist.

Die Suche nach Antworten in unserer modernen Zeit ist durch die „neue Wissenschaft“ der Quantenphysik aufgegriffen worden.


Was interessant ist, ist, dass die Quantenphysiker das näher der Wissenschaft gebracht haben, worauf die alten Geistesphilosophen seit Tausenden von Jahren angespielt haben, aber nicht in Worte und Begriffe, die im Alltag von praktischem Nutzen sind, erklären konnten.

Die ‚physische‘ Welt, die wir ergriffen haben, die solide erscheint und von der wir, so denken wir, getrennt sind, ist ein Trick der Sinne. Diese Welt trägt in sich selbst Aspekte des Bewusstseins. Die scheinbare Materialität der Welt ist nicht mehr und nicht weniger „echt“ als ein Traumbild.

Der Physiker, Professor Fred Alan Wolf (Foto) sagte: „Es gibt da draußen kein da draußen!“ Dies klingt alles nach „Geist über Materie“, aber es ist weit mehr als das. Die Auswirkungen beginnen ein wenig klarer zu werden, wenn wir die Worte des Physikers Professor Amit Goswami (s. Banner) hören: „Energie, Bewusstsein und Materie sind die gleiche Sache!“

Die Folgen dieser scheinbar einfachen Behauptung sind so weitreichend, dass es verlangt, dass wir alles neu einschätzen; was wir dachten, was wir über uns selbst und unsere Welt wussten bzw. zu wissen glaubten.

Der Physiker Hal Puthoff (Foto) führte zum Beispiel an, dass wir Albert Einsteins berühmte Gleichung E=mc2 überdenken müssen. Nach seiner Ansicht ist die Gleichung eher ein Rezept, wie viel Energie erforderlich ist, um der Materie das Aussehen zu geben, also das Auftreten von ‚Solidität‘. Es stellt sich die Frage: ‚Gibt es wirklich so etwas wie ein ‚festes Objekt‘?

Dies mag verrückt klingen, denn Sie sitzen ja gerade auf einen festen Stuhl, während Sie diesen Text lesen, nicht wahr? Aber versuchen Sie einmal darüber nachzudenken. Überlegen Sie, was passiert, wenn wir in den Zustand des Bewusstseins eintreten, den wir „Träumen“ nennen?

Im Traum können wir alle täglichen Aktivitäten unseres Wachzustandes, wie „Gehen“, „Sprechen“, „Menschen treffen“, „Autofahren“ usw. erleben. Wir können Berge, Flüsse, Felder und Häuser sehen. Der Traum-Boden, auf den wir gehen, scheint ’solide‘ zu sein.

Alle Objekte und Menschen, die wir in unserem Traumzustand sehen und denen wir begegnen, erscheinen getrennt von uns, außerhalb von uns, und ’solide‘.

Während wir uns tief verstrickt in unserem Traum befinden, ist dies unsere ganze Wirklichkeit, und wir erleben bewusst keine andere. Erst dann wenn wir aufwachen, begreifen wir, dass alle Gegenstände und Menschen, die uns ‚fest‘, getrennt und äußerlich erschienen, es tatsächlich nicht waren. Sie waren alle Kreationen des von uns erzeugtem Bewusstseins.

Die erstaunliche Schlussfolgerung daraus ist, wir schaffen und kontrollieren „Traum“-Objekte, die in ihrer Essenz pure Energie sind. Wir müssen also auch in irgendeiner Weise unsere soliden Alltagsgegenstände erstellen, die ebenso Energie sind.

Beim Träumen geht es um das Gefühl, das man dabei hat. Für unsere Alltagswelt verhält dies nicht anders. Gefühle (nicht Emotionen) sind pure Energie. (Ein Missverständnis: Am Anfang stand nicht das Wort, so wie es heißt, sondern immer das Gefühl. Aus dem Gefühl verwickelte sich die Ahnung, bis hin zum ersten Gedanken und damit das Wort.)

Beginnen Sie es zu fühlen? Sie werden feststellen, dass es einen versteckten Prozess tief uns gibt, mit dem wir all unsere alltäglichen Erfahrungen schaffen und steuern.

– DENKE-ANDERS-BLOG –










Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Unterstützen Sie uns.


Hinweis:

Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung unserer Beiträge bedürfen stets einer Quellenangabe und Verlinkung zu unserem Originaltext!