Schlagwort-Archive: Inspiration

4 Schritte um die eigenen Fehler der Vergangenheit zu akzeptieren und sich selbst zu vergeben!


Haben Sie jemals bemerkt, wie Sie an Fehlern aus der Vergangenheit festhalten, lange nachdem sie vorkamen? Einige von uns halten an Dingen seit Jahren fest!

Das Selbstverzeihen kann eine harte Angelegenheit werden, weil die Person, die sich wütend fühlt, und die Person, die wütend ist, die gleiche Person ist – SIE! Wir bleiben im Selbsturteil stecken. Wir können uns selbst nicht vom Haken lassen. Vielleicht verraten wir unsere eigene Integrität. Vielleicht verraten wir jemandem, den wir lieben. Wir denken wir sind schlecht und wir wissen nicht, wie man darüber hinwegkommt.

Vergebung ist immer noch die Antwort, sagt Everett L. Worthington Jr., ein Professor für Psychologie an der „Virginia Commonwealth University“.

„Viele Menschen kämpfen mit Selbstverurteilung oder Selbstschuld, weil sie entweder etwas getan haben, das sich falsch anfühlt und sie fühlen sich schuldig, oder weil sie fühlen, dass mit ihnen etwas Falsches oder Defektes in irgendeiner Weise ist und sie ein Gefühl von Schande haben!“, sagt Worthington.

Natürlich sind nicht alle Fälle von Selbstschuld schädlich. „Es gibt einen Grund, warum wir uns negativ fühlen, wenn wir einen Fehler machen!“, sagt Worthington. Die 5 Minuten Schuld, die wir fühlen, wenn wir die falsche Abfahrt genommen haben, ist ein Stichwort, um mehr Aufmerksamkeit beim nächsten Mal zu investieren.

Aber Selbstschuld ist das Wenden wert, wenn Ihre negativen Gefühle über einen großen Fehlschritt in Ihrem Leben, oder einer Reihe von kleineren, chronisch werden. Worthington nennt es „Unversöhnlichkeit gegenüber sich selbst“!

Es gibt oft keine Möglichkeit, die Fehler der Vergangenheit rückgängig zu machen, aber Sie können sich mit ihnen versöhnen. Der Prozess der verantwortlichen, aber liebevollen Selbstvergebung wird Ihnen helfen zu lernen, zu sich selbst zu finden und zu sich selbst freundlich zu sein.

Der 1. Schritt

Sehen Sie Ihre eigene Unschuld.

Schließen Sie Ihre Augen und stellen Sie sich Ihre Kindheit vor. Sehen Sie wie unschuldig das Kind ist? Wenn Sie wirklich etwas Falsches taten – taten Sie es nicht absichtlich! Ihre Absichten waren rein. Sie sind schön, süß und liebenswert. In Ihrem Höheren Selbst nehmen Sie dieses Kind in den Arm und drücken Sie es. Geben Sie die Liebe, die Sie nie hatten!

Der 2. Schritt

Verstehen und akzeptieren.

Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich vor, wie Sie etwas taten, worauf Sie nicht stolz sind. Betrachten Sie von Ihrem Höheren Selbst aus diese unverzeihliche Person.

Fragen Sie sich: „Was motiviert das unangenehme Verhalten? Kommt es aus einer tiefen Wunde? Kommt es aus Einsamkeit? Depression? Verzweiflung? Was hat mich dazu gebracht?

Finden Sie einen Grund! Es gibt einen, wenn Sie aber dennoch keinen finden können, machen Sie die plausibelste Erklärung für den Moment. Dies hilft Ihnen dem nahezukommen.

Der 3. Schritt

Befreien Sie sich, lieben Sie sich.

Öffnen Sie Ihr Herz. Schließen Sie die Augen und sehen Sie den „schlechten“ Teil von sich an und umarmen sie es. Stellen Sie sich vor, Liebe aus Ihrem Herzen auszugießen und es damit zu überduschen. Der Fehler kann repariert werden. Sie können hier neu beginnen. Sie fühlen und visualisieren die Verschiebungen, die direkt vor Ihrem innere Auge passieren. Lassen Sie die Seufzer kommen. Lassen Sie die Leichtigkeit kommen. Fühlen Sie wie der Druck nachlässt!

Der 4. Schritt

Das Aufräumen mit anderen.

Wenn es möglich ist, reparieren Sie den Schaden mit Leuten, die Sie verletzt haben. Wiedergutmachung, das ist alles, was erforderlich ist. Wenn Sie aufrichtig sind, werden sie wissen, und Sie werden es wissen. Unveränderliches und wiederholtes Bedauern ist nicht notwendig. Sie haben es sicher schon gehört – Sie sind menschlich. Sie machen Fehler wie jeder andere. Die Wahrheit ist – es gibt keine Fehler, die Sie nicht-liebenswert machen würden. Es gibt keine Handlung, Wort und Gedanke, die UN-verzeihlich sind.

Geistiges Wachstum bedeutet, dass wir die tiefe Arbeit der Selbstvergebung ausüben müssen. Bis diese Arbeit abgeschlossen ist, werden wir Schwierigkeiten haben, in gesunden Beziehungen mit anderen weiterzugehen. Das Universum macht keine Fehler. Jeder Augenblick ist eine geniale Gelegenheit für die spirituelle Evolution. Selbstliebe ist der Anfang.

von Paige Bartholomew (Psychoterapeutin, Spiritual Healer) via thespiritscience.net & Jessica Cassity via happify.com

Die 6 Stufen des Bewusstseins – Von Bewusstlosigkeit zu höherem Bewusstsein!

Die Heilung, auf die Sie warten, kommt mit der Fähigkeit zu sehen und zu sein, was Sie sind – Bewusstsein! Sie sind der Raum in dem der Erzähler vorkommt. Als Bewusstsein können Sie die Perioden sehen, Gefühle und Sensationen, die Sie den ganzen Tag durchführen, anstatt in den Geschichten verloren zu gehen, die Sie erzeugen.

Wenn Sie lernen, wie man darüber neugierig ist, wie es in Ihnen weitergeht, entdecken Sie die Fähigkeit zu erfahren, was Sie erleben, ohne es in ein Problem zu verwandeln. Sie können dann die Energie geben, die in Ihren Kämpfen der Aufmerksamkeit bisher verloren ging, um loszulassen. Dies bringt Sie zurück zu der frei fließenden Lebendigkeit, die Sie wirklich sind – auf der Wiese Ihres Seins. Sie sind neugierig darüber, was los ist, anstatt es immer zu versuchen, es zu kontrollieren – ein intelligentes Entfalten, das sich zu Ihnen den ganzen Tag offenbart, Sie Schritt für Schritt aus der Bewusstlosigkeit in einen höheren Bewusstseinszustand bringt.

„Ihr Leben ist eine Reise von Bewusstlosigkeit zu höherem Bewusstsein!“

Wenn Sie lernen, wie man aufhört, zu versuchen, Ihr Leben so sein zu lassen, was Sie wollen, dass es ist, entdecken Sie, dass alles gut ist und es sicher ist, hier zu sein. Sie werden für das Leben verfügbar, was das Leben Ihnen geben möchte. Und wenn Sie das tun, beginnen Sie, sich ins höhere Bewusstsein zu bewegen.

Alexander, EbenAls Dr. Eben Alexander aus seinem siebentägigen Koma aufwachte, war das Erste, was er zu seiner Schwester sagte: ‚Alles ist gut!‘ Um sich für das „Alles ist gut“ zu öffnen, so dass Sie wirklich hier für das Leben sein können, ist es wichtig zu erkennen, dass die Entwicklung, die sich auf der Erde abspielt alle Menschen umfasst. Ihr Leben ist keine zufällige Folge von Ereignissen. Es ist ein intelligenter und geheimnisvoller Prozess!

Die sechs Ebenen des Bewusstseins.

Ihr Leben ist eine Reise von Bewusstlosigkeit zu höherem Bewusstsein. Sie erkennen, dass etwas ganz Außergewöhnliches passiert:

  1. Das Leben geschieht dir.
  2. Das Leben geschieht von dir.
  3. Das Leben geschieht in dir.
  4. Das Leben passiert für dich.
  5. Das Leben geschieht durch dich.
  6. Das Leben bist du.

Lassen Sie uns ein paar Minuten nehmen, um jedes Niveau des Bewusstseins zu erforschen. Ich lade Sie ein, wie Sie lesen, fortzusetzen, sich mit sich selbst einzuschwingen. Erinnern Sie sich, dass die stärkste Sache, die Sie für Ihre Heilung tun können, Ihre Aufmerksamkeit und Ihre Erfahrung zusammenzubringen ist.

Die 1. Ebene des höheren Bewusstseins – Leben geschieht mit Ihnen!

Es gibt einen guten Grund, warum wir uns darauf einlassen. Das Leben ist zu groß und wenn Sie ehrlich mit sich selbst sind, wissen Sie nie wirklich, was als nächstes passieren wird. Und doch, je mehr Sie in der Reaktion, in der Bewusstlosigkeit leben, desto häufiger fühlen Sie sich als Opfer des Lebens. Wenn Sie im Glauben leben, dass Leben mit Ihnen geschieht, sehen Sie es häufig als eine mögliche Bedrohung an. So bleiben Sie gefangen in Ihrem Kopfe, was den meisten Menschen passiert, und Sie verlieren sich an den Geschichtenerzähler, der reagiert, verteidigt und erklärt, in der Hoffnung, alles herauszufinden, sich selbst zu finden.

Die 2. Ebene des höheren Bewusstseins – Leben geschieht durch Sie.

Wenn es zu unangenehm wird, mit viel Ohnmacht zu leben, entwickeln Sie den Glauben, dass das Leben durch Ihnen geschieht. Anstatt ein Opfer des Lebens zu sein, glauben Sie, dass Sie es kontrollieren können. In dieser Bewusstseinsstufe kann es ein großes Gefühl der persönlichen Macht geben. Es ist ein notwendiger Schritt, um aus der Opferbereitschaft der ersten Stufe des höheren Bewusstseins herauszukommen, aber die Menschen werden dort gefangen. Männer versuchen Frauen und umgekehrt zu kontrollieren. Religionen versuchen, die Massen zu kontrollieren. Länder versuchen, andere Länder zu kontrollieren. Die Mehrheit von Leuten versucht, andere zu kontrollieren, die ihnen nicht ähnlich sind. Am allermeisten versuchen wir, zu kontrollieren, hoffend, uns sein zu lassen, was wir denken, dass wir sein sollten.

In dieser Phase des höheren Bewusstseins gibt es einen enormen Aufwand. Der Geschichtenerzähler glaubt, dass alles Gute geschehen muss. So liebt er es Absichten zu setzen, und ist sehr enttäuscht, wenn diese nicht erfüllt werden. Mit Absichten arbeiten Sie mit dem Gefühl, was Sie erzeugen wollen. Keines davon ist schlecht oder falsch. Diese sind wichtige Werkzeuge, um auf dem Pfad des Erwachens zu arbeiten, und manchmal arbeiten sie wirklich. Aber was würde passieren, wenn Sie erkannt hätten, anstatt zu versuchen, die Dinge einfach geschehen zu lassen, sich dem Leben zu öffnen?

„Wir sehen Dinge nicht, wie sie sind. Wir sehen sie, wie wir sind!“

Um in dieser Phase des höheren Bewusstseins gefangen zu bleiben, ist man vom kreativen Fluss des Lebens abgeschnitten. Wenn Sie dieses Niveau des Bewusstseins lange genug erlebt haben, sehen Sie die Kehrseite davon. Sie bekommen Angst vor Ihren Gedanken und Scham, wenn die Dinge nicht so laufen.

Die 3. Ebene des höheren Bewusstseins – Leben geschieht In Ihnen.

Sie beginnen schließlich zu sehen, dass Ihr ganzes Reagieren und das Steuern Ihnen die Bequemlichkeiten nicht gebracht hat. Anstatt das Opfer zu sein und Ihr Leben in eine bestimmte Richtung zu treiben, beginnen Sie eine Ahnung davon zu bekommen, dass das Leben etwas ist, das gehört werden und zu dem sich geöffnet werden muss. Das ist, wo Sie anfangen, sich zur folgenden Phase des höheren Bewusstseins zu entwickeln, wo Leben vielmehr in Ihnen geschieht.

Es ist in dieser Phase des höheren Bewusstseins, dass Sie begreifen, dass Ihr Leiden nicht aus den Erfahrungen Ihres Lebens kommt. Stattdessen kommt es aus Ihren Geschichten darüber, was geschieht. Es kommt aus dem Inneren. Sie können sich den einen regnerischen Tag gut fühlen, und am anderen total niedergeschlagen sein, es kommt aus Ihrer Geschichte über den Tag die Sie sich erzählen, nicht vom Tag selbst. Sie erkennen, dass die Heilung erst dann kommt, wenn Sie Ihren Blick nach innen richten. Wenn Sie die Zaubersprüche kennen, die die Quelle Ihres Leidens sind, können Sie sich von ihnen loshaken und zum Leben zurückkommen.

Die 4. Ebene des höheren Bewusstseins – Leben geschieht für Sie.

Je stärker Sie neugierig werden, was passiert, anstatt zu reagieren und zu kontrollieren, desto mehr kommen Sie zu einer wunderbaren Erkenntnis, was Ihr Leben für Sie ist. Weniger das Leben zu sein, was Ihnen passiert, wie Sie versuchen zu kontrollieren, verstehen Sie, dass es keine gewöhnlichen Momente gibt! Und Sie sind einen Schritt weiter auf der Reise zum höheren Bewusstsein. Ja, der Fluss des Lebens schließt Schmerz, Verlust und Tod ein. Aber das Widerstehen der Schmerzen des Lebens dreht sie nur ins Leiden, und das Leiden, das aus dem Widerstand kommt, ist immer viel größer als das direkte Erfahren Ihres Schmerzes.

Die 5. Ebene des höheren Bewusstseins – Leben geschieht durch Sie.

Diese Phase des höheren Bewusstseins zeigt Ihnen, dass es so etwas wie einen gewöhnlichen Moment in Ihrem Leben nicht gibt und Ihnen hilft, zu sehen, dass das Leben mit Ihnen in allen Momenten spricht. Sie erfahren tiefe Dankbarkeit für absolut alles. Sie sehen, dass Ihr Leben von jeder Unze der Kreativität abhängig ist, die jemals im Weltall geschehen ist. Sie sehen auch, dass sogar alles Schwierige, was mit Ihnen geschah, ein Teil Ihrer Reise zurück ins Leben gewesen ist. Nach und nach bringt Leben Ihnen ins höhere Bewusstsein. Jetzt können Sie sich entspannen und für das Abenteuer auftauchen.

Die 6. Ebene des höheren Bewusstseins – Leben sind Sie.

Je mehr Sie mit dem Leben stehen können, so dass es sich durch Sie bewegt, desto mehr fangen Sie an, die sechste Ebene des Bewusstseins zu sehen, in der Sie sehen, dass Sie das Leben sind. Sie sind nicht länger ein getrenntes Wesen. Stattdessen verschmelzen Sie sich völlig zurück in den kreativen Fluss des Lebens, verstehend, dass alles – jeder Felsen, Person, Wolke, Molekül und Marienkäfer – Sie sind. Sie sind Leben! Wie Eckhart Tolle sagte:

„Du bist nicht im Universum; Du bist das Universum, ein wesentlicher Bestandteil. Letztlich sind Sie keine Person, sondern ein zentraler Punkt, an dem sich das Universum über sich selbst bewusst wird. Was für ein erstaunliches Wunder.“

von Mary O’Malley via consciouslifestylemag.com

 

Diese Werke für ein erweitertes Bewusstsein dürfen in Ihrem Bücherregal nicht fehlen!

Bücher sind Nahrung für den Geist! Lesen ist eine immersive Tätigkeit, die unsere Kreativität ausdehnt, unsere Imagination entfacht und uns mit einem Gefühl von Wunder und Freude erfüllt. Die meisten Bücher werden entweder geschrieben, um Information zu vermitteln und das Verstehen herbeizurufen oder um inspirierende Gefühle und Wunder zu wecken. Aber einige schriftlichen Arbeiten implizieren sehr interessante und faszinierende Geheimnisse. Diese Mysterien können sich auf die metaphysischen Ursprünge dieser Werke und die daraus zu ziehenden Paradigmen verschieben.

Es gibt mehr informatives, bewusstseinserweiterndes Lesen-Material als je zuvor. Machen wir das Beste aus diesen Manifestationen, um unseren Geist mit Büchern weiter auszubauen – die unser Lernen und Bewusstsein stark verbessern! Was passiert nach dem Tode? Wie können wir uns andere Dimensionen vorstellen? Kann ich meine Emotionen kontrollieren? ..und viele weitere Fragen, die beantwortet werden können? Hier ist eine kleine Auswahl, 14 der besten Werke für ein erweitertes Bewusstsein.

1. „Die Reisen der Seele“, von Dr. Michael Newton

Newton, MichaelWas passiert nach Tode, um wie kamen wir hierher? Dr. Michael Newton nimmt uns mit auf eine Reise der bahnbrechenden Entdeckungen, die zum ersten Mal das Geheimnis des Lebens in der geistigen Welt nach dem Tode auf der Erde zeigen. Mit einer speziellen Hypnose-Technik, um die verborgenen Erinnerungen zu erreichen, entdeckte Dr. Newton einige erstaunliche Einblicke in das, was uns zwischen den Leben passiert. Folgende Fragen werden in diesem Werk beantwortet:

  • Wie fühlt es sich an zu sterben?
  • Was sehen und fühlen wir nach dem Tode?
  • Die Wahrheit über ’spirituelle Führer‘!
  • Was passiert mit ‚gestörten‘ Seelen?
  • Was ist der Sinn des Lebens?
  • uvm.

Nachdem Du die Seelenreise gelesen hast, wirst Du ein besseres Verständnis der Unsterblichkeit der menschlichen Seele gewinnen. Du wirst die täglichen Herausforderungen mit einem größeren Sinn des Zwecks sehen. Du wirst beginnen, die Gründe hinter den Ereignissen in Deinem eigenen Leben zu verstehen. Ein lebensveränderndes Buch!

>>„Die Reisen der Seele“, von Dr. Michael Newton<<

2. Der Psychopathen-Test: „Die Psychopathen sind unter uns!“, Jon Ronson

Geschrieben von Jon Ronson im Jahr 2011 folgen Sie dem Autor auf eine spannende und interessant zu lesende Reise in die Welt der Psychopathie. Doch was er entdeckt, ist beunruhigend und nachdenklich.

Nach dem Lexikon ist ein Psychopath „eine Person mit einer Persönlichkeit, die sich mit amoralischen und antisozialen Verhalten manifestiert, mangelnde Fähigkeit zu lieben besitzt oder persönliche Sinnzusammenhänge und extreme Egozentrik etabliert“; Normalerweise denken wir von diesen Menschen, sie zu erkennen.

Aber das ist nicht der Fall, wie Ronson entdeckte. Die meisten Psychopathen sind unterwegs mit ihrem oberflächlichen Charme und manipulativen Fähigkeiten, uns dazu glauben zu lassen, sie seien normal, oft bis hin zur Fälschung von Emotionen, die sie nicht fühlen.

https://img3.picload.org/image/rodiioio/ddecer.jpg

Aber es wird noch schlimmer, wie Ronson erfährt, dass viele Menschen an der Spitze der sozioökonomischen Hierarchien Psychopathen sein könnten, da es eben diese Eigenschaften sind, die ihnen helfen, an die Spitze zu gelangen. Nach seinen Entdeckungen und den Meinungen vieler Psychiater könnte ein Großteil der Negativität dieser Welt von diesen wenigen Psychopathen an der Spitze verursacht werden, während der Rest von uns die Konsequenzen spürt. Dieser Buch wird Sie umhauen, unser Tipp!

> Jon Ronson: Die Psychopathen sind unter uns <

3. „Der Mann mit den zwei Leben: Reisen außerhalb des Körpers“, Robert Monroe

Dieses Nicht-NewAge, luzide, rationale Buch über die astrale Projektion ist eines der feinsten und schönsten über dieses Thema, das Sie überhaupt erhalten können! Robert Monroe war ein Geschäftsmann ohne religiösem Hintergrund oder ähnliches, der plötzlich anfing aus seinem Körper zu gehen. Rational, wie er war, besuchte er einen Arzt und Psychiater, doch beide kamen zu dem Schluss, dass nichts Ungewöhnliches mit ihm war.

Er beschloss, seine Erfahrungen in einer wissenschaftlichen Weise zu dokumentieren, was zum Schreiben dieses Buches führte. Nicht nur beschreibt Robert Monroe seine eigenen Reisen, sondern bietet Ihnen dazu auch noch diverse Technikern, wie Sie selbst das Unmöglich erleben können. Nach Monroe besteht außerhalb von uns ein riesengroßes, nichtphysisches Reich, das uns nicht bekannt ist. Dieses Buch ist ein Muss für den geistig Erwachenden!

> Robert A. Monroe: Der Mann mit den zwei Leben <

4. „Die Smaragdtafeln von Thoth dem Atlanter.“

Die ursprünglich aus dem alten Ägypten stammenden Smaragdtafeln wurden vermutlich von Toth, von dem gedacht wird ein anderer Name des Hermes Trismegistos zu sein, erstellt. Das könnte die Bedeutung seiner Lehren unterstreichen. Die Smaragdtafeln lehren große Weisheit in einem poetischen Format, die von der Metapher umhüllt ist. In dieser Arbeit geht es nicht um die wörtlichen Bedeutungen der Worte, sondern um ihre Resonanz mit der Seele.

Wieder einmal sehen wir eine tiefgreifende Arbeit mit Ursprunge im alten Ägypten, was nur zu seinem Mysterium beiträgt. Die Arbeit erklärt auch, dass Thoth die Große Pyramide von Gizeh mit metaphysischen Techniken errichtet hatte, was erklären würde, warum diese unmöglich zu erstellende Struktur überhaupt existiert. „Die Smaragdtafeln von Thoth dem Atlanter“ darf in Ihrem Regal nicht fehlen!

> Die Smaragdtafeln von Thoth dem Atlanter <

5. „Das Kybalion.“, von den Drei Eingeweihten

Die 1908 veröffentlichte, eigenartige Informationsarbeit der ‚Drei Eingeweihten‘ ist eine Darstellung der sieben alten hermetischen Prinzipien. Das sind große Geheimnisse, die von Mund zu Mund überliefert wurden, beginnend mit Hermes Trismegistos, der dieses Wissen von ägyptischen Göttern angenommen hatte.

Die „Drei Eingeweihten“ beschreiben rätselhafte Kenntnisse und Grundsätze bezüglich Mentalismus und menschlicher Erfahrung, erklärend, wie man die Erfahrung und den Geist beeinflussen und nach eigenem Willen ändern kann. Dieses Buch beinhaltet einen großen Körper des Wissens über die Grundlagen des Universums, die der größte Teil der Menschheit nicht kennt. Unser Buchtipp!

> William Walker Atkinson: Das Kybalion <

6. „The Secret – Das Geheimnis“, von Ronda Byrne

Byrne, RhondaEinst nur für die Eliten bekannt, die nicht bereitwillig waren, ihr Wissen über die Kraft zu teilen, wird „Das Geheimnis“ nun für uns zugänglich. Jeder kann zugreifen! Fragmente des Geheimnisses wurden in den mündlichen Traditionen, Literatur, Religionen und Philosophien während der Jahrhunderte gefunden. Mehrere außergewöhnliche Leute, die das Geheimnis entdeckten, wurden als die größten Menschen angesehen. Jetzt wird das Geheimnis mit der Welt geteilt. Schön in der Einfachheit und Geist-belebend durch die Fähigkeit, wirklich zu arbeiten, „Das Geheimnis“ enthüllt das verborgene Potenzial in uns allen.

>>„The Secret – Das Geheimnis“, von Ronda Byrne<<

7. „Die heilende Kraft der Emotionen“, von Dr. John Diamond

Diamond, JohnDiamant-Wissen von Dr. John Diamond! Dieses Buch sollte jedem, der das Leben mehr genießen möchte, ansprechen. Gewinne Kontrolle über Deine Emotionen! Eine seltene Mischung aus Psychiater, traditioneller Heiler und spirituelle Führung, Dr. Diamond verbindet eine eklektische Reihe, um die unnachgiebigen Probleme der menschlichen Seele zu richten. Dies ist ein Buch, das jeder besitzen und wissen sollte. Diamant kommt in ausführlicher Erklärung und Erforschung dessen, was die Verbindungen zwischen unseren Gefühlen, unseren Organen und den verwandten Meridianen ist. Durch eine systematische Annäherung können wir unsere Unausgewogenheit entdecken und Leben und Glück zurückbringen sowie Negativität in einen positiven Fluss umgestalten. Ein wertvolles Buch, das uns ermächtigt, über die Wichtigkeit unserer Psyche, unseres Willens gesund zu sein und über unsere Verbindung zur Thymusdrüse.

„Die heilende Kraft der Emotionen“, von Dr. John Diamond<<

8. „Der Alchemist“, von Paulo Coelho

Coelho, PauloDieses Buch wird mehr tun, als Deinen Geist zu erweitern, es wird Dein Leben verändern – aber nur, wenn Du es zulässt. Der Alchemist hat das, was ein Buch haben sollte. Die Kombination aus Magie, Mystik, Weisheit und Wunder in einer inspirierenden Erzählung, ist der Alchemist zu einem modernen Klassiker geworden auf der ganzen Welt und verwandelte das Leben unzähliger Leser über Generationen hinweg.

Paulo Coelhos Meisterwerk erzählt die mystische Geschichte von Santiago, einem andalusischen Hirtenjungen, der sich sehnt, auf der Suche nach einem weltlichen Schatz zu reisen. Seine Suche führt ihn zum Reichtum ganz anders —und viel befriedigender— als er sich jemals hätte vorstellen können. Santiagos Reise unterrichtet uns über den wesentlichen Verstand, unseren Herzen zuzuhören, Gelegenheit anzuerkennen und zu lernen, die Omen gestreut entlang dem Pfad des Lebens zu lesen. Ein Buch für jede Generation.

>>„Der Alchemist“, von Paulo Coelho<<

9. „Wege zum Licht“, von Barbara Marciniak

Marciniak, Barbara„Wege zum Licht“ ist eine unglaubliche Schatztruhe des Ermächtigens, der enthüllenden Einblicke und der Information über das Leben, multidimensionale Existenz, Energie/Frequenz, Glauben, Sexualität, die Heilung und unsere Rolle während dieser entscheidenden Zeit der kollektiven Transformation zu befähigen und zu enthüllen.

Die Autorin Barbara Marciniak wurde international bekannt durch ihre gechannelten Botschaften plejadischer Weisheiten. Die Plejaden sind Wanderer durch Zeit und Raum, die der bevorstehenden Transformation des Bewusstseins auf der Erde seit dem Jahr 2012 beiwohnen wollen.

>>„Wege zum Licht“, von Barbara Marciniak<<

10. „Die Seele will frei sein“, von Michael A. Singer

Singer, Michael A.Es geht um Meditationen, persönlichen Ängsten und Zwängen und dem kontinuierlichen Fluss des Lebens.

Wer bist Du? Wenn Du anfängst, diese Frage zu erforschen, findest Du heraus, wie schwerlich es wirklich ist. Bist Du ein physischer Körper? Eine Sammlung von Erfahrungen und Erinnerungen? Ein Partner für Beziehungen? Jedes Mal, wenn Du Aspekte von Dir selbst betrachtest, erkennst Du, dass es viel mehr von Dir gibt, als Du jemals definieren könntest. In diesem Buch erforscht der spirituelle Lehrer Michael Singer die Frage, wer wir sind und kommt zu dem Schluss … nun ja, das solltest Du selbst herausfinden.

>„Die Seele will frei sein“, von Michael A. Singer<<

11. „Die Entdeckung der Kopflosigkeit“, von Douglas Harding

Harding, DouglasDer Mystiker Douglas Harding sagte, dass es der beste Tag in seinem Leben war, als er im Alter von 33 Jahren herausfand, dass er keinen Kopf habe. Das ist kein literarischer Schachzug, keine humorvolle oder geistreiche Bemerkung, die um jeden Preis Interesse wecken soll. Es ist völlig ernst gemeint. Und auch wir sollten uns selbst fragen, woher wir wissen wollen, ob wir tatsächlich einen Kopf haben? Es scheint grotesk, denn schließlich können wir ihn ja anfassen und im Spiegel sehen, nicht wahr? Aber erzählen uns unsere 5 Sinne die wahre Geschichte über uns selbst? Gehe mit Douglas Harding auf eine unglaubliche Entdeckungsreise zur wahren Natur der Wahrnehmung.

>>„Die Entdeckung der Kopflosigkeit“, von Douglas Harding<<

12. „Die geheime Macht der Träume“, von Denise Linn

Linn, DeniseUnser Unterbewusstsein ist längst nicht so unbewusst, wie viele denken mögen. Es ist hervorragend vernetzt und der überwiegende Teil uns. Träume sind nicht bloß geheime Botschaften der Seele, was schon sehr abgefahren ist, sondern auch „Insights“ der geistigen Welt. Sie können ein äußerst hilfreiches Werkzeug darstellen, um Antworten auf persönliche Lebensfragen und konkrete Lösungen für Probleme des Alltags zu finden. Die namhafte Traum-Expertin Denise Linn, selbst indianischen Ursprungs, eröffnet über geistige Traumarbeit einen völlig neuen Zugang zu den allnächtlichen Reisen. Die von ihr vorgestellten Techniken befähigen jeden, selbst zum „Wanderer zwischen den Welten“ zu werden und die Antworten der Träume im Hier und Jetzt zu verankern. Ein sehr umfangreiches Werk, vollbepackt mit Weisheiten, das in keinem Bücherregal fehlen darf!

>>„Die geheime Macht der Träume“, von Denise Linn<<

13. „Charakter und Bestimmung – Eine individuelle Entdeckungsreise zum Sinn des Lebens“, von James Hillman

Charakter und Bestimmung“ ist ein sehr sehr großes Buch, von einem der besten Parapsychologen. Hillman ist ein fantastischer Denker, Schriftsteller und einzigartig! Er hat Jung zu neuen Höhen und neuen Tiefen gebracht. Hier bekommen wir unheimlich, genaue Ratschläge über die Tiefen in uns selbst, und über die Schatztruhe des Wissens, die in jedem von uns steckt.

Hillman, JamesManche nennen es „Genie“. Andere nehmen es mit dem Namen ‚Geist‘, ‚Schutzengel‘ oder auch ‚Daimon‘. Aber während Philosophen und Psychologen von Platon nach Jung das fundamentale Wesen unserer Individualität betonten, weigerte sich unsere moderne Kultur, zu akzeptieren, dass eine einzigartig, geformte Seele, sich seit der Geburt formend, verantwortlich ist, für das Erscheinen der Eltern, Freunde, Beziehungen usw. Wir alle besitzen „Leidenschaft“, doch nach Hillman wurde nicht jeder von uns mit der „guten Saat“ geboren. Wir sind eben nicht alle gleich, so wie es durch die New-Age Propaganda verbreitet wurde. Schonungslos klar, besitzt Hillman ein Händchen, um etwas zutiefst Bedeutendes in einer Weise zu sagen, so dass es einfach hinuntergeht, um später zurückzukommen, damit wir darüber nachdenken können.

Charakter und Bestimmung“ könnte jetzt zum perfekten Zeitpunkt in Dein Leben treten, helfend in dieser schweren Zeit der persönlichen Transformation.

>>„Charakter und Bestimmung“, von James Hillman<<

14. „Mentale Alchemie – Die Metamorphose des Geistes“, von Ralph Lewis

Wenn du fühlst, dass es mehr zu deinem Leben gibt als das, was du gerade lebst, und du bereit bist, die Dynamik zu verstehen, die dein Leben leise strukturiert –  dann fängst du an zu erwachen! Es gibt ein höheres Bewusstsein, aus dem jede Antwort gefunden und jede Realität erreicht werden kann. Dieses höhere Bewusstsein ist das ‚Ich‘ und der ‚Wille‘, und wenn es richtig verwendet wird, kannst du dein Leben in jede Richtung steuern, die du wählst – du musst dich nur darauf konzentrieren. Jeder hat ein höheres Bewusstsein, aber nur wenige erkennen es jemals. Der korrekte Gebrauch des Willens darf nicht von äußeren Kräften oder der physischen Welt kontrolliert werden. Du bist der Schaffende. Dies ist kein Buch, gefüllt mit Flusen und positiven Nachrichten. Dies ist ein Buch, basierend auf Prinzipien und okkulten (okkult=versteckt) Wissenschaften.

Wir wünschen großartige Aha-Momente beim Leser dieser Werke.

– DENKE-ANDERS-BLOG –

Was bedeutet es wirklich „echt zu sein“?

Was heißt es „real/echt“ zu sein? Natürlich, eine Definition ist, in der Realität jenseits der Matrix zu leben, jenseits der illusorischen Anlage. Aber es gibt einen anderen, mehr bodenständigeren Weg zu realer Bedeutung, und dies ist leben und handeln nach Ihrem gegenwärtigen Zustand des Bewusstseins. D.h. fälschen Sie sich nicht, geben Sie nicht vor „wacher“ zu sein, als Sie es tatsächlich sind. Anmaßung ist ein großes Hindernis auf Ihrem Weg. Ehrlichkeit ist wichtig.

Ich sehe diese Vorspannung zu häufig, wie Leute über das Universalbewusstsein, Liebe, Vergebung, Erleuchtung, nicht-Urteil, Mitgefühl und Geschwisterlichkeit sprechen und lehren. Sie reden, als ob sie wirklich wüssten, worüber sie da sprechen, als ob sie wirklich begriffen haben, worüber sie lehren. Ich sehe viele „open mind“ Personen, die gar nicht so „open“ sind, sondern immer noch „closed“. Sie sprechen in blumigen Worten, um jeden zu überzeugen, dass sie wirklich angekommen sind.

Und viele von ihnen leben künstlich ihr Leben von diesen Plattformen aus. Aber lassen Sie uns ein paar dieser protzigen Zustände des Geistes suchen.

Wir sind eins!

Bestimmte Leute mögen die Botschaft des universellen Bewusstseins verbreiten –  wir sind alle eins – als ob sie darüber gewiss wären. Und sie sind sehr eifrig, andere zu überzeugen, um von diesem künstlichen Zustand des Bewusstseins aus zu leben. Lassen Sie mich ihnen fragen: Welchen Vorteil bringt es in dieser Welt von diesem künstlich erzeugten Zustand des Bewusstseins aus zu leben? Warum würde jemand denken, dass indem er/sie vorgibt etwas zu sein, was nicht der Fall ist, etwas Gutes daran wäre? Das ist anmaßend, es ist eine Fälschung, und es ist wahnhaft! Es ist dem Glauben ähnlich, dass Sie ein Übermensch wären. Springen Sie bloß nicht von einem Gebäude in Ihren Wahnvorstellungen der Großartigkeit..

Mit anderen Worten, das ist nicht echt. Es ist wahnhaft. Also, wir haben diese spirituellen Möchtegerns herumlaufen, in Wahnvorstellungen glaubend, dass sie universales Bewusstsein sind. Es ist nur ein Glaube, und der Glaube bedeutet Ketten, die uns an ein geistiges Konstrukt der Matrix binden. Es hat nicht den geringsten Wert. Es ist besser, echt und ehrlich zu sein.

Die Liebe!

Ach ja, da wäre noch die Liebe. „Die Liebe wird uns alle retten!“ Selbst vor neumodischen „Wissenschafts-Gurus“, die sich in Ihren Videos gerne barfuß und ganz in weiß darstellen, scheint dieser Virus nicht haltzumachen. Sie haben keine Ahnung worüber sie da reden! So viele Personen springen Hand in Hand über’s Springseil und geben vor, alle Menschen zu lieben, sogar von bedingungsloser Liebe ist die Rede – ach ja, außer natürlich die böse Kabale, die Reptilien und der Kerl, der mit der eigenen Freundin abhaut. Wirklich?

Scherer, Anouk

In Ihrem gegenwärtigen Zustand des Bewusstseins gibt es Menschen, die verdienen es einfach nicht, Ihre Liebe zu erhalten, warum also sollten Sie sie frei hergeben? Vielleicht ist jemand dabei Ihr Geld abzuzocken, oder ein eingeheirateter Familienschmarotzer möchte Sie um Ihr rechtmäßiges Erbe bringen. Sind Sie dabei, es ihm zu geben, und ihm zu erzählen, wie sehr Sie Ihn doch lieben? Ja, Sie würden ihn ermutigen noch mehr zu stehlen. Erkennen Sie, wie das Leben in einer vorgegaukelten Welt von künstlichem Glauben nicht echt ist und keinen Wert hat?

Vorbehaltlose Liebe ist etwas, was erfahren werden muss, um es zu verstehen. Sie können nicht einfach glauben, dass es wahr ist. Sie müssen eine direkte Erfahrung davon haben, sonst ist es nicht echt. Es wird zu einer künstlichen Gemütsverfassung, und das Leben in solch einer Lüge hat seine Folgen. Sie können nicht von einer Plattform der bedingungslosen Liebe aus leben, wenn Sie sie noch nie realisiert haben. Auf diese Weise blockieren Sie sie, dennoch, ist die bedingungslose Liebe überhaupt in dieser Welt, einer Welt der Kausalität und Dualität, zu finden / zu erfahren, oder ist es etwas, was tatsächlich und wirklich erst nach Abschluss der Transformation zum kosmischen Menschen auf uns wartet?

Nicht beurteilen!

Ritter, SteffenNun, ohne den richtigen Scharfsinn sind Sie dabei, jedes Mal zum Narren gehalten zu werden. Sie werden es glauben. Wenn Sie kein erweckter Mensch (kosmischer Mensch) sind, und Sie andere nicht beurteilen, dann stellen Sie sich dafür auf, getäuscht zu werden. Und die Betrüger werden Sie lieben, dass Sie diese Philosophie haben, weil sie mit ihrem Quatsch bei Ihnen durchkommen!

Das ist also ein Dilemma. So viele Personen geben vor, erleuchtet zu sein, sprechen von einer anmaßenden Plattform aus, und so viele Leute, die ihnen zuhören, trinken es aufgrund ihrer eigenen Unsicherheit aus.

Es ist viel besser real zu sein. Sein Sie, wer Sie jetzt und hier sind. Sprechen Sie von Ihrer persönlichen Erfahrung aus. Sie werden nicht die blumigen Worte verwenden, die erfundenen Gedichte, und nicht mit den Augen rollen in gefälschter Ekstase – nicht viele Bücherverkäufe, weniger Anhänger, nicht protzig.., sondern nur real! Wenn Sie in solcher Gerechtigkeit leben, dann stellen Sie keine Straßenblöcke auf Ihrer Reise zum Erwachen auf. Anspruchsvolle Köpfe sind mächtige Ketten, die uns an die Illusion binden.

Das Sprechen von einer ehrlichen Plattform aus, hat die Macht, die Ketten von Wahnvorstellungen zu brechen. Wenn Sie anspruchsvoll sprechen, mit vielen Titeln, erhalten Sie möglicherweise eine größere Fangemeinde, da große Egos andere Egos anziehen, aber solche Gespräche können niemals die Ketten sprengen, stattdessen binden sie enger. So werden ganz neue Gemeinschaften in Ketten und Täuschungen gebunden, die glauben geistlich zu sein. Willkommen Sie im Zeitalter der Täuschung!

//Niluxx

[wpedon id=“36839″ align=“left“]

Starten Sie Ihr Leben neu! ..6 mentale Barrieren, die Sie loslassen sollten


Sie befinden sich in einem imaginären Heißluftballon. Es befinden sich nur Sie und all Ihre Sachen in dem Weidenkorb. Etwas ist schiefgelaufen und Sie verlieren schnell an Höhe. Sie werden auf der Erde in weniger als zehn Minuten aufschlagen, wenn Sie sich nicht schnell etwas einfallen lassen.

Die einzige unmittelbare Lösung ist das Übergewicht loszuwerden und mindestens die Hälfte Ihres Besitzes abzuwerfen. Sie betrachten die Dinge und zögern für ein paar Sekunden, aber dann tun Sie, was Sie tun müssen, um an Höhe zu gewinnen..

Hanson, Rick

Das geschieht bei jeden von uns, auf weniger dramatische Weise. Wir beschweren uns mit Dingen, die wir über die Jahre angesammelt haben. Wir führen eine Menge Dinge in unseren Köpfen mit uns – unsere Lebensgeschichte, emotionale Bindungen, Überzeugungen und andere Sachen, die viele Jahre in unseren Köpfen verweilen können.

Also, wenn Sie sich in der Situation des Heißluftballons befinden würden, welche dieser mentalen Barrieren sollten Sie gehen lassen?

Loslassen von Verhaftungen

Gemäß der buddhistischen Philosophie ist Verhaftung eine der Wurzeln des ganzen Leidens. Ich könnte nicht mehr zustimmen. Wir fügen uns zu allen Sorten von Dingen bei, sogar zu den meist selbstzerschlagenden dummen Begriffen im Weltall. Schauen Sie geradeaus – schauen Sie durch Illusionen! Verstehen Sie, dass jede Verhaftung gelöst werden kann.

Loslassen von Liebeskummer der Vergangenheit

Plaum, Matthias

Ein Herzschmerz kann ziemlich lange dauern, um zu verheilen. Ihr Herz wird geschlossen, sowie Ihr Geist fortsetzt, über denselben Gedanken zu schweben. Der Trick, zu begreifen, besteht darin, dass im Herzenskummer es nicht der Verlust ist, der Sie leiden lässt, sondern Sie die Idee des Verlustes in Ihrem Kopfe erstellen!

Loslassen von schlechten Erinnerungen

Manchmal erinnern wir uns an unangenehme Dinge, die jämmerliche Gefühle in uns aufreizen. Schlechte Erinnerungen lassen für Sie jene jämmerlichen Momente in der Gegenwart wiederaufleben. Behalten Sie sie, wo sie sind – nämlich in der Vergangenheit.

Loslassen von schlechter Gesellschaft

Wenn es Leute um Sie gibt, die unaufrichtig, neidisch, sehr pessimistisch oder entmachtend sind, halten Sie sich fern!

Loslassen der Idee, dass Sie ein Produkt Ihrer Vergangenheit sind

Ein sehr allgemeiner Fehler, in den wir fallen, ist der Glaube, dass wir durch unsere vorigen Erfahrungen bestimmt sind. Das beschränkt unsere Ansicht auf zukünftige Möglichkeiten, da wir im Glauben durchstochen werden, dass die Zukunft mehr wie unsere Vergangenheit gleicht.

Loslassen von kontraproduktiven Gewohnheiten

Diese sind die wiederholenden Muster des Benehmens, die Sie versperren oder vom konstruktiven und produktiven Benehmen ablenken. Sie können alles, von zu viel Fernsehen, oder Überernährung, zu selbstzerstörerischen Verhaltensweisen wie Drogenmissbrauch sein.

Loslassen der tickenden Uhr

Zeit ist eine unserer größten Quellen von Stress. Na ja, es ist nicht wirklich Zeit, sondern unsere Wahrnehmung. Manchmal werden wir durch das Konzept der Zeit auch in unseren Momenten der Muße versklavt. Dies hat eine Menge unserer echten Freiheit und Raum verschlungen. Zu lernen, Momente ohne das ständige Bewusstsein der Zeit zu verbringen, kann befreiend und schließlich auch produktiv sein.

von Gilbert Ross via myscienceacademy.org

Wir sind nicht hier, um die Welt zu ändern. Die Welt ist hier, um uns zu verändern!


https://img4.picload.org/image/rooowaow/gbb5z4z.jpg

Ja, vielleicht liegen wir alle total falsch! Vielleicht gehen wir die ganze Sache falsch an? Vielleicht sehen wir nicht richtig, und nehmen alles umgekehrt! Wir leben in einer Welt (Matrix) – eine künstliche über die wahre Wirklichkeit gelegte Bedeckung. Diese Welt wird aus unserem konditionierten Verstand und das konditionierte menschliche Kollektivbewusstsein erzeugt. Es ist nicht die Wirklichkeit und viele Dinge sind verdreht und sogar das Gegenteil! Wir nehmen an, dass etwas wahr ist, nur um später herauszufinden, dass es ein Betrug war. Wir finden Schichten über Schichten von Täuschungen.

Spezzano, Chuck

Dinge sind nicht das, was sie zu sein scheinen. So befinden wir uns in einer Welt, die auf den Kopf gestellt ist, und Richtung „Aussterben“ läuft. So viele Menschen hetzen, um den Planeten zu retten, die Menschheit zu retten.. jeden zu retten. Es scheint, dass jeder versucht die Welt, das Land, oder die Köpfe der Menschen und Aktionen zu ändern.. alles zu ändern, als ob alles defekt ist und nun repariert werden muss. Es ist, als ob wir es am besten wüssten.

Aber was ist, wenn diese Welt nicht defekt ist? Und wenn alles genauso ist, wie es sein soll? Wenn es nicht so sein sollte, wie es ist, dann wäre es etwas anderes. Was Sie in diesem Moment erleben, ist genau das, was Sie erleben sollen, sonst wäre es etwas anderes.

https://img4.picload.org/image/rooowall/cdfdre.jpg

Also vielleicht nehmen wir alles falsch! Vielleicht ist die Welt vollkommen, dass sie genau so ist, damit jede Person ihre Lektionen lernen kann. Vielleicht, wenn wir die Welt verändern, mischen wir uns in andere Lektionen für andere Personen ein? Denken Sie einmal darüber nach. Die Welt ist in jedem Sinn vollkommen; ob Armut, Konflikte, Kriege, Verhungern, politische Bestechung, und all die anderen schrecklichen Dinge der Welt.. sind alle perfekt. Wenn dies nicht der Fall wäre, würden wir etwas anderes erleben.

Wir sind nicht hier, um die Welt zu ändern. Die Welt ist hier, um uns zu verändern!

Vielleicht haben wir beschlossen in diese Welt einzutreten, nicht um sie zu verändern, oder sie zu retten, sondern um unsere Lektionen zum Erwachen zu lernen, in einer Welt, die perfekt dafür ausgelegt ist.

https://img4.picload.org/image/rooowacl/tzhr6745.jpg

Aus unserer Sicht scheint die Welt definitiv durcheinander zu sein. Wir sehen, Korruption, Konflikte, Gewalt, Chemtrails, Impfstoffe und tausend andere schreckliche Dinge mit denen wir anscheinend täglich konfrontiert sind. Es scheint offensichtlich, dass wir tun, was wir können, um das zu ändern, was wir so schrecklich in dieser Welt finden. Aber was, wenn es so sein soll, denn diese schrecklichen Dinge sind genau das, was für die Menschen benötigt wird, ihre Lektionen zu lernen. Im Schlaraffenland gibt es nun mal keine wirklichen Lektionen zu lernen!

Ramana Maharshi (Foto) sagte einst dazu:

https://img4.picload.org/image/rooowapg/hgn645.jpg

„Die Macht, die Sie erschaffen hat, hat auch die Welt erschaffen. Wenn sich diese Kraft um Sie kümmern kann, dann kann sie sich ebenfalls um die Welt kümmern. Wenn „Gott“ diese Welt erschaffen hat, dann ist es seine Sache nach ihr zu schauen, und nicht Ihre!“

Aivanhov, Omraam M.Ja, der Schöpfer dieses Weltalls schuf diese Situation. Es ist seine Schöpfung, und es ist sein Business, sie zu „reparieren“, ob und wann er will. Allerdings ist es unser Business uns zu „reparieren“, uns zu befestigen und zu erheben / erleuchten. Also vielleicht sollten wir uns um unsere eigenen Angelegenheiten kümmern und lassen den Schöpfer dieser Welt seinen Anteil! Wenn er will, die Welt zu zerstören, dann gibt es nichts, was wir dagegen tun können. Und wenn er will, die Welt zu retten, dann gibt es keinen „Dämon“, der das verhindern kann!

https://img4.picload.org/image/roolgdai/vcb535.jpg

Natürlich es wird eine Vielzahl von Menschen geben, die nicht übereinstimmen und darüber streiten, was ich hier schreibe. Sie wollen die Kontrolle haben. Sie möchten die Macht besitzen, Dinge wie Menschen, Regierungspolitik usw. zu ändern. Viele haben das Gefühl, dass wir Menschen handeln müssen, um Änderungen zu schaffen, dass „Gott“, oder besser noch „der Schöpfer“ nichts damit zu tun hat. Das ist okay. Wenn man dazu neigt, seine Energie auszugeben, um zu versuchen, Leute und die Welt zu ändern, lassen wir sie es tun. Es wird ihre Erfahrung sein! Jeder Mensch hat seinen eigenen Weg. Es ist nicht unser Business, was andere Leute tun. Weder ist es unsere Aufgabe, die Köpfe der Menschen oder das Weltgeschehen zu ändern.

Also, was ist da in uns, das uns fühlen lässt, wir müssten die Welt verändern? Es ist so tief verwurzelt, dass wir denken, dass wir es besser wissen, obwohl sich die meisten von uns tief in der Illusion verloren haben. Es ist sehr offensiv! Wir sagen, der Schöpfer hat einen Fehler gemacht, er weiß nicht was er tut. Wie arrogant sind wir? Vielleicht sollten wir uns um unsere eigenen Sachen kümmern. Vielleicht sollten wir uns zuerst einmal selbst soweit wie möglich erleuchten!

https://img4.picload.org/image/rooowlar/gfn645%402x.jpg

Haben Sie jemals Besuch bei sich Zuhause gehabt, und derjenige begann Ihnen vorzuschlagen, wie Sie Ihre Möbel zu stellen haben, hat Ihre Vorhänge kritisiert, oder Ihnen erzählt, wie Sie Ihre Kinder erziehen sollen? Und das alles, ohne dass Sie jemals um Rat gefragt hätten? Wie fühlen Sie sich in Anwesenheit solcher Erscheinungen?

//Niluxx



Hinweis:

Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung unserer Beiträge  bedürfen stets einer Quellenangabe mit Verlinkung zu unserem Originaltext!

6 Dinge, die geschehen, wenn Sie der Welt wirklich zeigen, wer Sie sind!

human-1602493__180.jpg

Wir sind soziale Wesen, sogar die am meisten unsozialeren unter uns. Wir sorgen uns tief über den Eindruck, den wir auf andere machen, sogar so sehr, dass wir manchmal verschieden handeln, um uns dem anzupassen, was die Gesellschaft für den Standard hält.

Doch was passiert, wenn Sie den Menschen zeigen, wer Sie wirklich sind?

Sie ermächtigen sich!

Wenn Sie sich über die Erwartungen und Ideen von anderen Menschen nicht sorgen, nehmen Sie die ganze Macht in Ihrem Leben zurück. Wir sehen Schönheit und Wunder in allem. Sie könnten sich selbst überraschen!

Sie sind glücklicher!

bird-1256600__180.jpg

Wenn Sie sich vor der Welt nicht verstecken müssen, fällt Ihnen eine unglaubliche Last von den Schultern. Jetzt, da Sie Sie selbst sind, können Sie schließlich Spaß haben und ein aufrichtig glücklicheres Leben leben.

Ihre Ausstrahlung wird positiver!

happy.jpg

Manchmal begreifen wir nicht, dass das Verhalten wie jemand, der wir eigentlich nicht sind, uns und andere Menschen unglücklich macht. So etwas schafft negative Ideen und einen negativen Raum. Wenn Sie beginnen, Sie selbst zu sein, merken Sie, wie viel mehr Sie der Welt zu geben haben.

Sie wachsen stärker!

man-1508670__180.jpg

Und es ist die Art von Stärke, die niemand Ihnen jemals wegnehmen kann, weil sie Ihnen gehört, oder mit anderen Worten, Sie selbst es sind! Egal, was das Leben auf Sie wirft, Sie wissen, dass Sie es aufnehmen können, weil Sie voll und ganz Sie selbst sind.

Sie müssen nicht mehr jeden beeindrucken!

Ist das nicht ein fantastischer Gedanke? Sie brauchen niemanden zu beeindrucken, sondern nur sich selbst. Sie entsprechen Ihren eigenen Anforderungen und Ihrem eigenen Potential, anstelle von anderen.

Sie haben mehr Vertrauen!

Ich denke, dass wir alle ein wenig mehr davon gebrauchen könnten.

via higherperspectives.com

Kraft durch Wissen – Warum „Denken“ nicht die Kraft ist!


In diesem Zeitalter der Philosophie der geistigen Wiedererweckung des Menschen ist es notwendig, dass wir ein stärkeres Bewusstsein für Wissen erwerben, was die Grundlage des Geistes ist, und diese Qualität in der Seele steigt.

Das Wissen des Menschen ist seine Macht. Der Ausdruck dieser Macht ist in seinem Denken. Da der Mensch mehr und mehr Wissen von der Quelle erwirbt, erhöht sich so auch die denkende Kraft im Verhältnis, so dass er seine zunehmenden Kenntnisse ausdrücken kann. „Denken“ ist nicht „Wissen“, daher ist „Denken“ nicht die Kraft. Das Denken ist eine elektrische Welle-Erweiterung aus dem zentrierten Drehpunkt des Wissens, die das Wissen in Ideen teilt und diese in Bewegung setzt, um Formen zu kreieren und Produkte auszudrücken.

Millman, Dan

Das Wissen des Menschen ist wie ein tiefer Brunnen stilles Wasser. Sein Denken ist wie eine Zwei-Wege-Pumpe, die die Qualität dieser Stille in Mengen teilt und sie zum Fließen versetzt. Das ist das, was das physische Weltall ist: Mengen von vielen scheinbar getrennten, bewegten Dingen streckten sich von einer Qualität der Einheit aus – und jede bemüht sich für immer diese Einheit zu finden.

Wissen ist die Grundlage der menschlichen Konzepte. Denken überträgt diese Konzepte in Produkte. Die Qualität des Produktes hängt von der Qualität des Wissens und nicht von der Qualität oder Quantität des Denkens ab. Wasser kann nicht aus einem leeren Brunnen gezogen werden, noch kann klares Wasser in einer trüben Suppen gefunden  werden, metaphorisch gesprochen. Ebenso kann kein gutes Produkt allein aus dem Denken ohne Wissen entspringen.

Wissen kann nicht von außen erworben werden. Es wird aus der Erinnerung, Anerkennung, Intuition, oder Inspiration erworben, was die Sprache des Geistes ist. Wissen sollte nicht verwechselt werden mit Information. Information gehört zu einer Wirkung, um zum Wissen hinzuführen. Genauso wie Lebensmittel im Supermarkt erstmal keine Lebensmittel sind, bis sie zum Blutkreislauf umgewandelt werden, sind Informationen nicht Wissen, bis ihre Grundlagen / Elemente, die die Ursache für diese Informationen sind, vom Geiste als ewige Wahrheit erkannt werden. Somit können Informationen als eine Art Erinnerung angesehen werden.

Ein Musiker kann keinen anderen Menschen lehren ein Musiker zu sein. Er kann aber einen Schüler über eine Technik der Musik „informieren“, aber die Musik selbst steckt in der Seele. Er kann den Schüler mit seiner Inspiration wieder begeistern, aber er kann seine Inspiration nicht auf den Schüler übertragen.

Der Zweck des Menschen in diesem neuen Zeitalter ist mehr und mehr Wissen zu erwerben, um seine Einheit mit dem Schöpfer zu manifestieren, was die Vollendung seiner Reise auf Erden darstellt.

via  philosophy.org

Erinnern Sie sich – Sie wurden niemals geboren und existieren immerwährend!

Wenn Sie sich müde fühlen,

ängstlich sind,

wenn die Zeiten rau kommen,

Freunde nicht gefunden werden können,

die Dunkelheit hereinbricht,

und der Schmerz Sie umgibt…

…dann erinnern Sie sich, Sie sind ungeboren und ewig. Es gab niemals eine Zeit, in der Sie nicht bestanden, und es wird niemals eine Zeit kommen, in der Sie aufhören werden zu sein!

34565423546658954634.jpg

Von den kleinsten Partikeln bis hin zu den spiralförmigen Galaxien; von der subatomaren- hin zur multi-universalen Welt – eine Matrix von elektromagnetischen Schaltung verbindet und kräftigt die manifestierte Schöpfung in einem einheitlichen Körper der harmonischen Resonanz. Unser Blut enthält die gleiche „göttliche Essenz“ und molekulare Alchemie, wie die Flüsse, die zum Meer hinlaufen, und unsere Knochen werden aus denselben elementaren Bestandteilen, wie die der alten Steinmonolithen gemacht, die schweigend den Lauf der Zeiten zeugen.

Wir tauschen ständig einen Datenfluss von Quellintelligenzen mit dem Körper und der Erde, sowie jeder Form des Lebens innerhalb ihrer Umarmung, aus.

cf9baadd4e561b97f08166501e6e57.jpg

Jede Nuance der himmlischen Verbreitung innerhalb unseres Sonnensystems beeinflusst unser individuelles und kollektives Feld des Bewusstseins; wie Stromkreise des elektromagnetischen Austauschs binden wir uns zusammen als ein lebender Ozean von psycho-sensorischen, kokreativen Raum-Zeit-Koordinaten innerhalb des Einheitlichen Feldes.

Wir sind der Zusammenschluss von verschiedenen sichtbaren und unsichtbaren Energiesystemen, die zusammen das menschliche Hologramm erzeugen – es ist das primäre System, das diese Einheit mit der energetischen Natur der kreativen Intelligenz liefert.

*Buchtipp

„Alle wahrnehmbare Materie stammt aus einer Ursubstanz, oder Feinheit weiter als Konzeption, die den Raum erfüllt, sowie den lichterzeugenden Äther oder Akasha, welcher durch „das Leben“ gehandelt wird, das Prana oder kreative Kraft gibt, in endlosen Zyklen aller Dinge und Phänomene des Lebens.“ – Nikola Tesla

9eb409620638b588abfacd3a918394.jpgUm den gegenwärtigen Zustand des Planeten und seiner Rasse abzuschätzen – ob die regierenden Systeme, die Neigung zu Konflikten, Krankheit und letztlich auch zu einem sterblichen Programm zu kollidieren, ist es der Faktor der Manipulation unserer DNA. Denn es ist dieser Faktor zusammen mit unserer abweichenden Bahn zur Sonne und der Anwesenheit eines massiven Körpers, der magnetische Störungen innerhalb des lebenshimmlischen Feldes der Erde schafft, und so ein angst-gegründetes, mutiertes Paradigma erzeugt.

Wie alles andere im Universum der elektromagnetischen Informationssysteme wird die Seele in einer Vibrations-Infrastruktur von Energiebahnen in die menschliche Matrix eingebettet, die geometrischen Mustern folgen. Form ist die Gestalt des Bewusstseins.

1663283f8f7bb10c1fe1fa.jpg

„Jedes Lebenwesen ist ein Motor, ausgerichtet nach dem Räderwerk des Universums. Obwohl scheinbar betroffen nur durch die unmittelbare Umgebung, streckt sich der Bereich des Außeneinflusses bis in die unendliche Entfernung aus.“ -Nikola Tesla

*Buchtipp

Wir wurden niemals geboren. Wir denken lediglich, dass wir es wären. Unsere Essenz ist alles was ist, immer war und ewig sein wird. Wir müssen uns jetzt in unsere Sternenidentität atmen, um die Räder des Lichts durch unsere Stromkreise zu spinnen, die uns mit den Sternen, den Planeten, und den Regenbogen-Bereichen des Lichtes verbinden, die überall sind. Die Nacht wird nicht länger den „kleinen Tod“ des Schlafes halten, stattdessen sinken wir durch die glühenden Tore der untergehenden Sonne, um die Indigo-Tiefen des Alls in luziden Zuständen in tiefer Gemeinschaft zu erkunden – nicht mehr länger zu den Sternen hinaufzuschauen, sondern unter ihnen zu sein!

von Juliet J. Carter


Buchtipp

Der Kampf gegen das Übel!

Die Vorstellung des Kampfes gegen das Übel und die Welt zu retten, beruht auf das Missverständnis, was dieses Übel oder „das Böse“ eigentlich ist, und wie es innerhalb der Dualität von Licht und Dunkelheit operiert.

1cef0a8e927097a185f37dd33608775d.jpg

Niemand ist besser oder schlechter als der andere – alle sind einzigartig und im Wesentlichen ein fraktaler Ausdruck des Ganzen, Göttlichen oder Quelle des Bewusstseins. Jedes Wesen besitzt seine eigenen Talente und Lektionen, die es zu lernen hat. Es ist nichts hier, was hier nicht hierher gehört. Sogar Psychopathen und die hyperdimensionalen „Overlords“ haben ihre Rollen, um in diesem kosmischen Drama (oder Farce, abhängig von Ihrem Gesichtspunkt) zu spielen, um die notwendige, abhebende Reibung für die Evolution des Bewusstseins zu schaffen.

Es geht nicht darum „das Böse“ zu leugnen, sondern um das Verständnis ihrer Rolle im Gesamtbild. Ein Teil unserer Arbeit ist anspruchsvoll, um die Finsternis bewusst zu machen, sowohl innerhalb als auch außerhalb, und nicht in einer Blase zu leben, oder verallgemeinerte „höhere“ Wahrheiten zu missbrauchen, wie z.B. „Wir sind alle eins“, und somit die Untätigkeit zu fördern.

9a399a15f15d031be9c316ed16c29472.jpgAllerdings, es ist nichts falsch mit unserer „Realität“. Alles und jeder hat seinen Platz in diesem Spiel der Bewusstseinsevolution. Die Häufigkeit „des Bösen“ und die der Psychopathen hat ihren Platz und ihre eigenen Zwecke in der Flugbahn unseres bewussten, evolutionären Bogens. Es hat das eigene, freie Existenzrecht als Teil der Schöpfung. Es kommt nur darauf an, unsere einzigartige Einstellung zu all dem zu finden, und zu verstehen, was es wirklich ist – dass wir uns selbst mit ausrichten, da wir alle Wandler von höheren Energien sind.

Die übergreifende Realität ist, dass es der Menschheit kaum gelingen wird, vollständig „das Böse“ aus dem irdischen Bewusstsein zu beseitigen, noch wird jeder in der Lage sein, „Rehabilitation“ zu erleben. Aber während wir diese Tatsachen anerkennen, kann es eine andere Art und Weise geben, um zu versuchen, die Auswirkungen „des Bösen“ in unserer Gesellschaft zu mildern – und der Schlüssel in diesem Bestreben ist das Verständnis der Vibrationen, und ihre Verbindung zu unserer Realität.

fcd4eac9137ad618d9eb7a16eba76b63.jpg

Es gibt Räuber / Psychopathen, die Räuber durch ihre Wahl sind – sie haben ihre eigenen Zwecke in dieser Inkarnation, und können nicht geändert werden. Daher ist das Verständnis über „das Böse“ und Dunkelheit im kosmischen Spiel der Menschheit eine entscheidende Komponente, im Gegensatz es zu dementieren, davonzulaufen, und versuchen, es loszuwerden oder versuchen, es auf dieser 3D Ebene zu bekämpfen.

e2ac6eda176284631464838345ad911fv6LdR.jpg

Wenn Sie glauben, dass „das Böse“ ausgerottet werden kann und sollte, oder dass wir auf einer 3D Ebene kämpfen müssen, um unsere Welt zu retten, dann sind Sie nicht nur unwissend in Bezug auf den Sinn und Zweck dieses Wunders des Lebens auf Planeten Erde und die Evolution des Bewusstseins, sondern Sie werden auch manipuliert sich im Einklang mit der dunklen Agenda auszurichten.

9f02feca44bb6cfc2de1d88a69760bfd.jpg

In den höheren Dimensionen lautet der Name unseres Spiels „Bewusstsein“. Dies bedeutet einfach, dass die höheren Dimensionen der Existenz, ob positiv oder negativ in der Orientierung, wissen, dass das Geschäft aller Wesen und Existenz überall, immer das des Bewusstseins ist – mehr und mehr Bewusstwerdung.

Dies ist die härteste Zeit um zu leben, aber es ist auch die größte Ehre jetzt am Leben zu sein, und erlaubt zu sein, diese Zeit zu erleben. Es gibt keine andere Zeit wie jetzt. Wir sollten dankbar sein, die Schöpfung macht keine schwachen Spirits während dieser Zeit. Die Alten sagen: „Dies ist die Zeit, in der die stärksten Geister überleben und diejenigen, die leere Schalen sind, diejenigen, die die Verbindung verloren haben, werden nicht überleben.“ Doch wir alle sind Meister des Überlebens geworden  – wir werden alle überleben – es ist unsere Prophezeiung das zu tun.

Denn schließlich..

Am Ende wird alles zusammengefasst sein, und das was gegenwärtig als „böse“ angesehen wird.. und das was erleuchtet und gut ist, wird sich schließlich daran erinnern, dass es „alle Möglichkeiten“ ist, ..eine Erfahrung zu haben… und nicht die Erfahrung zu sein!

– DENKE-ANDERS-BLOG – 

(Artworks by Shawn Hocking)