Hinter unseren Worten steckt ein „Zauber“!


Worte sind nicht nur Elemente der Rede oder des Schreibens, sondern können dafür verwendet werden, um die Wirkungen der Magie zu stärken, was die Kunst der Richtung bzw. des Steuerns der Energie ist. Wenn sie laut gesprochen werden, verwandeln wir Wörter in Frequenzen und Schwingungen, die verwendet werden können, um Energie zu leiten. Dies ist einer der ersten Schritte zum Schaffen magischer Wirkungen.

Die meisten Menschen werden über die Idee der Magie lachen, weil sie ihr ganzes Leben diktiert bekommen haben, was möglich ist und was nicht. Tatsächlich wird die Welt aber durch ein ganz bestimmtes System der Magie beherrscht. Bis wir unsere Augen trainieren um zu sehen, wie die Magie verwendet wird, um uns zu steuern, werden wir nie wissen wie die Welt wirklich funktioniert!

Die Controller, die die Fäden der Politiker ziehen, sind sich bewusst darüber, wie Magie funktioniert. Leider verwenden sie Magie für die Macht und Unterwerfung, anstatt die Welt in einen besseren Platz zu verwandeln. Das liegt allerdings in der Natur dieser Wesen, die durch dunkler Energie (dunkler Zauber) und resultierender Trennung bestimmt wird.

Magie hat eine starke Beziehung zu magnetischer und elektrischer Energie. Die mächtigste Sache im Universum ist Energie. Wenn wir lernen diese Energie zu kontrollieren, können wir wirklich etwas verändern.

„Der Film Matrix ist nicht „nur“ ein Film. Es ist ein Experiment der dunklen Energien, um zu sehen, wie die Leute auf einen Film reagieren würden, der ihnen die Wahrheit in einer metaphorischen Art und Weise erzählt. Die dunklen Energien zeigen uns sehr oft, was sie tun oder planen, in Filmen und TV-Shows.“

Wie Worte als Zauber verwendet werden!

Wenn wir Worte sprechen, gießen wir unsere Gedanken und Schwingungen in das Magnetfeld oder magische Feld der Erde, das Energiefeld, das die Realität der Erde schafft. Wenn wir nicht vorsichtig sind und bestimmte Worte zusammen sagen, können wir tatsächlich etwas lostreten, was einem „Zauber“ gleichkommt. Hast Du Dich jemals gefragt, warum eines der ersten Dinge, das wir in der Schule lernten, das Buchstabieren war?

Wenn wir zum ersten Mal in unserem Leben in die Schule gehen, werden wir über das Alphabet unterrichtet, die Buchstaben, die nach der heiligen Geometrie ausgelegt sind. Unsere Briefe/Schreiben/Arbeiten sind Ideogramme, die mit Symbolen geschrieben sind, die Ideen in unseren Köpfen darstellen und dadurch auch in die Felder übertragen werden.

Nachdem wir das Alphabet lernten, lernten wir die Aussprache. Die meisten Menschen sind zu unwissend (fehlt das Wissen), so dass sie keine Ahnung haben was sie tatsächlich tun, wenn sie schreiend mit harten Worten / Schimpfwörtern oder ‚Fluch‘-Worten aneinandergeraten, und was sie im Hintergrund damit lostreten.

Warum glaubst Du weshalb die meisten Eltern ihren Kindern sagen, dass sie aufhören sollen zu „fluchen“? Selbst auf einer unbewussten Ebene wissen wir intuitiv, dass es nicht gut ist viele Schimpfwörter zu verwenden, und sie durch den eigenen Geist fließen zu lassen. Wir ziehen damit tatsächlich etwas an!

Der Hauptgrund, warum wir unterrichtet wurden, wie man Wörter richtig buchstabiert und ausspricht, ist sicherzustellen, dass jeder Brief oder Geometrie auf dieselbe Weise jedes Mal eingeordnet werden kann. Hier gilt das „100 Affen Prinzip“, zur Verstärkung der unterschwelligen, magischen Botschaften (Schwingungen).

Nachdem wir die Aussprache gelernt haben, wurde uns beigebracht diese Wörter in sinnvollen Sätzen zu kombinieren, ohne zu wissen, welche „Magie“ tatsächlich dahinter steht. Wir wurden mit der verstandsgebenden Sinndeutung (Matrix) abgespeist! Aber die Wörter sind nicht das, wonach sie scheinen.

Können wir unseren Geist vor dem Zauber der Dunklen Energie schützen?

Eine der effektivsten Möglichkeiten, um unseren Geist vor Zaubersprüchen zu schützen, ist, bewusst zu werden, wie sie genutzt werden um uns zu steuern. Sobald wir begreifen, dass Magie wirklich ist und sich dessen bewusst geworden sind, also wie der „Dunkle Zauber“ verwendet wird um uns zu kontrollieren, dann verlieren diese Zaubereien ihre Wirkungen.

Der erste Schritt überhaupt ist den Blick nach innen zu richten und zu entdecken, was bei uns passiert. Unser Bewusstsein ist eines der mächtigsten, geistigen Kräfte im Universum. Fast alle anderen Kräfte im Universum müssen sich hinten anstellen!

Credits: Omnithought.org


Werbeanzeigen

16 Gedanken zu “Hinter unseren Worten steckt ein „Zauber“!

  1. Pingback: Hinter unseren Worten steckt ein “Zauber”! | athurablog

  2. Michael Georgi

    Interessanter Beitrag. Der beste Schutz ist die Beobachtung der Informationen. Zu lernen im Live-Modus zu Leben. Da die meisten in Erinnerungen leben und versuchen mit der Fernbedienung vor und zurück zu spulen.

    Gefällt mir

    1. Lila Cranberry

      Ja das sind genau meine Farben, die ich schon als kleines Mädchen gerne mochte. Und bei einem Test zur Feinfühligkeit, kam das Blau auch als meine Aurafarbe raus.

      Gefällt mir

  3. Es ist faszinierend, solche glasklaren Worte zu lesen. Worte sind Waffen, Worte sind Werkzeuge und Worte sind Magie, wir entscheiden, wie wir die Worte verwenden, die wir verwenden. Es ist auch wichtig, wie viele Worte wir bei unserer Kommunikation benutzen können, wie tiefgründig wir sprechen und wie umfassend wir verstehen, was wir wahrnehmen. Mich fasziniert die innere Bedeutung der einzelnen Worte und gerade in der Deutschen Sprache haben sehr viele Worte einen direkten Bezug zu unserem Innern. Schön, Eure Worte zu lesen, danke.

    Gefällt 1 Person

  4. Sanne

    Die Richtung gefällt mir und ist wahr. Ich empfehle, mal die (online kostenlosen) 8 Bände von Udo Petscher, Band 1 ‚Ich bin Du‘. In Band 1 und 2 entschlüsselt er den Sprachcode.. vollständig.. anhand des ursprünglichen Tora- Textes in seiner Abfolge von reinen Ziffern neben- und untereinander. . und die Beweiskraft – schon in Band 2 alles Bisherige übersteigend.. Hier werden die wahren Zusammenhänge exzellent sichtbar und altes- Welbild- revidierend.. ich sags Euch..

    Gefällt 1 Person

  5. Pingback: Ihre Stimme ist ein mächtiges Werkzeug in Ihrem Spiegelbild der Realität | BEWUSSTscout - Wege zu Deinem neuen BEWUSSTsein

  6. Pingback: Hinter unseren Worten steckt ein “Zauber”! | shandysanaya

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.