Schlagwort-Archive: Bewusstsein

Das Orb-Phänomen & unsere Fähigkeit ‚Nicht-zu-sehen‘


Die Menge an fremdartigen Ereignissen werden überwiegend, weil wir uns ändern, und sich damit unsere Fähigkeit „Wahrzunehmen“ verlagert – Präkognition, Telepathie, heilende Fähigkeiten & das Orb-Phänomen passieren nicht nur immer häufiger, sie werden akzeptiert als Interaktion mit einem höheren Geist.

Die Menschheit steht am Rande einer enormen Veränderung. Mehr als ein Paradigmenwechsel, das menschliche Bewusstsein ist mit einem Prozess der Integration mit einem höheren Geist beschäftigt. Dieser Prozess tritt durch Begegnungen mit nicht-gewöhnlichen Realitäten auf, die als hochgradige Ereignisse bekannt sind. Eines dieser Ereignisse ist das Auftreten der mysteriösen Orbs.

Was sind Orbs? Sind es Quanten-/Energie-Wesen? Fragmente des Geistes? Und kommen sie von außerhalb dieser Realität?

Also, was verbirgt sich hinter dieser Tür?!

Orbs sind lichtdurchlässige oder feste Kreise, die unerwartet auf Fotos erscheinen.  Die meisten behaupten, dass diese Phänomene eigentlich nur Staubmilben oder Pollen sind. Der Begriff „Orb“ entstand im Jahre 1994, als Geisterjäger oder paranormale Detektive diese Anomalien erklärten und begannen, Fotos von Staub und Regen mit Objekten zu vergleichen, die gespenstisch und unnatürlich schienen. Manche sagten, dass die Kugeln aus der Energie stammten, die von einer Stromquelle wie Batterien übertragen wurden. Eine andere Theorie ist, dass diese Kugeln aus der Energie der Menschen stammen, und eine Methode sei, durch die die Spirits im Stande seien, in unserer Realität zu erscheinen.

Wissenschaftler begannen das Mysterium anzuerkennen, und es hat viele Versuche gegeben,  Bilder von diesen Orbs zu erfassen. Einer der weltweit bekanntesten Wissenschaftler ist Prof. Klaus Heinemann von der Universität Tübingen. Heinemann hat die Orbs nicht nur in Bezug auf spirituelle/geistige Ereignisse fotografiert, sondern, er fand auch ‚Auftritte‘ von Orbs in allgemeineren Situationen des Lebens. Einige Experimente (nachzulesen in seinem Buch: Orbs – Lichtboten der größeren Realität) wurden gerichtet, um mehr Informationen über ihre Bewegungsgeschwindigkeit, Expansion und Kontraktion, Intelligenz, den Mechanismus der Lichtemission und die Differenzierung zwischen Fotografien zu erhalten. Besonders die Versuche der 3-D (Stereo) Fotografie ergaben interessante und unerwartete Ergebnisse. Er fand, als er zwei Kameras (Beobachter) benutzte, um ein Objekt aus zwei verschiedenen Winkeln zu erfassen, dass oft eine einzelne Orb-Form nur auf einem der aufgenommenen Fotos erschien.

Schlussendlich konnte Heinemann nur feststellen, dass er Zeuge irgendeiner Form einer paranormalen Intelligenz sei.

„Ich habe keinen Zweifel, dass Orbs vielleicht eines der bedeutendsten Phänomene „außerhalb dieser Realität“ sind, die die Menschheit jemals erlebt hat!“ – Prof. Heinemann

Wir können nicht genau sagen, ob Orbs Quanten-/Energie-Wesen sind, ob sie aus parallelen Welten stammen, welche Intelligenz sich hinter ihnen verbirgt, oder ob wir das Ganze doch völlig falsch einschätzen, aber eins können wir sagen…

..wir sind mit der Fähigkeit „Nicht-zu-sehen“ geboren!

Das ist richtig! Niemals in Deinem Leben hast Du etwas sehen können. Das, was wir fälschlicherweise für‘s Sehen halten, ist alles andere, aber keinesfalls „Sehen“.

„Du hast niemals etwas in Deinem Leben gesehen. Hörst Du mir zu? Du siehst garnichts! ..nicht einmal den Tisch, der vor Deiner Nase steht. Dein Wissen kommt zum Ende, wenn Du sagst: „Ich sehe!“– U.G. Krishnamurti

Die richtige Beschreibung der Aufgabe unserer beiden Augen wäre wohl, zu beobachten was ein anderer sieht. Und daraus ergibt sich auch folgendes Zitat aus Der andere Zustand – Es geht darum die Kraft zurückzuholen, dorthin wo wir projizieren: „Sobald etwas den holographischen Projektor des Geistes erreicht, ist es beschlossene Sache!“

Der Neurowissenschaftler der University of California Donald Hoffman sagt dazu:

„Die Welt, die Du um Dich herum siehst, ist nichts weiter als eine Illusion!“

Nach Hoffmann sehen wir nur das, was wir zum Überleben brauchen. Alles andere wird ausgeblendet. Also auch Lichtwesen oder Orbs können demnach existieren, ohne dass wir sie wahrnehmen. (Tipp – Engel gibt es wirklich!)

„Ich öffne meine Augen und ich habe eine Erfahrung, die ich beschreibe, beispielsweise als eine rote Tomate einen Meter entfernt. Als Ergebnis komme ich zum Glauben, dass in Wirklichkeit eine rote Tomate einen Meter weit von mir existiert. Aber dann schließe ich meine Augen und meine Erfahrung ändert sich zu einem grauen Feld. Aber ist es immer noch der Fall, dass in Wirklichkeit eine rote Tomate einen Meter weiter weg existiert? Ich denke so, aber ich könnte falsch liegen? Könnte ich die Natur meiner Wahrnehmungen missdeuten?“

Wir befinden uns in einem konzeptionellen Gefängnis, und trotzdem haben es Menschen geschafft, ihren Geist zu trainieren, um Phänomene wie Orbs wahrnehmen zu können. Wir leben in einer schweren Dichte. Wir überbewerten das Physische und unterbewerten die geistige und mentale Seite des Lebens.

Mental-Konditionierung beeinflusst, was wir sehen können. Unsere Unfähigkeit, außerhalb unserer Überzeugungen wahrzunehmen, heißt Unaufmerksamkeitsblindheit. Anstatt zu glauben, was wir sehen, sehen wir, was wir glauben. Gerade jetzt ändert sich was wir glauben. Wir eröffnen uns neue Perspektiven und fordern die Grenzen dessen, was real ist. Dies ist ein Durchbruch in der Konditionierung.

In diesem Augenblick stehen wir an einem Scheideweg. Wir können aufwachen und in ein neues Paradigma voranschreiten oder zu den Fehlern unserer Vergangenheit zurückfallen. Es ist nicht tragisch, in ein altes Muster kuzweilig zurückzufallen, solange Du Dir darüber bewusst bist, dass es gerade passierte. Das Fenster für diese tiefe Veränderung ist eng. Um so wichtiger.. um den Sprung zu machen, müssen wir an uns selbst glauben!

//Niluxx

Advertisements

Manipulation von Wahrscheinlichkeiten – Warum Leute nicht ihre Wahrheit sehen können!


von

Es ist komisch, von einem früheren Alter aus, ist mir aufgefallen, dass viele Leute viele Dinge einfach völlig falsch nehmen. Sie haben kein genaues Gefühl für Wahrscheinlichkeiten, vor allem in Bezug auf Angst.

Erwachsene Leute, die durch die Propaganda über den Terrorismus gefüttert wurden, haben unwahrscheinliche Ängste, dass sie Opfer von Terrorangriffen werden, wenn sie aber eher von einem Ast erschlagen werden könnten. Leute denken, dass es unwahrscheinlich sei, dass ein Impfstoff Verletzung verursachen würde, dennoch ist diese Wahrnehmung mit der Wirklichkeit inkonsequent. Wiederum pflegen einige andere zu glauben, dass Cannabis schlecht für sie ist, während sie nicht anerkennen, dass es die täglichen Chemikalien sind, die sie zerstören.

Leute überschätzen die Chancen des Sterbens bei einem Flugzeugunglück und glauben falsch an die Chance, dass beim Münzwurf nach einer Reihe von „Zahl“ nun der „Kopf“ kommen muss. Aber trotzdem, wir Menschen haben einen angeborenen Sinn für Wahrscheinlichkeiten! Warum möchte man uns den nicht zugestehen? Kinder werden mit einem Zahlengefühl geboren, und die Wurzeln unserer mathematischen Fähigkeiten scheinen bei Affen, Hühnern und sogar Salamandern zu bestehen.

In meiner Erfahrung ist die Wahrnehmung der Wahrscheinlichkeit der Menschen auf zahlreiche Fragen im Leben wild ungenau. Wegen des Mangels an Erfahrung, Entschlossenheit, nicht aus Erfahrung zu lernen, und andere manchmal künstlich konstruierte Gründe, können die Menschen nicht genau bestimmen, wie viele Dinge tatsächlich sind.

Ein Zahnrad in der Mechanik der Propaganda sind die Medien, die verwendet werden, um den Sinn / das Gefühl der Menschen zu verdrehen, was wahrscheinlich und unwahrscheinlich wäre. Angst ist eine Kraft, die verwendet werden kann, um Wahrscheinlichkeit zu verdrehen.

Wenn wir also nach Antworten suchen und uns fragen, warum Menschen überall um uns von der Realität getrennt sind, ist eine Kernwahrheit, dass die Menschen ein verzerrtes Gefühl der Wahrscheinlichkeit haben.

Dies ist ein Bestandteil eines psychologischen Fachwerks. Die Menschen werden in ein verzerrtes Gefühl der Wahrscheinlichkeit manipuliert, eine flache Wahrnehmung dessen, was möglich und unmöglich ist, und ein begrenztes Verständnis davon, wie viele Dinge in der Welt arbeiten. Die Menschen sind entmutigt zu fragen, woher die Dinge kommen, wo die Dinge entstehen und auch welchen Vorteil sie für mich haben könnten. Diese Entscheidung übernimmt das System für sie!

Ein größeres Bild als diese Einzelheiten, ist, dass die Menschen gesteuert werden, weit weg vom kritischen Denken und Argumentation durch die Vorgabe, was möglich wäre. Menschen brauchen mehr Informationen, mehr Erfahrungen und Bereitschaft, Informationen und Erfahrungen zu absorbieren.

Du musst jetzt Deine eigenen Erfahrungen machen, und Du wirst feststellen, dass Deine Erfahrungen mit den Informationen, die Dir hier übergeben wurden, selten übereinstimmen!

von Cassius Methyl via themindunleashed.com

Teil 2: Der andere Zustand – Die Programme des Geistes erkennen!


Wir reden über Ihren Geist, meinen Geist, seinen Geist, deren Geist.. Ich sehe das nicht so! Ich rede über „Den Geist“. Dort ist „Der Geist“, und „Der Geist“ ist eine Konstruktion des virtuellen Universums, die uns, das heißt, dem Bewusstsein erlaubt, mit dieser virtuellen Wirklichkeit verbunden zu sein. Es ist wie ein Kanal und es ist absolut nichts Falsches daran, wenn er dem Erfahrenden, dem Bewusstsein dient, sowie unserer Fähigkeit mit dieser Realität zu interagieren.

Doch was passiert ist, und ich würde sehr stark vorschlagen, dass wir dazu manipuliert wurden, nicht zuletzt auch durch „diese Familien“, die die Welt (in unseren Köpfen) regieren, und andere Ebenen der Manipulation, ist, dass wir in eine Identität manipuliert wurden, die sich mit den Programmierungen des Geistes identifiziert, direkt durch den Körpercomputer (Verstand) arbeitet und sich selbst Martin Schmidt, Stefan Meyer, Thorsten Schulze nennt – schaut in den Spiegel und denkt, das ist es!

„We are technology! DNA skin suit technology cultivated in a system that is existing outside of universal time.“ – Andrew Bartzis

Im Grunde ist dies ein biologischer Computer und es ist nicht ein Computer, der nur darauf reagiert, wie er programmiert wurde, um auf eine Dateneingabe zu reagieren. Er ist in der Lage, auf Information zuzugreifen und Entscheidungen zu treffen, mit anderen Worten, er hat die Fähigkeit „zu denken“.

Wenn wir im Geist und Selbstidentität stecken bleiben und denken, dass die Reflexion im Spiegel wir selbst sind, dann beginnt der Geist unseren Sinn für die Wirklichkeit zu übernehmen und der Geist läuft auf Hierarchien, Regeln, Gesetzen, Aufteilungen, Bestimmungen und Einschränkungen.

Sie können einer Person aus dem New-Age Sektor zuhören, die über das Geistige spricht, über Dimensionen und andere Ebenen, doch offensichtlich stecken sie im Geiste und in den Werten des Geistes fest. Sie sprechen über die große Bruderschaft und über die Hierarchien der Engel, doch dies ist die Geistessprache. Bewusstsein macht keine Hierarchien, es ist einfach.. – alle Möglichkeiten!

Also, derselbe Geist, die Programmierung oder das Konstrukt, kann einen New-Ager verführen, sowie er einen anderen Teil von sich, den Wall-Street Banker, verführen kann, – es ist lediglich eine andere Religion!

Die Religionen, die politischen Parteien, die Institutionen, die New-Age Bewegung und all die anderen Dinge, die wir nicht als Religion benennen, sind alle ein und dasselbe Konstrukt des Geistes. Um uns im Geiste gefangen zu halten, und diese Verschwörung in unseren Köpfen ist dazu bestimmt uns im Geiste zu halten, denn dann haben sie uns, weil es ihr Rang ist und weil sie selbst lediglich im Geiste existieren / operieren können, müssen sie uns etwas verkaufen, woran wir glauben, das ist der Punkt! Also, die Religionen sind ein brillantes Beispiel dafür.

Wenn Sie etwas wirklich glauben, dann geben Sie dem Etwas einen Namen. Sie tun dies auf einer täglichen Basis, jedes Mal, wenn Sie sich selbst vorstellen. „Guten Tag, ich bin …“ Wie viele von Ihnen sagen, „Guten Tag, ich bin Bewusstsein“? Niemand, denn was wir sind, ist was wir tun. Ich bin ein Taxifahrer, ich bin ein Politiker, ich bin ein Christ, ich bin ein Hindu,… dies sind Konstruktionen und Gefängnisse des Geistes, die unser Verständnis über uns selbst begrenzen!

Betrachten wir die Religionen noch einmal, so haben wir zuerst den Namen, und dahinter kommen gleich die Regeln und Vorschriften, die eingehalten werden müssen, um sich selbst als einen Christen, Buddhisten usw. zu benennen. So läuft dieses Konstrukt im Geiste.

Betrachten wir die politischen Parteien, so haben wir hier ebenfalls den Namen, und dahinter kommen die Regeln und Vorschriften, die eingehalten werden müssen, um sich selbst als einen Sozialdemokraten, Liberalen usw. zu benennen. Wo immer Sie auch hinschauen, es ist dasselbe Konstrukt!

Ihr Glaubenssystem, wie Forschungen gezeigt haben, veranlasst die Neuronen in Ihrem Gehirn in einem ganz bestimmten Muster/Sequenz in Reihe zu Ihrem Glauben zu feuern! Denn was das Gehirn tätigt, ist, Ihre Realität durch das Glaubenssystem zu filtern, zu dekodieren. Anstatt frei zu denken, operieren Sie in einem kleinen Kasten, und dieser ist die Art und Weise, wie Ihr Gehirn Realität dekodiert.

Also, wenn Sie in einem Glauben feststecken, d.h. etwas wirklich glauben, dann haben sie Sie! ..und das ist der Grund, warum sie Ihnen einen Glauben verkaufen möchten!

Welches Spiel wollen Sie spielen?

Wenn wir dieses Spiel erfolgreich spielen möchten, müssen wir verstehen, wo dieses Spiel gespielt wird. Es wird nicht dort draußen gespielt! Wie ich es Ihnen bereits im ersten Teil beschrieben habe, ist, dass die 5 Sinne Schwingungsinformationen (Vibrationen) dekodieren, sie in elektrische Signale umwandeln, diese zum Gehirn senden, und das Gehirn konstruiert diese Realität, von der wir denken, dass sie außerhalb besteht. Die Wirklichkeit ist also vibrierend, dort muss die Veränderung stattfinden! Sobald die Veränderung dort stattfindet, dekodieren die 5 Sinne andere Vibrationen in elektrische Signale.

Ein praktisches Beispiel aus Michael Talbot’s „Holographisches Universum“

Dies ist die Geschichte eines Hypnotiseurs, der auf einer Veranstaltung einen Vater hypnotisierte, zu glauben, dass seine Tochter unsichtbar sei, und der Vater durch diesen Glauben in der Lage war, eine Uhr hinter dem Rücken der Tochter abzulesen, also durch sie hindurchzuschauen.

Für viele scheint dies unmöglich, dass ein Hypnotiseur eine Uhr hinter einen lebendigen Körper hält und der Hypnotisierte durch diesen Körper hindurchschauen kann um die Uhr abzulesen, doch dies scheint nur unmöglich, wenn Sie denken, dass diese Welt solide, real und irgendwo dort draußen ist.

Wir sehen nicht mit unseren Augen!

Diese sind eine Konstruktion. Wir sehen mit unserem Gehirn zusammen mit dem Herzen, und nur diese Vereinigung erlaubt uns hier zu sehen. Doch wie konnte der Vater durch das Implantat des Hypnotiseurs sehen, bzw. seine Tochter nicht sehen? Der erste Schritt ist, dass er das Implantat des Hypnotiseurs akzeptieren musste, in derselben Weise, wie wir, die Gesellschaft, die Implantate der Medien und auch alternativen Medien (Machen Sie sich nichts vor!) akzeptieren, die unsere wahre Sicht auf die Realität blockieren! Wir akzeptieren das, Tag für Tag, Stunde für Stunde.

Doch genauer gesagt, was der Hypnotiseur tat, war, einen schlichten Mechanismus des Dekodierens zu programmieren, wodurch der Vater das Energiefeld seiner Tochter nicht in eine holographische Form dekodieren konnte, weshalb er schlussendlich seine eigene Tochter nicht sehen konnte. Nebenbei gefragt: Wie viele Informationen lesen wir im Kollektiv nicht, die „Andere“ lesen werden?

Unser Herz spielt eine große Rolle auf das Potential unserer Realität, um den Ausdruck zu dekodieren, doch die tatsächliche, wirkliche Verschwörung, auf dem Level von wo aus die Welt kontrolliert wird, befindet sich auf der Schwingungsebene, außerhalb unserer Sicht. Von dort aus finden die Manipulationen statt, und wir müssen uns gegenüber freundlich sein, um die Herausforderungen zu verstehen denen wir gegenüberstehen, nicht nur die Welt zu verstehen, die dafür gebaut wurde, um uns abzuhalten die Wirklichkeit zu sehen, sondern hinter den Projektionen zu schauen.

Wir schauen auf’s Fernsehen und der Manipulation von Fernsehen, Zeitungen usw, doch, wenn wir eine Zeitung sehen, ein Fernsehprogramm oder einen Youtube-Channel schauen, sehen wir lediglich die dekodierte Version eines Schwingungsfeldes. Diese Zeitungen, Programme sind „physische“, holographische Repräsentationen eines Schwingungsfeldes (Vibrationen) der sogenannten „erstklassigen Realität“, von wo aus die Manipulationen (Lügen für die Massen, subliminale Reizungen, usw.) passieren.

Was mit uns passiert ist, ist, dass uns ein vibrierender Schleier übergelegt wurde, und wenn man diesen Schleier kraftvoll und finster genug gestaltet, zieht er den Fokus des Geistes, den Sinn der Wahrnehmung auf sich.

Was meine ich konkret damit?

Stellen Sie sich vor, anstatt den vibrierenden Schleier der 20 Uhr Nachrichten oder auch Ihrer „Aufstiegs-Helden“ in den Youtube-Channels zu dekodieren, dekodieren Sie wie erwähnt diese „erstklassige Realität“ und entdecken eine kleine, virtuelle Gestalt dahinter mit einem wackeligen Kopf – würden Sie dieses Szenario ernst nehmen?

Wir schauen auf eine multilevel Situation!

..deshalb müssen wir uns mit einer multilevel Basis beschäftigen, das heißt alle Grundlagen aufdecken, und eben nicht einzig und allein meditierend auf dem Hügel sitzen. Die Deprogrammierung der tiefsitzenden Manipulationen passiert auf mehrschichtigen Ebenen, und passiert nicht durch die Intention, dass wir jetzt spirituell werden und die Kerzen anzünden müssen, wobei ich nichts gegen Kerzen habe. Die „plötzliche“ Flucht in die Spiritualität ist angst-begründet und ignorant. Und auch hier haben wir wieder den Namen „Spiritualität“ und dahinter die Regeln und Bestimmungen, um sich selbst „spirituell“ nennen zu können, sehen Sie’s?

Wenn Sie ignorant und ein Partytrick Ihrer Manipulatoren sein möchten, dann machen Sie weiter wie bisher! Und wenn Sie diese Informationen in diesem Beitrag/Blog negativ finden, das heißt, anstatt das Spiel nun besser zu verstehen und etwas zu tun, in eine negative Haltung fallen und abblocken, dann sagt das nichts über die Information als solche aus, sondern alles über den Weg, wie SIE die Informationen aufnehmen.

Abschließender Gedanke!

Es ist nicht so, dass wir bewusst werden müssen, wir sind es bereits! Es geht darum das Schloss zu brechen, und das Schloss ist die Dominanz der Programme des Geistes. Es kommt dem ähnlich, um mit aller Kraft einen Ball unter Wasser zu halten, doch was passiert, ist letztendlich, dass die Kraft nicht ausreichen wird und das Wasser und der Ball gewinnen werden!

//Niluxx

Gibt es mehr zum Wasser als das Auge sehen kann? (Videos)


von Pao Chang

Gibt es mehr zum Wasser als das Auge sehen kann? Wenn wir Wasser jenseits herkömmlicher Methoden studieren, können wir feststellen, dass Wasser in der Natur intelligent ist und seine eigene Art hat, mit anderen Elementen zu kommunizieren. Brauchst du einen Beweis dafür? Die Videos unten zeigen dir, dass Wasser kein totes Element, sondern auf seine eigene Weise lebendig ist und sogar die Fähigkeit besitzt, ein Gedächtnis zu haben!

Um etwas Lebendiges zu sein, muss es Bewusstsein haben. Bewusstsein zu haben, ist die Kerndefinition, lebendig zu sein. Wenn du dein Bewusstsein nicht hättest, würdest du nicht lebendig sein, weil du deiner Existenz nicht bewusst sein würdest. Lebendig zu sein bedeutet nicht, mit einem Körper aus Fleisch und Blut zu reisen. Körperlichkeit ist mehr wie eine Illusion. Das einzige, was wirklich real ist, ist Energie, aber eigentlich Information oder Bewusstsein, wie die Quantenphysik zeigte.

Wasser ist voll von magischer Wirkung, weil es erstaunlich heilende Eigenschaften hat und eine der mächtigsten Manifestationsverbindungen ist. Wasser ist nicht nur eine ‚tote‘ Verbindung. Es ist bewusst und deshalb ist es lebendig. Wir verbringen die ersten 9 Monate im Wasser und etwa 99% all unserer Moleküle, aus denen wir bestehen, sind Wassermoleküle.

„Der menschliche Körper besteht aus 75 % Wasser und unser Gehirn aus etwa 90 % davon, doch die Bedeutung dieser Tatsache wird oft unterschätzt. In der Tat werden Säuglinge mit dem meisten Wasser in ihrem Gehirn (Hydrozephalus) geboren und reagieren bewusst auf Reize, und insgesamt funktionieren sie tadellos, trotz der Tatsache, dass nur ein sehr kleiner Teil von ihrem Gehirn mit Neuronen besetzt ist. Mit anderen Worten, wir sind voll bewusst und das sogar mit nur sehr kleinen “grauen Zellen” im Gehirn – und doch, wenn wir das Wasser entfernen, wird das Leben zusammenbrechen. Folglich kann Wasser als das Medium behandelt werden, durch dass sich der Vakuumhyperraum in die komplizierte physische Form ausstreckt – durch das widerhallende Element des Wassers. Erst dadurch wird das biologische Wachstums und die Evolution möglich gemacht.“

Allerdings ist das Bewusstseinsniveau des Wassers nicht so hoch wie unseres, weshalb es tot erscheint. In einem organischen Realitätsfeld, das auf der Lebenswissenschaft beruht, wird der wahre Zustand des Wassers aus atomarem Hydrolase-Endoplasma (O2H2N3) hergestellt, welches organisches lebendes Wasser ist. In einem unnatürlichen Realitätsfeld (basierend auf Death Science), in dem seine organischen Energiefelder verzerrt sind, strukturiert sich das Wasser als H2O. Bestimmte Wasserforscher glauben, dass Wasser die erste zusammengesetzte Atomsubstanz ist, aus der die anderen 144 kleineren Elemente erscheinen.

Um die wahren Heilkräfte des Wassers hervorzubringen, müssen wir das aktuelle ‚tote Wasser‘ (H2O) in organisches lebendes Wasser verwandeln. Leider haben wir derzeit nicht die Fähigkeit, totes Wasser in organisches lebendes Wasser zu verwandeln, wegen Energieverzerrungen in den Energiefeldern unseres Körpers und unseres Planeten. Trotzdem, auch wenn wir derzeit keinen Zugang zu organischem lebenden Wasser haben, können wir trotzdem ‚totes Wasser‘ benutzen, um zu heilen.

Wenn Wasser mit bestimmten Frequenzen aufgeladen wird, die den Körper harmonisieren, kann es dich aufladen. In der Theorie, wenn du deinen Körper über 62 MHz halten kannst, solltest du dir über Krankheiten keine Sorgen machen. Schädliche Mikroorganismen bekommen Schwierigkeiten in einem Körper zu gedeihen, der über 62 MHz arbeitet.

Frequenzen:

  • Genie-Gehirnfrequenz 80-82 MHz
  • Gehirnfrequenzbereich 72-90 MHz
  • Menschlicher Körper 62-78 MHz
  • Leber 55-60 MHz
  • Krankheit beginnt bei 55 MHz
  • Empfänglich für Krebs bei 42 MHz
  • Der Tod beginnt bei 25 MHz (Quelle)

Wasser ist ein universelles Lösungsmittel, das jeden Teil des Körpers reinigt. Auf höchstem Niveau ist Wasser ein Transporter von Energie (Information), Gedanken und Frequenzen. Gemäß Dr. Masaru Emoto, einem Wasserforscher und Autor, enthält Wasser ein Bewusstsein, das durch Musik, leichte Wellen-Formen, Wörter, Gedanken und mehr beeinflusst werden kann. Es ist eben nicht nur Gase in flüssiger Form!

Quelle: The Healing Properties and Intelligence of Water


DevaJal® Wasserwirbler, Wasservitalisierer , Dr. Emoto, weiches Wasser

Ist das Herz das Zentrum unseres Bewusstseins? (Teil 2: Das menschliche Herz)


https://img1.picload.org/image/rciorawl/ht5473.jpgEine faszinierende Synthese aus alter Weisheit, moderner Medizin, wissenschaftlicher Forschung und persönlichen Erfahrungen, die uns beweist, dass das menschliche Herz, und nicht das Gehirn, die Geheimnisse hält, die Körper, Geist und Seele verbinden.

Während Organtransplantationen gab es zahlreiche Berichte über Emotionen, Erinnerungen und Erfahrungen, die zusammen mit dem Organ übertragen wurden, das vom Spender zum Empfänger verpflanzt wurde.

Dr. Paul Pearsall, Professor in der Abteilung für Krankenpflege der Universität von Hawaii und Verfasser von über 200 wissenschaftlichen Artikeln und 15 internationalen Bestsellern, ist ein amerikanischer Kardiologe, und veröffentlichte bereits 1999 ein Buch, in dem er 73 Fälle von Herz-Transplantations-Patienten und 67 Fälle anderer Organtransplantationsempfängern sammelte, die mit diesem Phänomen der Übertragung im Zusammenhang standen.

„Das Herz schien dem Gehirn sinnvolle Botschaften zu senden, die es nicht nur verstanden hatte, sondern auch gehorchte!“ – Dr. Paul Pearsall

Er beschrieb, dass Patienten plötzlich unkontrollierte Dränge spürten und anderen Ess- und Trinkgewohnheiten nachgegangen sind. Sie begannen Bier zu trinken, obwohl sie dem vorher abgeneigt waren. Sie fühlten sich plötzlich von FastFood-Ketten wie KFC angezogen, und konnten dem verlockenden Geruch von Chicken-Nuggets nicht widerstehen. Doch damit nicht genug, denn einige begannen sich nach der Operation in einer aggressiven und impulsiven Art zu verhalten. Sie bekamen wiederkehrende, mysteriöse und teils schreckliche Träume. In einem Fall wird sogar davon berichtet, dass der Patient in seinen Träumen den Organspender traf. (Quelle: Dr. Paul Pearsall, The Heart’s Code: Tapping the Wisdom and Power of Our Heart Energy, 1999)

Sie wissen, dass das Herz fühlt, aber wussten Sie, dass das Herz denkt, sich erinnert, mit anderen Herzen kommuniziert, und hilft, Immunität zu regeln, sowie Informationen ständig durch Ihren Körper zu pulsieren?

https://img1.picload.org/image/rciorlww/32d23d433.jpgWenn zwei Menschen sich in einer Gesprächsdistanz befinden, kann das elektromagnetische Signal, das durch das Herz erzeugt wird, die Gehirnrhythmen des anderen Menschen beeinflussen. Wenn ein Individuum einen kohärenten Herzrhythmus erzeugt, wird eine Synchronisation zwischen den Hirnstromwellen des einen Menschen und dem Herzschlag des anderen mit größerer Wahrscheinlichkeit vorkommen – Die Hirnwellen eines Menschen können sich mit dem Herzen des anderen synchronisieren! (Quelle: Dr. Rollin McCraty, Institute of Heart Math)

Das Herzfeld und die Intuition

https://picload.org/image/rciorcda/32ed235.jpgDas Feld des Herzens handelt als eine Trägerwelle, die ein globales, gleichzeitig seiendes Signal für den kompletten Körper zur Verfügung stellt. Pulsierende Wellen von Energie strahlen aus dem Herzen aus und interagieren mit Organen und anderen Strukturen. Die Wellen kodieren oder zeichnen die Merkmale und die dynamische Aktivität dieser Strukturen in Mustern von Energiewellenformen auf, die im ganzen Körper verteilt sind. Auf diese Weise wirkt die codierte Information, die Aktivität aller Körperfunktionen in Form zu formulieren (buchstäblich zu formulieren), um Prozesse im Körper als Ganzes zu koordinieren und zu synchronisieren. Diese Perspektive erfordert ein energetisches Konzept der Information, in dem die Organisationsmuster in Wellen von Energie, zu der Systemaktivität eingeteilt werden, die im gesamten System verteilt ist.

https://img4.picload.org/image/rciorprw/ntzz674.jpgEs gibt aber auch neue Daten, die darauf hindeuten, dass das Herzfeld direkt an der intuitiven Wahrnehmung beteiligt ist, durch die Kopplung an ein energetisches Informationsfeld außerhalb der Grenzen von Raum und Zeit. Mit einem rigorosen experimentellen Design fanden die Forscher des Heart Math Instituts überzeugende Beweise, dass sowohl das Herz und Gehirn Informationen über ein zukünftiges Ereignis erhalten und darauf reagieren, noch bevor das tatsächliche Ereignis stattfindet. (Denken Sie hierbei an 9/11) Noch überraschender war die Entdeckung, dass das Herz diese Informationen noch vor dem Gehirn empfing. Dies deutet darauf hin, dass das Feld des Herzens mit einem subtileren, energetischen Feld verknüpft werden kann, das Informationen über Objekte und Ereignisse enthält, die jenseits von Raum und Zeit liegen. Genannt von Karl Pribram und anderen als „Spektralbereich“, ist dies eine grundsätzliche Ordnung der potentiellen Energie, die Raum und Zeit einhüllt, und es wird gedacht, die Basis für unser Bewusstsein als Ganzes zu sein.

Die Message lautet:

Wenn wir lernen, hereingestellte positive Gefühlszustände zu stützen, kann das Gehirn zum Mitreißen gebracht werden. Die Schlußfolgerung ist klar und absolut NOTWENDIG – Das Herz ist das Zentrum unseres Bewusstseins!

https://img2.picload.org/image/rciorcll/47tr78zr34rf2e.jpgHerz-Bewusstsein ist sich bewusst, dass das Herz 72 mal pro Minute oder 4.320 Mal in einer Stunde schlägt – 1/10 von dem, wenn es quadratisch² gemacht wird, der Geschwindigkeit des Lichts entspricht (genauer 99,8%). Die Anzahl der Herzschläge in zwei Stunden bezieht sich harmonisch auf den Durchmesser der Sonne in Meilen (864.000 Meilen) und die Anzahl der Sekunden, die die Erde benötigt, um sich um die eigene Achse zu drehen (86.400). Die Anzahl der Herzschläge in einer halben Stunde (2.160) ist der Durchmesser des Mondes. Der Rhythmus des menschlichen Herzens ist aber auch empfindlich auf Veränderungen im Herzschlag der Erde. Wenn wir begreifen, dass unser Herz zu allem im Weltall, einschließlich des Stoffs der Raum-Zeit selbst, schlägt, sehen wir, dass uns alle Möglichkeiten zur Verfügung gestellt werden.

Zum Glück haben wir Herz! Deshalb möchten wir Sie einladen, eine kleine herz-zentrierte Atemübung auszuprobieren, die nur wenige Minuten andauert und fast überall durchgeführt werden kann.

  • Beginnen Sie, indem Sie sich bewusst über Ihren Körper werden. Bemerken Sie, wie sich Ihr Körper anfühl. Sein Sie einfach anwesend für die Empfindungen, die Sie erleben. Begrüßen Sie Entzückung aber auch Unbequemlichkeit.
  • Verbinden Sie sich sanft zu Ihrem Atem. Nehmen Sie ein paar Atemzüge, einfach um diesen lebenserhaltenden Rhythmus festzustellen.
  • Nach ein paar Atemzügen verschieben Sie den Fokus und stellen sich vor, durch die Oberseite Ihres Kopfes ein- und durch Ihr Herz oder Brustbein auszuatmen. Die Atemzüge können normal sein, oder etwas tiefer als normal. Tätigen Sie mindestens drei Atemzüge in dieser Weise, und soviele Sie wollen.
  • Stellen Sie sich als nächstes vor, dass Ihr Atem durch Ihr Herz einfließt und durch den Solarplexus hinaus. Alle Atemzüge sind sanft und natürlich. Nehmen Sie mehrere Atemzüge in das Herz und durch den Bauch hinaus. Diese Technik kann hervorragend sein, um Angst zu bekämpfen, oder nervöse Verdauungsstörungen.
  • Als eine Variation können Sie auch zwischen dem Magen und dem Herzen hin und her gehen. Das heißt, Sie atmen durch Ihr Herz ein, durch den Solarplexus wieder aus und umgekehrt. Probieren Sie mindestens 6 Atemzüge in dieser Sequenz. Viele Menschen finden dies sehr beruhigend und entspannend, und wird bevorzugt, wenn der Stress beginnt zu steigen.

Probieren Sie es aus. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

– DENKE-ANDERS-BLOG –

>Hier geht es zum 1. Teil<<

NURSAL Digitales Oberarm Blutdruck Messgerät mit WHO Anzeige und großem Display für zwei Nutzer (2x 90 speicherbare Messungen), Automatisches Elektronisches Blutdruckmessgerät (Armumfang 22-42 cm)

Ref.:

  • Pearsall, Paul. The Heart’s Code: Tapping the wisdom and power of our heart energy. (1999)
  • Rollin McCraty, Executive Vice President and Director of Research at the Institute of Heart Math, The Energetic Heart: Bioelectromagnetic Communication Within and Between People, Chapter published in: Clinical Applications of Bioelectromagnetic Medicine, edited by Rosch P J and Markov M S. New York: Marcel Dekker: 541-562. (2004)
  • Dr. Fahad Basheer ,Dr. Aju Rafeek, Hamdhan Medical Journal, Dubai, volume 8, issue:1 (2015)

Mentale Alchemie – Aufruf zum Ausbau des Geistes


Während des Mittelalters versuchten Alchemisten unedles Metall in Gold zu verwandeln. Sie suchten nach einer schwer fassbaren Substanz (Stein der Weisen), die diese Umwandlung herbeiführen würde, die als Alchemie bekannt ist. Aber den Eingeweihten der alten Mysterien-Schulen war die Alchemie in erster Linie eine Allegorie für die wirkliche Arbeit der geistigen (spirituellen) und mentalen Alchemie.

Die mentale Alchemie ist also ein Prozess, der die Transmutation beinhaltet, für unser Wachstum und Problemlösung. Durch die Veränderung bestimmter Aspekte unseres Lebens, um sie mit unseren Zielen kompatibler zu machen, können wir unser Leben verbessern und unseren Geist ausbauen.

Wir sehen Beispiele der mentalen Alchemie im täglichen Leben. Jeden Tag werden wir von Menschen inspiriert, die die Fähigkeiten zeigen, die wir alle haben – aus den schlimmsten Erfahrungen etwas Positives zu machen. Die mentale Alchemie ist also sehr sehr real.

Es gibt sicherlich eine große Menge an schlechten Dingen, die um uns herum passieren, aber ich bin davon überzeugt, dass die einzige Sache, die den Schmerz heilen kann, ist, diesen zu nehmen zu unserer Fähigkeit, aus schlechten Erfahrungen den Kraftstoff für unsere Größe zu produzieren.

„Das Universum ist mental!“ – Das Kybalion

Wenn das Universum in seiner Natur mental ist, dann muss die mentale Transmutation die Art der Änderung der Bedingungen des Universums sein, entlang den Linien von Materie, Kraft und Geist. Wir sehen also, dass die mentale Transmutation die wirkliche Magie ist, über die die antiken Schriftsteller in ihren mystischen Werken so viel zu sagen hatten.

Studenten und Hermetisten von geringerem Grade gegenüber dem Meister konnten in der mentalen Ebene frei arbeiten – die mentale Transmutation. In der Tat, alles, was wir ‚psychische Phänomene,‘ nennen; ‚mentale Einflüsse‘; ‚geistige Wissenschaft‘; ‚Phänomene des neuen Gedankens,‘ usw., funktionieren entlang denselben allgemeinen Linien der mentalen Transmutation.

Der Unterschied zwischen spiritueller und mentaler Alchemie!

Spirituelle (geistige) Alchemie ist der Prozess der Umwandlung einer weniger entwickelten Seelen-Persönlichkeit in eine mehr verfeinerte. Dies ist Grundlage vieler Religionen, die Transformation durch die Bereitstellung von Regeln zu beschleunigen, wenn man so will, mit deren Hilfe sich der Mensch vom Tier emporheben konnte.

Mentale Alchemie ist etwas völlig anderes! Es ist der Prozess die eigenen Gedanken durch die Einstellung umzuwandeln, um das Leben zu verbessern und den Geist zu erweitern. Es geht nicht um vordefinierte Regeln, es umfasst den Austausch von Überzeugungen, die hinderlich in der eigenen Entwicklung sind. Das mag für den ein oder anderen einfach klingen, doch warum ist es dann so schwer?

3 Gründe:

Wir sehen was wir glauben.

In der Tat ist dies wie wir funktionieren. Nicht nur der Placebo-Effekt ist ein bekanntes Beispiel dafür, sondern – vor ca. 100 Jahren haben Physiker versucht herauszufinden, ob das Licht ein Teilchen oder eine Welle sei. Die Antwort hing davon ab, woran sie glaubten. Wenn sie glaubten, dass das Licht aus Partikeln bestünde, entwarfen sie ein Experiment, das genau dieses bestätigen würde. Wenn sie glaubten, dass Licht eine Welle sei, dann entwarfen sie ebenso ein Experiment, was dieses beweisen würde. Somit stellt sich auch die Frage am Rande, ob Beweise eine Allgemeingültigkeit für jedermann haben.

Glauben wird mit Wahrheit verwechselt.

Die meisten Menschen verwechseln ihren Glauben mit der Wahrheit. Selbst wenn es nicht in ihrem besten Interesse ist, versöhnen sich einige Menschen mit ihrem Schicksal, weil sie irrtümlicherweise ihren Glauben als Wahrheit annehmen.

Furchtbar stinkende Leichen im Keller / Unterbewusstsein

Es ist das was uns zurückhält und wurde absichtlich gesetzt! Viele von uns sind sich nicht bewusst darüber, dass sie stinkende Leichen im Keller haben, weshalb sie im Konflikt mit sich selbst stehen, und sich zum Teil selbst darüber nicht bewusst sind, sondern es einfach ausspielen. Unsere Emotionen wurden sehr tief gesät! Denken wir an unsere dunkelsten Geheimnisse und tiefsten Triebe. Ein Beispiel für solch einen unterbewussten Dämonen wäre eine Frau, die nach Liebe sucht, jedoch unterbewusst fühlt, dass sie dazu nicht würdig sei. Es kommt wie ein feiner Schleier. Und sie wird sich weiterhin selbst sabotieren.

„Laut den Neurologen kennt unser Gehirn nicht den Unterschied zwischen dem, was tatsächlich erlebt wird und was wir uns vorstellen, dass wir erleben. Die gleichen elektrischen Muster werden zwischen den Neuronen im Gehirn für beides abgefeuert. Die elektrischen Muster im Gehirn spiegeln, wie wir Informationen speichern und verarbeiten, einschließlich Glauben.“

Mentale Alchemie.

Die mentale Alchimie ist das Äquivalent, den Schlamm in die reinste Form des Goldes zu verwandeln. Zu verzeihen, wenn Du schwer verletzt worden bist, neu anzufangen nachdem Du alles verloren hast, einen Sport auszuführen, selbst wenn Du ein Körperteil verloren hast. Das ist es, was die Menschen in der Lage sind zu tun und viele machen es jeden Tag. Zu sehen, dass es passiert, ist eine Inspiration, aber um die psychische Alchemie selbst zu üben, ist es der beste Weg, die tiefsten Wunden zu heilen und den Geist hoch vibrierend untersetzt an die Spitze zu bringen.

Mental-Alchemie (Poetry/Lyric)

„Lost within“ von Malachi Filius

„Innerhalb verloren
in der unendlichen Vielfalt der Muster. Saturn nimmt mich mit nach unten,
so schwer, so bequem in die Ruhe des Schlafes. Kommunikation ist der Schlüssel
zum Verstehen der Schatten,
um sowohl Schatten als auch Licht zu vereinen,
um der Herrschaft des Selbst treu zu sein. Das Selbst zu verstehen
durch den Kampf
die Prüfungen
die Tricks
der Verführung
die Angst. Die Prüfungen des Menschen, das ultimative Ziel;
Die Produktion von Gold aus Blei.“

Wie wir auf Widrigkeiten reagieren, definiert wer wir sind. Nutze den Schmerz um Dein Leben und das der anderen zu erweitern. Es sind Deine Lebenslektionen. Es ist etwas, was vielen Menschen im Laufe der Geschichte zu Größe verholfen hat, sich aus der Asche des reinen Elends zu erheben.

Nutze Affirmationen (hier mehr über Affirmationen) und Visualisierung um an der Einstellung und den Glauben zu rütteln. Suche einen ruhigen Platz und stoppe alle objektiven Sinne zu stimulieren. Hole etwas hervor, was nicht so gut gelaufen ist, drehe es durchs Visualisieren zu Deinem Vorteil, fühle und benutze dazu alle Sinne.

Was ist überhaupt Realität? Wo passiert das alles? Es ist allerhöchste Zeit den verdrehten Fokus loszulassen!

Das Engagement für diese Form der Alchemie ist die einzige Sache, die uns vor dem Absturz in die Dunkelheit der Depression oder des destruktiven Verhaltens bewahrt.

– DENKE-ANDERS-BLOG –


Mentale Alchemie (von Ralph Lewis)

Wenn du fühlst, dass es mehr zu deinem Leben gibt als das, was du gerade lebst, und du bereit bist, die Dynamik zu verstehen, die dein Leben leise strukturiert – dann fängst du an zu erwachen! Es gibt ein höheres Bewusstsein, aus dem jede Antwort gefunden und jede Realität erreicht werden kann. Dieses höhere Bewusstsein ist das ‚Ich‘ und der ‚Wille‘, und wenn es richtig verwendet wird, kannst du dein Leben in jede Richtung steuern, die du wählst – du musst dich nur darauf konzentrieren. Jeder hat ein höheres Bewusstsein, aber nur wenige erkennen es jemals. Der korrekte Gebrauch des Willens darf nicht von äußeren Kräften oder der physischen Welt kontrolliert werden. Du bist der Schaffende. Dies ist kein Buch, gefüllt mit Flusen und positiven Nachrichten. Dies ist ein Buch, basierend auf Prinzipien und okkulten (okkult=versteckt) Wissenschaften. >>Mentale Alchemie<<

 

Unterdrückte Forschungen – Worüber Du niemals in der Schule unterrichtet wurdest!


von Paul Philips

Bis zu dem Zeitpunkt, zu dem ein Individuum aus dem Bildungssystem herauskommt, etwa 12 Jahre plus, hat es mehr als seinen fairen Anteil an Programmierung und Gehirnwäsche bekommen, und ist daher nicht in der Lage, für sich selbst wirklich zu denken. Einstein sagte „Echtes Denken ist, das Undenkbare zu denken!“

Das Folgende ist eine Liste von nur einigen der wirklich großen, humanitären Denkern der Geschichte, mit ihren innovativen Ideen / Produkten, die das Licht des Tages niemals sehen konnten, und worüber wir in der Schule nicht unterrichtet wurden!

Raymond Rife.

Raymond Rife (1888-1971) und sein Universal-Mikroskop zur Heilung von Krebs.

Nach erfolgreicher Heilung einer Reihe von Krebspatienten hatte die Rockefeller American Medical Association (AMA) später dieses Projekt übernommen und legte es nieder. (Rockefeller – ein amerik. Albtraum)

Im Grunde weigerte sich Rife, die Rechte seiner Arbeit an die AMA zu übergeben, weil er versteckte Hintergedanken gesehen hatte – dass seine Krebsheilungsmaschine in der Welt nicht erlaubt sein würde, weil die AMA und die medizinische/pharmazeutische Einrichtung nicht möchten, dass Patienten geheilt werden können.

Es würde bedeuten, dass die Kunden verloren gehen, und keine Einnahmen weiterhin generiert werden können. Deshalb stoßen sie die Heilmittel ab, und setzen fort, toxische Behandlungen zu präsentieren, die niemals heilen, stattdessen weitere Symptome (Nebenwirkungen) schaffen, die weiteren Umsatz generieren, bis der Patient schließlich einen unnötigerweise harten Tod stirbt.

Raymond Rife starb später an Alkoholismus – ein brillanter, aber besiegter Mann. Der Druck an Belästigungen verbunden mit den gesetzlichen Kämpfen und unveränderlichen Haftdrohung waren zu viel für ihn.

Linus Pauling.

Linus Pauling (1901-1994) – ‚Unified Theory‘ Heilung für Herzerkrankungen.

Pauling hatte mit Matthias Rath gearbeitet, und sie präsentierten eine vereinigte Annäherung an das Kurieren der Herzkrankheit.

Im Wesentlichen fanden sie, dass Herzkrankheit das Ergebnis eines Vitamin-C Langzeitmangels ist. Die Lösung besteht darin, Patienten mit häufigen, hohen Dosen (z. B. 6 g / Tag) Vitamin C zu behandeln, während die Aminosäuren Lysin und Prolin zur Entfernung des atherosklerotischen Plaque an den inneren Wänden eingesetzt werden würde. Doch aufgrund der größeren Interessen der Unternehmensrentabilität und der wahrgenommenen finanziellen Bedrohung wurde diese sehr erfolgreiche, preiswerte Alternativ-Therapie nicht länger beachtet.

Wilhelm Reich.

Wilhelm Reich (1897-1957) – dürrebrechende Wetterkontrolle.

Wilhelm Reich baute ein Instrument, das er den „Cloudbuster“ nannte, das erfolgreich einen Wetterwechsel veranlassen konnte. Es wurde verwendet, um viele Dürren zu brechen, indem es Wolken erzeugte, die Regen bringen würden.

Dieser praktikable Mechanismus für die Herstellung von Regenwolken für die Ernte-Bewässerung in Dürre-Gebieten wurde durch die immer wachsamen Lakaien der herrschenden Elite gestoppt. Soetwas zu gewähren, würde zum Lebensmittelüberfluss führen und außerordentlich zum Ende des Welthungers beitragen. Die Länder der dritten Welt wären nicht mehr kontrollierbar und die verborgene Versklavungsagenda wäre keinesfalls länger durchsetzbar!

Folglich wurde Reich von den FDA (Food and Drug Administration) verfolgt und des Schwindels und Betrugs beschuldigt. Seine Ausrüstung wurde gegriffen und zerstört. Seine letzten Tage verbrachte er im Gefängnis, und dort starb er an einem Herzinfarkt.

Ich wette, dass du niemals über diese (Tabu-) Themen unterrichtet wurdest. Ich habe niemals etwas über diese Menschen in der Schule gehört, niemals etwas über Nikola Tesla (Tesla – Der Erfinder des elektrischen Zeitalters) und konnte niemals unzensierte, philosophische Themen verfolgen. Warum? Im Wesentlichen dient das korporative Bildungssystem mit seinen sorgfältig ausgewählten Lehrplänen dazu, das wirkliche menschliche Wachstum zu behindern oder zu stören.

via wakeup-world.com

Die falsche Lichtmatrix ist deaktiviert!


von Eric Raines

Die Matrix des falschen Lichts, mit Verbindungen zum Mond, sowie Saturn, wurde aus der planetarischen Oberfläche ausgelöst!

Diese falsche Lichtmatrix hat sich seit Jahrtausenden als wohlwollender ET / spiritueller Kontakt maskiert und ist so alt wie die Seelenfalle-Technologie, die die Oberflächenbevölkerung zurück in die Verkörperung (Reinkarnation) schickt. Der Mond ist ein Satellit von woanders her! Technologie wurde in Stellung gebracht, physisch als auch ätherisch, und die Umlaufbahn des Mondes wurde in einen nicht drehenden Lagrangepunkt (1) verriegelt, wodurch die Energie des manipulierten Satelliten in die ätherischen und magnetischen Felder der Erde verriegelt wurde.

(1) Die Lagrangepunkte oder auch Librationspunkte sind Orte des Gleichgewichts in der Himmelsmechanik. Hier heben sich die Anziehungskräfte zweier Körper und die Zentripetalkraft ihrer Bewegungen gegenseitig auf, es herrscht echte Schwerelosigkeit. Gerät ein wesentlich kleinerer und massearmer Körper an einen solchen Punkt, wird er von beiden der großen Körper gleichartig angezogen und verbleibt wo er ist.

Durch die Verriegelung wurde ein künstlicher Vortex induziert, der alles im Astralen mit Resonanz zur Quelle in diese riesengroße Reinkarnationsmaschine einsaugte.

Niemand ist freiwillig hier!

Das Ergebnis war, wenn irgendjemand auf der Oberfläche des Planeten sterben würde, wäre er nicht im Stande, diesem energetischen Wirbel zu entkommen. Wie Schwerkraft wurden wir in diesen Vortex eingesogen, in die kontrollierten unteren Schichten der Astralwelt, in denen die Fleischerhaken-Realitäten lauern, wo z.B. religiöse Überzeugungen diktiert werden.

Nach einer ruhigen Periode würden uns die „Führer“ informieren, dass es mehr Lehren gibt, die gelehrt werden müssen, Taten rückgängig gemacht werden sollen, und mehr Dinge, um die Planeten-Seite wieder zu erreichen, und die Seele wird blind in eine andere Inkarnation treten. Das einzige Problem ist, dass wir mit einer extrem starken ätherischen, nuklearen und elektrischen Explosion zerkleinert wurden, so dass wir alles vergaßen, was wir gelernt haben, bevor wir wiedermals in menschliche Erfahrung traten!

Wieder in der Amnesie schafft die Matrix-Programmierung mehr als genug Trauma, um die ätherischen Implantationssysteme in den Körper zu stecken, und der Zyklus der Fütterung beginnt von neuem, bis die Person stirbt, reinkarniert, wieder bestückt wird, stirbt, reinkarniert, etc.

Aber hier ist der Unterschied!

Mit dem Entfernen dieser falschen Lichtmatrix arbeitet dieser Vortex nicht mehr. Lass‘ mich das nochmal wiederholen. Dieser Vortex arbeitet nicht mehr! Menschen sterben in jeder Sekunde rund um den Planeten, und statt in diesen Tunnel gezogen zu werden, finden sie sich auf der höchsten, saubersten Ebenen des Astralen, und erhalten eine wahre Heilung. Sie kommen bereits zurück!

Die Kinder, die von dort aus geboren werden, werden das Gesicht dieses Planeten energetisch verändern. Das ist eine Linie im Sand. Die Dunkelheit rutscht schneller, als sie es selbst von sich „gedacht“ hat, und jetzt .. können sie ihre Reihen nicht mehr mit Nahrung füllen. Wir können zurückkommen in die Erinnerung!

Das umfasst nicht einmal, was mit dem Saturn in diesem Augenblick geschieht. Saturn ist, wie die Dunkelheit uns innerhalb der Zeit geschlossen hat. Saturn ist die Schleife im endlosen Fluss des Jetzt. Er steht dafür, wie wir Zeit erleben, wie wir es tun, statt multidimensional. Der Inhibitor!

Trotz alledem, die Maschine arbeitet immer noch!

Die Maschinerie arbeitet noch, aber die geistigen Hauptzeitachsen-Überfall-und-Übernahmefähigkeiten sind nicht mehr funktional. Die Dunkelheit kann nicht mehr in die Zeit zurückkehren und Bedrohungen beseitigen, während sie im Jetzt auftauchen.

Nicht mehr kann ein erwachter Mensch, der die Matrix um sich herum zerbrechen kann, beseitigt werden, in dem die Eltern 20 Jahre zuvor terminiert werden würden. Nicht mehr kann die Arbeit zur Entwicklung einer freien Energie-Technologie scheinbar aus dem Nichts ohne Hinweise gestohlen werden.

Männer, Frauen und Kinder über den Planeten treten in ihr Recht auf Freiheit und persönliche Souveränität ein, aber wir haben noch nicht genug. Diese Entwicklungen sind erstaunlich, und sie sind nett zu hören, was los ist, aber wir haben nicht genug von der Oberflächenbevölkerung, die das Licht einschalten.

Die alte Realität ist bereits eine gefallene holographische Projektion. Die Linien strecken sich. Die inneren Kreise dieser esoterischen Information wachsen. Die Leute, die am Steuer schlafen, finden diese Information und die Schwellen beginnen zu erwachen.

Wir kamen hier völlig blind, unwissend, und schwach an, um uns an das Licht zu erinnern, es in uns selbst zu finden, und es zur Welt um uns herum auszubreiten.

via unleashingnaturalhumanity.com

4 Schritte um die eigenen Fehler der Vergangenheit zu akzeptieren und sich selbst zu vergeben!


Haben Sie jemals bemerkt, wie Sie an Fehlern aus der Vergangenheit festhalten, lange nachdem sie vorkamen? Einige von uns halten an Dingen seit Jahren fest!

Das Selbstverzeihen kann eine harte Angelegenheit werden, weil die Person, die sich wütend fühlt, und die Person, die wütend ist, die gleiche Person ist – SIE! Wir bleiben im Selbsturteil stecken. Wir können uns selbst nicht vom Haken lassen. Vielleicht verraten wir unsere eigene Integrität. Vielleicht verraten wir jemandem, den wir lieben. Wir denken wir sind schlecht und wir wissen nicht, wie man darüber hinwegkommt.

Vergebung ist immer noch die Antwort, sagt Everett L. Worthington Jr., ein Professor für Psychologie an der „Virginia Commonwealth University“.

„Viele Menschen kämpfen mit Selbstverurteilung oder Selbstschuld, weil sie entweder etwas getan haben, das sich falsch anfühlt und sie fühlen sich schuldig, oder weil sie fühlen, dass mit ihnen etwas Falsches oder Defektes in irgendeiner Weise ist und sie ein Gefühl von Schande haben!“, sagt Worthington.

Natürlich sind nicht alle Fälle von Selbstschuld schädlich. „Es gibt einen Grund, warum wir uns negativ fühlen, wenn wir einen Fehler machen!“, sagt Worthington. Die 5 Minuten Schuld, die wir fühlen, wenn wir die falsche Abfahrt genommen haben, ist ein Stichwort, um mehr Aufmerksamkeit beim nächsten Mal zu investieren.

Aber Selbstschuld ist das Wenden wert, wenn Ihre negativen Gefühle über einen großen Fehlschritt in Ihrem Leben, oder einer Reihe von kleineren, chronisch werden. Worthington nennt es „Unversöhnlichkeit gegenüber sich selbst“!

Es gibt oft keine Möglichkeit, die Fehler der Vergangenheit rückgängig zu machen, aber Sie können sich mit ihnen versöhnen. Der Prozess der verantwortlichen, aber liebevollen Selbstvergebung wird Ihnen helfen zu lernen, zu sich selbst zu finden und zu sich selbst freundlich zu sein.

Der 1. Schritt

Sehen Sie Ihre eigene Unschuld.

Schließen Sie Ihre Augen und stellen Sie sich Ihre Kindheit vor. Sehen Sie wie unschuldig das Kind ist? Wenn Sie wirklich etwas Falsches taten – taten Sie es nicht absichtlich! Ihre Absichten waren rein. Sie sind schön, süß und liebenswert. In Ihrem Höheren Selbst nehmen Sie dieses Kind in den Arm und drücken Sie es. Geben Sie die Liebe, die Sie nie hatten!

Der 2. Schritt

Verstehen und akzeptieren.

Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich vor, wie Sie etwas taten, worauf Sie nicht stolz sind. Betrachten Sie von Ihrem Höheren Selbst aus diese unverzeihliche Person.

Fragen Sie sich: „Was motiviert das unangenehme Verhalten? Kommt es aus einer tiefen Wunde? Kommt es aus Einsamkeit? Depression? Verzweiflung? Was hat mich dazu gebracht?

Finden Sie einen Grund! Es gibt einen, wenn Sie aber dennoch keinen finden können, machen Sie die plausibelste Erklärung für den Moment. Dies hilft Ihnen dem nahezukommen.

Der 3. Schritt

Befreien Sie sich, lieben Sie sich.

Öffnen Sie Ihr Herz. Schließen Sie die Augen und sehen Sie den „schlechten“ Teil von sich an und umarmen sie es. Stellen Sie sich vor, Liebe aus Ihrem Herzen auszugießen und es damit zu überduschen. Der Fehler kann repariert werden. Sie können hier neu beginnen. Sie fühlen und visualisieren die Verschiebungen, die direkt vor Ihrem innere Auge passieren. Lassen Sie die Seufzer kommen. Lassen Sie die Leichtigkeit kommen. Fühlen Sie wie der Druck nachlässt!

Der 4. Schritt

Das Aufräumen mit anderen.

Wenn es möglich ist, reparieren Sie den Schaden mit Leuten, die Sie verletzt haben. Wiedergutmachung, das ist alles, was erforderlich ist. Wenn Sie aufrichtig sind, werden sie wissen, und Sie werden es wissen. Unveränderliches und wiederholtes Bedauern ist nicht notwendig. Sie haben es sicher schon gehört – Sie sind menschlich. Sie machen Fehler wie jeder andere. Die Wahrheit ist – es gibt keine Fehler, die Sie nicht-liebenswert machen würden. Es gibt keine Handlung, Wort und Gedanke, die UN-verzeihlich sind.

Geistiges Wachstum bedeutet, dass wir die tiefe Arbeit der Selbstvergebung ausüben müssen. Bis diese Arbeit abgeschlossen ist, werden wir Schwierigkeiten haben, in gesunden Beziehungen mit anderen weiterzugehen. Das Universum macht keine Fehler. Jeder Augenblick ist eine geniale Gelegenheit für die spirituelle Evolution. Selbstliebe ist der Anfang.

von Paige Bartholomew (Psychoterapeutin, Spiritual Healer) via thespiritscience.net & Jessica Cassity via happify.com

Die 6 Stufen des Bewusstseins – Von Bewusstlosigkeit zu höherem Bewusstsein!

Die Heilung, auf die Sie warten, kommt mit der Fähigkeit zu sehen und zu sein, was Sie sind – Bewusstsein! Sie sind der Raum in dem der Erzähler vorkommt. Als Bewusstsein können Sie die Perioden sehen, Gefühle und Sensationen, die Sie den ganzen Tag durchführen, anstatt in den Geschichten verloren zu gehen, die Sie erzeugen.

Wenn Sie lernen, wie man darüber neugierig ist, wie es in Ihnen weitergeht, entdecken Sie die Fähigkeit zu erfahren, was Sie erleben, ohne es in ein Problem zu verwandeln. Sie können dann die Energie geben, die in Ihren Kämpfen der Aufmerksamkeit bisher verloren ging, um loszulassen. Dies bringt Sie zurück zu der frei fließenden Lebendigkeit, die Sie wirklich sind – auf der Wiese Ihres Seins. Sie sind neugierig darüber, was los ist, anstatt es immer zu versuchen, es zu kontrollieren – ein intelligentes Entfalten, das sich zu Ihnen den ganzen Tag offenbart, Sie Schritt für Schritt aus der Bewusstlosigkeit in einen höheren Bewusstseinszustand bringt.

„Ihr Leben ist eine Reise von Bewusstlosigkeit zu höherem Bewusstsein!“

Wenn Sie lernen, wie man aufhört, zu versuchen, Ihr Leben so sein zu lassen, was Sie wollen, dass es ist, entdecken Sie, dass alles gut ist und es sicher ist, hier zu sein. Sie werden für das Leben verfügbar, was das Leben Ihnen geben möchte. Und wenn Sie das tun, beginnen Sie, sich ins höhere Bewusstsein zu bewegen.

Als Dr. Eben Alexander aus seinem siebentägigen Koma aufwachte, war das Erste, was er zu seiner Schwester sagte: ‚Alles ist gut!‘ Um sich für das „Alles ist gut“ zu öffnen, so dass Sie wirklich hier für das Leben sein können, ist es wichtig zu erkennen, dass die Entwicklung, die sich auf der Erde abspielt alle Menschen umfasst. Ihr Leben ist keine zufällige Folge von Ereignissen. Es ist ein intelligenter und geheimnisvoller Prozess!

Die sechs Ebenen des Bewusstseins.

Ihr Leben ist eine Reise von Bewusstlosigkeit zu höherem Bewusstsein. Sie erkennen, dass etwas ganz Außergewöhnliches passiert:

  1. Das Leben geschieht dir.
  2. Das Leben geschieht von dir.
  3. Das Leben geschieht in dir.
  4. Das Leben passiert für dich.
  5. Das Leben geschieht durch dich.
  6. Das Leben bist du.

Lassen Sie uns ein paar Minuten nehmen, um jedes Niveau des Bewusstseins zu erforschen. Ich lade Sie ein, wie Sie lesen, fortzusetzen, sich mit sich selbst einzuschwingen. Erinnern Sie sich, dass die stärkste Sache, die Sie für Ihre Heilung tun können, Ihre Aufmerksamkeit und Ihre Erfahrung zusammenzubringen ist.

Die 1. Ebene des höheren Bewusstseins – Leben geschieht mit Ihnen!

Es gibt einen guten Grund, warum wir uns darauf einlassen. Das Leben ist zu groß und wenn Sie ehrlich mit sich selbst sind, wissen Sie nie wirklich, was als nächstes passieren wird. Und doch, je mehr Sie in der Reaktion, in der Bewusstlosigkeit leben, desto häufiger fühlen Sie sich als Opfer des Lebens. Wenn Sie im Glauben leben, dass Leben mit Ihnen geschieht, sehen Sie es häufig als eine mögliche Bedrohung an. So bleiben Sie gefangen in Ihrem Kopfe, was den meisten Menschen passiert, und Sie verlieren sich an den Geschichtenerzähler, der reagiert, verteidigt und erklärt, in der Hoffnung, alles herauszufinden, sich selbst zu finden.

Die 2. Ebene des höheren Bewusstseins – Leben geschieht durch Sie.

Wenn es zu unangenehm wird, mit viel Ohnmacht zu leben, entwickeln Sie den Glauben, dass das Leben durch Ihnen geschieht. Anstatt ein Opfer des Lebens zu sein, glauben Sie, dass Sie es kontrollieren können. In dieser Bewusstseinsstufe kann es ein großes Gefühl der persönlichen Macht geben. Es ist ein notwendiger Schritt, um aus der Opferbereitschaft der ersten Stufe des höheren Bewusstseins herauszukommen, aber die Menschen werden dort gefangen. Männer versuchen Frauen und umgekehrt zu kontrollieren. Religionen versuchen, die Massen zu kontrollieren. Länder versuchen, andere Länder zu kontrollieren. Die Mehrheit von Leuten versucht, andere zu kontrollieren, die ihnen nicht ähnlich sind. Am allermeisten versuchen wir, zu kontrollieren, hoffend, uns sein zu lassen, was wir denken, dass wir sein sollten.

In dieser Phase des höheren Bewusstseins gibt es einen enormen Aufwand. Der Geschichtenerzähler glaubt, dass alles Gute geschehen muss. So liebt er es Absichten zu setzen, und ist sehr enttäuscht, wenn diese nicht erfüllt werden. Mit Absichten arbeiten Sie mit dem Gefühl, was Sie erzeugen wollen. Keines davon ist schlecht oder falsch. Diese sind wichtige Werkzeuge, um auf dem Pfad des Erwachens zu arbeiten, und manchmal arbeiten sie wirklich. Aber was würde passieren, wenn Sie erkannt hätten, anstatt zu versuchen, die Dinge einfach geschehen zu lassen, sich dem Leben zu öffnen?

„Wir sehen Dinge nicht, wie sie sind. Wir sehen sie, wie wir sind!“

Um in dieser Phase des höheren Bewusstseins gefangen zu bleiben, ist man vom kreativen Fluss des Lebens abgeschnitten. Wenn Sie dieses Niveau des Bewusstseins lange genug erlebt haben, sehen Sie die Kehrseite davon. Sie bekommen Angst vor Ihren Gedanken und Scham, wenn die Dinge nicht so laufen.

Die 3. Ebene des höheren Bewusstseins – Leben geschieht In Ihnen.

Sie beginnen schließlich zu sehen, dass Ihr ganzes Reagieren und das Steuern Ihnen die Bequemlichkeiten nicht gebracht hat. Anstatt das Opfer zu sein und Ihr Leben in eine bestimmte Richtung zu treiben, beginnen Sie eine Ahnung davon zu bekommen, dass das Leben etwas ist, das gehört werden und zu dem sich geöffnet werden muss. Das ist, wo Sie anfangen, sich zur folgenden Phase des höheren Bewusstseins zu entwickeln, wo Leben vielmehr in Ihnen geschieht.

Es ist in dieser Phase des höheren Bewusstseins, dass Sie begreifen, dass Ihr Leiden nicht aus den Erfahrungen Ihres Lebens kommt. Stattdessen kommt es aus Ihren Geschichten darüber, was geschieht. Es kommt aus dem Inneren. Sie können sich den einen regnerischen Tag gut fühlen, und am anderen total niedergeschlagen sein, es kommt aus Ihrer Geschichte über den Tag die Sie sich erzählen, nicht vom Tag selbst. Sie erkennen, dass die Heilung erst dann kommt, wenn Sie Ihren Blick nach innen richten. Wenn Sie die Zaubersprüche kennen, die die Quelle Ihres Leidens sind, können Sie sich von ihnen loshaken und zum Leben zurückkommen.

Die 4. Ebene des höheren Bewusstseins – Leben geschieht für Sie.

Je stärker Sie neugierig werden, was passiert, anstatt zu reagieren und zu kontrollieren, desto mehr kommen Sie zu einer wunderbaren Erkenntnis, was Ihr Leben für Sie ist. Weniger das Leben zu sein, was Ihnen passiert, wie Sie versuchen zu kontrollieren, verstehen Sie, dass es keine gewöhnlichen Momente gibt! Und Sie sind einen Schritt weiter auf der Reise zum höheren Bewusstsein. Ja, der Fluss des Lebens schließt Schmerz, Verlust und Tod ein. Aber das Widerstehen der Schmerzen des Lebens dreht sie nur ins Leiden, und das Leiden, das aus dem Widerstand kommt, ist immer viel größer als das direkte Erfahren Ihres Schmerzes.

Die 5. Ebene des höheren Bewusstseins – Leben geschieht durch Sie.

Diese Phase des höheren Bewusstseins zeigt Ihnen, dass es so etwas wie einen gewöhnlichen Moment in Ihrem Leben nicht gibt und Ihnen hilft, zu sehen, dass das Leben mit Ihnen in allen Momenten spricht. Sie erfahren tiefe Dankbarkeit für absolut alles. Sie sehen, dass Ihr Leben von jeder Unze der Kreativität abhängig ist, die jemals im Weltall geschehen ist. Sie sehen auch, dass sogar alles Schwierige, was mit Ihnen geschah, ein Teil Ihrer Reise zurück ins Leben gewesen ist. Nach und nach bringt Leben Ihnen ins höhere Bewusstsein. Jetzt können Sie sich entspannen und für das Abenteuer auftauchen.

Die 6. Ebene des höheren Bewusstseins – Leben sind Sie.

Je mehr Sie mit dem Leben stehen können, so dass es sich durch Sie bewegt, desto mehr fangen Sie an, die sechste Ebene des Bewusstseins zu sehen, in der Sie sehen, dass Sie das Leben sind. Sie sind nicht länger ein getrenntes Wesen. Stattdessen verschmelzen Sie sich völlig zurück in den kreativen Fluss des Lebens, verstehend, dass alles – jeder Felsen, Person, Wolke, Molekül und Marienkäfer – Sie sind. Sie sind Leben! Wie Eckhart Tolle sagte:

„Du bist nicht im Universum; Du bist das Universum, ein wesentlicher Bestandteil. Letztlich sind Sie keine Person, sondern ein zentraler Punkt, an dem sich das Universum über sich selbst bewusst wird. Was für ein erstaunliches Wunder.“

von Mary O’Malley via consciouslifestylemag.com